Ned Richardson-Little

Freigeist-Fellowship: VolkswagenStiftung fördert Projekt über transnationale Kriminalität

Die VolkswagenStiftung hat Dr. Ned Richardson-Little für sein Projekt „The Other Global Germany: Deviant Globalization and Transnational Criminality in the 20th Century“ ein sogenanntes Freigeist-Fellowship an der Universität Erfurt bewilligt. Die Stiftung unterstützt damit nach eigenen Angaben „junge außergewöhnliche Forscherpersönlich-keiten, die sich zwischen etablierten Forschungsfeldern bewegen und risikobehaftete Wissenschaft betreiben möchten“. Das Stipendium ist mit […]

R-Workshop

Gäste von sechs Universitäten zum R-Workshop der Nachwuchskollegs „Sprachbeherrschung“ und „CEREB“ begrüßt

Zum zweiten Mal im akademischen Jahr 2017/18 hat das Nachwuchskolleg „Sprachbeherrschung“ in Zusammenarbeit mit dem Nachwuchskolleg „CEREB“ der Universität Erfurt einen einwöchigen Workshop „Statistics with R for Linguists and Psychologists“ veranstaltet. Dabei bekommen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Fachbereiche Linguistik und Psychologie vertiefende Einblicke in die Arbeit mit der freien Programmiersprache R für statistische Berechnungen und […]

Tagung zum Wandel der Kirchengeschichte

Dr. Daniel Gehrt und Dr. Sascha Salatowsky von der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt veranstalten vom 1. bis 3. Oktober 2018 zusammen mit Prof. Dr. Markus Matthias (Amsterdam) im Rahmen der Erschließung des Nachlasses des lutherischen Theologen Ernst Salomon Cyprian (1673–1745) eine internationale Tagung unter dem Titel „Reforming Church History. The Rise of the Reformation […]

Gebäude am Schlossberg 2 in Gotha

Tagung: „Mitten in Deutschland – mitten im Krieg?“

Im Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt findet vom 12. bis 14. September eine Tagung unter dem Titel „Mitten in Deutschland – mitten im Krieg? Leben und Handeln in einer Ausnahmesituation, 1618–1648“ statt. Organisiert wird sie von Dr. Markus Meumann (Forschungszentrum Gotha) in Kooperation mit PD Dr. Astrid Ackermann (Friedrich-Schiller-Universität Jena), PD Dr. Julia A. Schmidt-Funke […]

Schloss Friedenstein in Gotha

Workshop zur Alchemie im Islam

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt veranstaltet am 28. und 29. September 2018 einen internationalen Handschriften-Workshop unter dem Titel „Alchemy in the Islamicate World“. Der Workshop widmet sich zentralen alchemischen Texten ebenso wie der alchemischen Praxis in der islamischen Welt und wird Forscher aus Europa, dem Nahen Osten und den USA in Gotha zusammenbringen, um […]

Baldwin Zettl: Die Flucht vor einem Märchen (Bremer Stadtmusikanten)

„gestochen scharf“ – Universitätsbibliothek Erfurt zeigt Kupferstiche von Baldwin Zettl zu Literatur

Die Universitätsbibliothek Erfurt zeigt in ihrem Ausstellungssaal vom 7. September bis zum 21. Dezember 2018 die Kunstausstellung „gestochen scharf – Kupferstiche von Baldwin Zettl zu Literatur“. Kooperationspartner ist das Bilderhaus Krämerbrücke Erfurt. Die Ausstellung wird am Freitag, 7. September, um 18 Uhr in Anwesenheit des Künstlers eröffnet. Das Grußwort spricht die stellvertretende Direktorin der Universitäts­bibliothek, […]

Dialog

Hochschuldialog zur Migration in Europa

Unter dem Motto „The Impact of Migration in Europe: Governance responses to mass migration and refugees“ kommen vom 3. bis 5. September Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Erfurt, des Center on Governance through Human Rights (Berlin), der Aristoteles University (Thessaloniki) und der University of Macedonia (Thessaloniki) zum DAAD-Hochschuldialog in Erfurt und Berlin zusammen. Alle Interessierten sind […]

Steffen Wetzstein

Wohnungspolitik: „Wir brauchen internationale und interdisziplinäre Debatten!“

Die Mieten steigen in unseren Städten, bezahlbarer Wohnraum für die Mittel- und Unterschicht wird immer knapper. Menschen in Deutschland bangen um ihr Dach über dem Kopf und befürchten aufgrund zu hoher Mieten in Altersarmut zu geraten. Ganz besonders betroffen sind dabei Bewohner von Ballungs- und Universitätsstädten. Die politischen Versäumnisse der letzten Legislaturperioden diesbezüglich wieder aufzuholen, […]

Neu übersetzt und erschlossen: „Die Klage des Friedens“ von Erasmus

Endlich einmal Frieden in Europa herstellen! Zur Reformationszeit vor 500 Jahren schien das erstmals wieder denkbar. Zuvor herrschten vielerlei Konflikte und Kriege – so viele, dass der gelehrte Erasmus von Rotterdam in einer Klage des Friedens der Friedenssehnsucht schon im 16.  Jahrhundert Ausdruck verlieh. Die Friedensgöttin Pax warnt darin eindringlich vor Kriegstreiberei und Kampfeslust und […]

Annick De Houwer

Mehr Harmonie! Prof. Dr. Annick De Houwer untersucht das Wohlbefinden in zweisprachigen Familien

Wenn Kinder zweisprachig aufwachsen und nicht so gut sprechen, wie sich die Eltern das wünschen, wird das häufig darauf zurückgeführt, dass die betroffenen Mädchen und Jungen eben zwei Sprachen lernen und sich sprachlich deshalb langsamer entwickeln. Meist wird dieses langsamere Lernen als Problem wahrgenommen und unmittelbar in den Zusammenhang mit der Mehrsprachigkeit gebracht. Kinderärzte und […]