Studierende der Uni Erfurt entwickeln Audioguide für die kleinen Besucher der Dürer-Ausstellung in Apolda

Der Kunstverein Apolda zeigt aktuell die Ausstellung „Albrecht Dürer – Meisterwerke der Renaissance“ und bietet dazu erstmals einen Audioguide für Kinder an. Ein lang gehegter Wunsch, der nun mit Unterstützung des Fachbereichs Kunst der Universität Erfurt in Erfüllung gegangen ist. Studierende haben dafür kindgerechte Erläuterungen zu den Kunstwerken erstellt und ein Angebot für aktive kreative […]

Deutschlandstipendien Universität Erfurt

Deutschlandstipendien vergeben

Die Universität Erfurt hat im aktuellen Wintersemester 2019/20 erneut 25 Stipendien im Rahmen des nationalen Stipendienprogramms – sogenannte Deutschlandstipendien – an besonders begabte, leistungsstarke Studierende vergeben. Von der Förderung profitieren insgesamt 30 Studierende, die heute zur feierlichen Vergabe gekommen sind. Möglich wurde dies durch die Unterstützung der Industrie- und Handelskammer Erfurt, der Ernst-Abbe-Stiftung, der Evangelischen […]

Rathaus Erfurt

Historisches Seminar lädt zur Jahresvorlesung ein

Das Historische Seminar der Universität Erfurt lädt am Donnerstag, 6. Februar, alle Interessierten zu seiner Jahresvorlesung ein. Darin spricht Yfaat Weiss (Jerusalem/Leipzig) zum Thema „Souveränitätssplitter: Die Jerusalem-Frage 1948-1967“. Beginn ist um 19 Uhr im Festsaal des Erfurter Rathauses am Fischmarkt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Geschichtsmuseen der Stadt Erfurt statt. In ihrem Vortrag […]

Internationale Tagung: „Ritualdynamik und rituelle Akteure“

Wie reagieren rituelle Akteure, wenn sich die historischen, politischen und religiösen Umstände ändern? Passen sie die Rituale, die sie in der Vergangenheit ausgeführt haben, den neuen Umständen an? Erfinden sie vielleicht sogar neue Rituale, um auf neue Herausforderungen zu reagieren? Welche Herausforderungen entstehen, wenn die Genderfrage in religiöser und ritueller Sprache berücksichtigt werden soll? Sind […]

Sprache Buch

„Worte für alle“: Lesung in „Leichter Sprache“

„Worte für alle“ ist der Titel einer Lesung in „Leichter Sprache“, zu der Studierende der Uni Erfurt am kommenden Sonntag, 2. Februar, alle Interessierten ins Theater im Palais (Michaelisstraße 30) einladen. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. „Wir wollen Menschen zeigen, wie viel Spaß schöne Wörter machen können“, erklären die Studierenden im […]

Erfurter Dom bei Nacht

Vortrag: „Glaube als freie, menschliche Tat. Karl Barths Glaubensverständnis“

„Glaube als freie, menschliche Tat. Karl Barths Glaubensverständnis“ lautet der Titel eines Vortrags von  Juliane Schüz, zu dem das Theologische Forschungskolleg der Universität Erfurt alle Interessierten am Mittwoch, 29. Januar, einlädt. Beginn ist um 19.15 Uhr im Hörsaal Kiliani, Domstr. 10. Karl Barth war einer der bedeutendsten Theologen des 20. Jahrhunderts. Anlässlich seines 50. Todestages […]

„The Family of Erfurt“: Ausstellung im KIZ zeigt Arbeiten von Studierenden

Ein Semester lang haben sich Studierende der Universität Erfurt im Studium Fundamentale „Schwarz-Weiß-Fotografie: Zur Faszination eines alten und jungen Mediums“ unter der Leitung der Kunsthistorikerin Dr. Ulrike Wollenhaupt-Schmidt mit den unterschiedlichen Facetten schwarzweißer Fotografie auseinandergesetzt. Jetzt präsentieren sie ihre Arbeiten in einer kleinen Ausstellung im Kommunikations- und Informationszentrum (KIZ) auf dem Campus. Leitmotiv war dabei […]

Sportstudierende erhalten Trainerlizenz im Basketball

Dank einer Kooperation mit dem Thüringer Basketball Verband können Sportstudierende während ihres Studiums an der Universität Erfurt erstmals die C-Trainerlizenz im Basketball erwerben. Der Verband erkennt damit Leistungen an, die die Studierenden im Rahmen ihrer Basketball-Ausbildung an der Uni Erfurt erbracht haben. Am kommenden Dienstag, 28. Januar, findet um 13.45 Uhr in der Uni-Sporthalle die […]

Dr. Isabella Schwaderer

Wie kann man Religion sinnlich erfahrbar machen, Frau Dr. Schwaderer?

Können religiöse Erfahrungen körperlich spürbar sein? Wenn im Gottesdienst der Klang der Orgel ans Ohr und der Duft von Weihrauch in die Nase steigt, wenn auf Pilgerreisen jeder Schritt den Wandernden Gott näherbringt und wenn in rituellen Tänzen spirituelle Gemeinschaft zum Ausdruck kommt, dann stellt sich die Frage, ob all dies in einem Studium der […]

Neue Einblicke in den „West Windows“

Die Akteure im Forschungsprojekt „Was ist westlich am Westen?“ an der Universität Erfurt nutzen mit „West Windows“ ein neues Format, mit dem sie in regelmäßigen Abständen kleine Beiträge veröffentlichen, die Einblicke in ihre Forschungsthematik liefern. Ob zum Weltfrauentag, zum Thema Revolution, dem Brexit oder zur Krise der Orthodoxen Kirche in der Ukraine – reinschauen lohnt […]