Max-Weber-Kolleg begrüßt neue COFUND-Fellows

Das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt begrüßt auch zum Wintersemester wieder neue Fellows im Rahmen seines COFUND-Programms: Reshma Radakrishnan (Indien) wird in Erfurt an ihrem Projekt “’Strategic Accommodation‘ of Diversities: Gender Norms and Identities Beyond the Binaries” arbeiten. Anders Moe Rasmussen (Dänemark) forscht zu „Modernism as Nihilism. Nihilism in Jacobi, Fichte and Kierkegaard”. Eleonor Marcussen (Schweden) […]

Filmvorführung: „Die Kartenmacher aus Gotha“

Auf vielfachen Wunsch zeigt die Forschungsbibliothek Gotha am Montag, 30. September, erneut den Film „Die Kartenmacher aus Gotha“ des niederländisch-deutschen Filmemacherteams Otto Schuurman und Joachim Jäger. Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um Spenden zum Erhalt der Bestände der Forschungsbibliothek gebeten. Der faszinierende Dokumentarfilm zeichnet die wechselvolle Geschichte des Verlages Justus Perthes nach, die […]

Wissenschaft begegnet Kunst – Bildhauer-Symposium zu Meister Eckhart

Zehn internationale Künstler haben jetzt ihre Werke der Öffentlichkeit übergeben, die sie vom 1. bis 6. September bei einem Bildhauer-Symposium im Schlosspark Behringen geschaffen hatten. Das Besondere an diesem Symposium, das seit Jahren unter der Leitung der Europäischen Kommunikations-Akademie e. V. (Behringen) veranstaltet wird, war dabei nicht nur die Tatsache, dass sich zehn internationale Kunstschaffende […]

Uni Erfurt im Bund-Länder-Programm erfolgreich

Gute Nachrichten für die Universität Erfurt: Im Rahmen des Bund-Länder-Programms kann sie in den kommenden Jahren sieben sogenannte Tenure-Track-Professuren mit Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern in der Erziehungswissenschaftlichen, der Philosophischen und der Staatswissenschaftlichen Fakultät besetzen. Die Tenure-Track-Professur soll dabei als eigenständiger Karriereweg neben dem herkömmlichen Berufungsverfahren auf eine Professur etabliert werden. „Das ist ein guter Tag für […]

Romanikforschungspreis für Julia Seeberger

Julia Seeberger, die im März 2019 am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt promoviert wurde und gegenwärtig wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Mittelalterliche Geschichte der Philosophischen Fakultät der Universität Erfurt ist, erhält für ihre Dissertation den Romanikforschungspreis 2019. Der internationale Nachwuchspreis ist mit 2000 Euro dotiert und wurde mittlerweile zum 9. […]

Workshop zur Abraham-Gestalt in literarischen und rituellen Texten

Wie die biblische Figur des Abraham Modell für vielfältige rituelle Praktiken in Christentum und Judentum stand und steht – das wurd im vergangenen Jahr in einem Workshop am Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt diskutiert. Aufgrund der großen Resonanz und der Vielzahl der noch nicht untersuchten Fragestellungen organisieren Thomas […]

Soziale Medien

Uni Erfurt beteiligt sich an „Open Access Week“

Die Universität Erfurt beteiligt sich an der Open Access Week, die vom 21. bis 25. Oktober in Thüringen stattfindet, mit einer Doppelveranstaltung. Unter dem Titel „Forschungsdatenmanagement – was, wie und warum?“ gibt es am 24. Oktober eine Einführung in das Forschungsdatenmanagement für Nachwuchswissenschaftler an der Universität Erfurt. Beginn ist um 10.15 Uhr im Konferenzraum des […]

Prof. Dr. André Brodocz

„Zeitschrift für Politische Theorie“ feiert zehnjähriges Bestehen

Mit einem Symposium über „Die Zukunft der Politischen Theorie“ feiert die „Zeitschrift für Politische Theorie“ (ZPTh) am Mitttwoch, 25. September, am Institut für Sozialwissenschaften der HU Berlin ihr zehnjähriges Bestehen. Die Zeitschrift wurde von André Brodocz, Professor für Politische Theorie an der Universität Erfurt, zusammen mit Marcus Llanque (Augsburg) und Gary Schaal (Hamburg) gegründet. Seitdem […]

Neue Einblicke in den „West Windows“

Die Akteure im Forschungsprojekt „Was ist westlich am Westen?“ an der Universität Erfurt nutzen mit „West Windows“ ein neues Format, mit dem sie in regelmäßigen Abständen kleine Beiträge veröffentlichen, die Einblicke in ihre Forschungsthematik liefern. Ob zum Weltfrauentag, zum Thema Revolution, dem Brexit oder zur Krise der Orthodoxen Kirche in der Ukraine – reinschauen lohnt […]