Heribert Prantl (Foto: Süddeutsche Zeitung)

Ringvorlesung mit Heribert Prantl: „Was ist Wahrheit?“

Im Rahmen ihrer gemeinsamen Ringvorlesung über Politik, Medien und Öffentlichkeit laden die Universität Erfurt, der Thüringer Landtag und die Mediengruppe Thüringen am Donnerstag, 31. Mai, zum nächsten Vortrag ein. Referent ist Prof. Dr. Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung. Der Titel seines Vortrags lautet „Was ist Wahrheit? Von Pontius Pilatus zu den Paradise-Papers“. […]

Kleine Synagoge, Erfurt

Multispektralanalyse statt Spaten

Die wissenschaftliche Multispektralanalyse wurde und wird eigentlich bei der Erforschung von Gemälden genutzt. Wie aber hilft sie dabei, alte Texte zu verstehen, die vor Jahrhunderten oder sogar Jahrtausenden geschrieben wurden? Mit welchen mathematischen Methoden kann man einen unvollständigen mittelalterlichen Text wie den auf dem sogenannten Erfurter Minnegürtel entziffern? Was kann man erkennen, wenn man eine […]

van Henten

Willkommen, welcome, welkom: Prof. Dr. Jan Willem van Henten ist neuer Fellow am Max-Weber-Kolleg

Jan Willem van Henten ist Professor für Religion an der Universität Amsterdam und Außerordentlicher Professor für das Alte und Neue Testament an der Universität im südafrikanischen Stellenbosch. Nach seinem Theologie- und Geschichtsstudium an der Universität Leiden konzentrierte er sich in seiner Dissertation auf das Mätyrertum, die Entwicklung der jüdischen Identität und die sogenannten Makkabäer – […]

Fotowettbewerb der Romanistik: „En mouvement. En movimiento. In movimento“

Unter dem Titel „En mouvement. En movimiento. In movimento“ läuft noch bis zum 8. Juni der inzwischen 9. Fotowettbewerb des Fachbereichs Romanistik an der Universität Erfurt. Die Bilder sind aktuell im Foyer der Universitätsbibliothek zu sehen. Die Besucher können unter ihnen auch für ihr Liebslingsbild abstimmen, das am Ende mit einem Publikumspreis ausgezeichnet wird. Eine […]

Prager Fenstersturz

Nachgefragt: „Welche Bedeutung hat der Dreißigjährige Krieg bis heute, Herr Dr. Meumann?“

Heute jährt sich der sogenannte Prager Fenstersturz und damit der Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges zum 400. Mal. In seinem ganzen Ausmaß markiert er ein Ereignis, dass sich tief in das Bewusstsein der Deutschen eingebrannt hat und nachhaltige Folgen mit sich brachte. WortMelder hat bei Dr. Markus Meumann, Historiker und Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Forschungszentrums Gotha, nachgefragt: […]

Arbeitswelten, Wissenschaftsjahr, Lehrerberuf

„Arbeitswelten der Zukunft“ #7: Dr. Benjamin Dreer – Lehrerberuf 4.0

Das neue Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung widmet sich 2018 dem Thema „Arbeitswelten der Zukunft“. Es soll „erkunden, welche Chancen sich eröffnen und vor welchen Herausforderungen wir stehen“. Forschung, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur suchen gemeinsam nach Antworten auf Fragen zu den Arbeitsplätzen von übermorgen. Auch die Universität Erfurt beteiligt sich mit einer Beitragsreihe […]

Prof. Dr. Alexander Thumfart

Nachgefragt: „Welche Bedeutung hat das Jahr 1968 bis heute, Herr Professor Thumfart?“

Die Ereignisse von 1968 stehen bis heute – 50 Jahre nach der Bewegung – für eine gesellschaftliche, politische und auch kulturelle Rebellion. Und selbst, wenn die Protestierenden von damals vielleicht bereits im Ruhestand sind, wird über das 1968er-Jahr auch fünf Jahrzehnte später noch leidenschaftlich diskutiert. „WortMelder“ hat bei Alexander Thumfart, apl. Professor für Politische Theorie […]

Erster Graduiertentag an der Universität Erfurt

Die Universität Erfurt lädt alle Promotionsinteressierten und Promovierenden am Dienstag, 19. Juni 2018, zu ihrem ersten Graduiertentag in das Kommunikations- und Informationszentrum (KIZ) ein. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr und richtet sich sowohl an fortgeschrittene Studierende, die Interesse an einer Promotion haben oder diese bereits vorbereiten, wie an schon Promovierende. Die Einladung richtet sich […]

Erfurter Dom

Erfolgreiche Reihe „Berufsperspektive Theologie“ wird im Juni fortgesetzt

Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt setzt im Sommersemester ihre erfolgreiche Reihe „Berufsperspektive Theologie“ fort. Dabei nimmt sie am Mittwoch, 27. Juni, die Arbeit für christliche Hilfswerke in den Fokus. Denn mit ihren überwiegend internationalen Aufgaben bieten diese nicht nur spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten. Viel wichtiger: Durch nationenübergreifende Zusammenarbeiten wird dort humanitäre Hilfe geleistet, wo […]

Nachhaltigkeit

Nachhaltiger Monat an der Uni Erfurt

Die AG Nachhaltigkeit der Universität Erfurt veranstaltet aktuell einen „Nachhaltigen Monat“. Mit dabei sind weitere Hochschulgruppen und Akteure der Stadt Erfurt. „Wir möchten dabei verschiedene Facetten der Nachhaltigkeit präsentieren und sowohl ökologische, ökonomische, soziale, als auch individuelle Aspekte ins Zentrum der Aufmerksamkeit stellen“, erläutert Clara Sendtner, eine der Akteurinnen, die Idee hinter der Veranstaltung. „Durch […]