Prof. Dr. Julia Knop

“Gemeinsam am Tisch des Herrn” – Welche Perspektiven gibt es für die konfessionelle Versöhnung zwischen Christen?

Die Erfurter Dogmatikerin, Prof. Dr. Julia Knop, hält ökumenische Gemeinden für eine “attraktive Zukunftsvision”. In Minderheitssituationen sowie im Zuge zunehmender Säkularität könnten die Kirchen nur dann überzeugen, wenn sie gemeinsam für den christlichen Glauben eintreten, erklärte sie im Interview mit Domradio.de. Erst kürzlich hatte der Landesbischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, Ralf Meister, sich öffentlich dazu geäußert, […]

Vormerken: 6. Campuslauf am 6. Mai

Alle Laufbegeisterten und jene, die fürs neue Jahr den Vorsatz haben, mehr Sport zu machen, sollten sich den 6. Mai schon einmal im Terminkalender vormerken. Dann nämlich startet an der Uni Erfurt der inzwischen 6. Erfurter Campuslauf. Mit dem Campuslauf bereichert die Universität Erfurt seit sechs Jahren den Thüringer Laufkalender um einen weiteren attraktiven Wettkampf. […]

Guest Lecture von Adi Sherzer-Druckman am Max-Weber-Kolleg

Um „Nationale Feiertage in Israel: Typisch jüdisch oder typisch israelisch?“ geht es in einer Gastvorlesung von Adi Sherzer-Druckman, zu er das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt am Montag, 20. Januar, alle Interessierten herzlich einlädt. Beginn ist um 12.30 Uhr in den Räumen am Steinplatz 2. Adi Sherzer-Druckman ist Spezialist für neue jüdische Rituale, die in und […]

Podiumsdiskussion: „Ost und West: Einheit, Spaltung und neue Chancen?“

Die Fachschaftsräte der Staatswissenschaft und der Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt laden am Dienstag, 14. Januar, zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion unter dem Titel „Ost und West: Einheit, Spaltung und neue Chancen?“ in den Festsaal des Erfurter Rathauses ein. Beginn ist um 18.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Anlass der Veranstaltung ist das 30-jährige Jubiläum des […]

Spannende Vorträge zum Jahresbeginn

Gleich zu Beginn des neuen Jahres stehen am Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt spannende Vorträge auf dem Programm. Prof. Dr. Christina Brandt (Jena) eröffnet das neue Jahr am Donnerstag, 9. Januar, mit dem Vortrag „‚The biological time bomb‘. Zukunftskonzepte in Debatten zu den Life Sciences, 1950–1980“. Weiter geht es mit Prof. Dr. Jörg Dünnes (Berlin) […]

Herzog-Ernst-Stipendien-Programm holt auch 2020 die Welt nach Gotha

Auch 2020 werden dank der finanziellen Unterstützung durch die Ernst-Abbe-Stiftung wieder 29 Wissenschaftler*innen im Rahmen des Herzog-Ernst-Stipendien-Programms nach Gotha kommen, um an den Beständen der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt zu forschen. Dass das Programm seinem Anspruch auf Internationalität gerecht wird, zeigen die Herkunftsländer des kommenden HES-Jahrgangs: Sie reisen aus Äthiopien, Togo, den Niederlanden, Frankreich, […]

Herbert von Halem Nachwuchspreis 2019 für Paula Stehr

Paula Stehr, Promovendin am Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Erfurt, wird für ihr Dissertationsprojekt mit dem Herbert von Halem Nachwuchspreis 2019 ausgezeichnet, den der Herbert von Halem Verlag und der kommunikations- und medienwissenschaftliche Nachwuchs der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft e.V. (DGPuK) verleihen. Der Preis wird 2020 im Rahmen der Kommunikations- und […]

Prof. Dr. Thomas Johann Bauer

Nachgefragt: „War Jesus von Nazaret verheiratet, Herr Prof. Bauer?“

Verschwörungstehorien sind beliebt – auch mit Blick auf Jesus von Nazaret und die Anfänge der Kirche. Im Zentrum solcher Theorien und Spekulationen stehen oft sogenannte „apokryphe Evangelien“. Die geläufige Bezeichnung als „apokryph“ (d.h. geheim oder verborgen) mag bereits Anlass für das Urteil sein, dass sich in diesen Texten eine geheime und unterdrückte „Wahrheit“ finden lasse. […]

Nachgefragt: „Wann wurde eigentlich Jesus wirklich geboren, Herr Prof. Brodersen?“

Mit dem Weihnachtsfest feiern wir die Geburt Jesu Christi. Dabei ist an der größten Geburtstagsfeier des Jahres allerhand fraglich: Standen Maria und Josef tatsächlich am 25. Dezember vor 2019 Jahren an der Krippe, in der ihr Neugeborenes lag? Ist Christus damit im „Jahr Null“ geboren? Und falls nicht: Wer legte dann das Datum fest? „WortMelder“ […]