Ausverkauftes Haus bei Hartmut Rosas Herbstlese-Vortrag

Das Thema ist brandaktuell und so ist es auch kaum verwunderlich, dass die Veranstaltung mit Prof. Dr. Hartmut Rosa gestern Abend im Haus Dacheröden im Rahmen der Erfurter Herbstlese schon weit im Vorfeld ausverkauft war. Rosa, der Direktor des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt, diskutierte mit den Gästen über sein aktuelles Buch „Resonanz“. Die Idee zur […]

Der Erfurter Fischmarkt mit dem Rathaus.

Semestereröffnungskonzert im Rathausfestsaal

Das Fachgebiet Musik der Universität Erfurt lädt am Montag, 23. Oktober, zu einem öffentlichen Semestereröffnungskonzert in den Rathausfestsaal ein. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Mit dabei sind die Kammermusikensembles des Fachgebietes Musik, der Kammerchor der Uni Erfurt unter der Leitung von Michael Käppler, die Sopranistin Susanne Rath und Alexandra Ismer […]

Letzte Sonderführung der Forschungsbibliothek Gotha zum Themenjahr 2017

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt bietet am Sonntag, 15. Oktober, um 14 Uhr, die letzte Sonderführung zum Themenjahr „500 Jahre Reformation – 370 Jahre Herzogliche Bibliothek. Die Forschungsbibliothek Gotha präsentiert ihre Schätze“ an. Im Blick auf die beiden Jubiläen wird die Führung besondere Stücke aus den Sammlungen der Forschungsbibliothek Gotha präsentieren, so vor allem […]

Dr. Sigrid Heinecke

Lehrerbildung zwischen Anspruch und Mangel

Die Engpässe in Thüringens Lehrerzimmern sind prekär. Sagt die Bildungsgewerkschaft GEW und zieht im Herbst eine ernüchternde Bilanz. Angesichts steigender Schülerzahlen und der Herausforderungen inklusiver Lernkonzepte würden auch zusätzliche Einstellungen die Personalsituation in den kommenden zwei Jahren nicht signifikant entlasten, fürchtet die Gewerkschaft. Genau diesen Herausforderungen stellt sich die Universität Erfurt in der Lehramtsausbildung. Unter […]

Vortrag: „Karten für Äthiopien – Rudolf Schottenloher und Carl Troll“

„Karten für Äthiopien – Rudolf Schottenloher und Carl Troll“ lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags von Dipl.-Geograf Wolfgang Crom (Berlin), zu dem Forschungszentrum und Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt am Donnerstag, 19. Oktober, im Rahmen der 8. „Gothaer Kartenwochen“ auf Schloss Friedenstein einladen. Beginn ist um 18.15 Uhr im Spiegelsaal der Forschungsbibliothek, der Eintritt ist […]

Gedenkstätte Andreasstraße

Konferenz „Bildung in der Diktatur – Bildung nach der Diktatur“

Um den Umgang mit der DDR-Geschichte geht es am 17./18. Oktober bei der Konferenz „Bildung in der Diktatur – Bildung nach der Diktatur“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Universität Erfurt und dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) statt. Und auch die Point-Alpha-Stiftung, die Stiftung Ettersberg und […]

Exponat Ottawa, Forschungsbibliothek Gotha

Schätze der Forschungsbibliothek Gotha in Ottawa. Ein virtueller Einblick

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt hat gemeinsam mit der Bibliothek der Saint Paul University Ottawa die Ausstellung „Die Reformation – Übersetzung und Übertragung: Bibliotheksschätze aus Deutschland und Kanada“ konzipiert. Die Schau wurde begleitend zu der internationalen Tagung „1517 – 1867 – 2017. Von der Reformation zur Globalisierung in Kanada, Deutschland und der Welt“ am […]

Von Erfurt nach Ottawa: Tagung und Ausstellung zum Thema Reformation und Globalisierung

Während weltweit die Feierlichkeiten zu 500 Jahre Reformation begangen werden, feiert Kanada ein weiteres Jubiläum: Vor 150 Jahren wurde das nordamerikanische Land als Bundesstaat gegründet. Aus diesem Anlass veranstaltet die Universität Erfurt gemeinsam mit ihren kanadischen Partneruniversitäten – der Saint Paul University in Ottawa und der University of Ottawa – sowie in Kooperation mit der […]

Kleine Synagoge, Erfurt

Öffentliche Vortragsreihe zu „Ritual und Archäologie“

Findet man auf einer archäologischen Grabung einen bestimmten Gegenstand oder Artefakt, wird sofort überlegt, was es ist und wozu es gedient haben könnte. Warum ist es erhalten geblieben und taucht gerade hier auf? Wer hat es benutzt und damit gearbeitet? Ist es einmalig oder weist es auf eine Anzahl von ähnlichen Fundstücken hin? Wurde es […]

Neue Publikation: „Hate Speech in den Massenmedien“

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) förderte bis zum Jahr 2014 ein Forschungsprojekt unter dem Titel „Zwischen Konsens, Meinung und Tabu. Die publizistischen Kontroversen um Thilo Sarrazin, Oriana Fallaci und James Watson“ an der Professur für Kommunikationswissenschaft/Vergleichende Analyse von Mediensystemen und Kommunikationskulturen der Universität Erfurt (Prof. Dr. Kai Hafez). Dr. Liriam Sponholz hat darin die öffentlichen Kontroversen […]