Adventskerzen

Spende für das Restaurant des Herzens

Eine schöne Aktion von den Studierenden und Mitarbeitern des Fachbereis Sachunterricht/Schulgarten der Universität Erfurt: Gemeinsam spendeten sie in der Vorweihnachtszeit 100 Euro für das Restaurant des Herzens der Evangelischen Stadtmission Erfurt. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Adventsgestecken, die die Studierenden im Rahmen der Lehrveranstaltung „Gartenpraxis im Jahreslauf“ angefertigt hatten.

Perthes Forum Gotha

Wertvolle Sammlungszuwächse

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt hat wertvolle Objekte der Kartografiegeschichte erworben. Jeweils aus Privatbesitz gelangten eine Sammlung wertvoller postalischer Zeugnisse zur Geschichte der Kartografie, des Verlages Justus Perthes und des VEB Hermann Haack, sowie ein Exemplar des in den 1930er-Jahren im Columbus Verlag hergestellten „Großglobus für staatliche und industrielle Führer“ in die Sammlung Perthes. […]

Unterzeichnung des Memorandums of Understanding mit der University of Macedonia

Deutsch-Griechischer Workshop in Thessaloniki und ein neues Memorandum of Understanding

Griechenland und Deutschland gehören zu den EU-Länder, die in den vergangenen Jahren am stärksten mit den Implikationen von Migration und Flucht konfrontiert waren. Und so war dieser Kontext auch Thema des 2. Workshops des DAAD-Hochschuldialogs Südeuropa, der jetzt unter dem Titel „The impact of migration in Europe: governance responses to massmigration and refugees“ zwischen der […]

Prof. Dr. Benedikt Kranemann

Neue Publikation: Geschichte der Liturgie in den Kirchen des Westens

Gesamtdarstellungen zur Geschichte der christlichen Liturgie sind rar. Dies gilt nicht nur für die deutschsprachige Wissenschaft. Wer sichaus den theologischen Disziplinen, aus Kultur- und Geisteswissenschaften über die Entwicklung des Gottesdienstes, seiner Normen und Praktiken informieren möchte, ist zum Teil auf jahrzehntealte Überblickswerke angewiesen. Einezweibändige „Geschichte der Liturgie in den Kirchen des Westens“ bündelt nun das […]

Brücke mit Kreuz

Warum sich die Evangelische Kirche gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus engagieren muss. Eine theologische Perspektive von Prof. Dr. Michael Haspel

Dass der christliche Glaube mit rechtsextremen Ideologien nicht vereinbar ist, werden die meisten bejahen. Aber wie sieht es mit rechtspopulistischen Parolen aus? Und warum soll sich die Kirche auch in der Gesellschaft, gemeinsam mit anderen zivilgesellschaftlichen Gruppen und dem Staat, aktiv gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus engagieren? Wesentliche Elemente rechtsextremen Gedankenguts sind Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Sexismus, Orientierung […]

Prof. Dr. Julia Knop

Neue Publikation: „“Die Gottesfrage zwischen Umbruch und Abbruch“

„Die Gottesfrage zwischen Umbruch und Abbruch. Theologie und Pastoral unter säkularen Bedingungen“ lautet der Titel eines neuen Buches, das Julia Knop, Professorin für Dogmatik an der Universität Erfurt, jetzt im Herder Verlag herausgegeben hat. In der Gegenwart stellt sich die Gottesfrage vielen Menschen nicht einfach anders als früheren Generationen. Sie scheint als lebensrelevante Frage zunehmend […]

Prager Fenstersturz

„Thirty Years War Online“ – Mit seinem Geschichtsportal bereichert Dr. Markus Meumann die Forschung zum Dreißigjährigen Krieg

Der „Tolle Christian“ oder der „Tolle Halberstädter“ wurde Herzog Christian der Jüngere von Braunschweig-Wolfenbüttel (1599 –1626) schon zu Lebzeiten genannt. Der Welfe war ein Draufgänger, der das mittelalterliche Ritterethos noch im Dreißigjährigen Krieg lebte, der sich mutig zu Pferd in die Schlacht warf und schon in jungen Jahren Heere anführte. Seine wilde Anbetung des Krieges […]

Neues Forschungsprojekt zu Griechisch-Orthodoxen Migranten im Deutschen Raum

Mit einem Forschungsstipendium über zunächst 30.000 Euro fördert die Gerda-Henkel-Stiftung ab Juni 2019 ein neues Forschungsprojekt an der Professur für Religionswissenschaft (Orthodoxes Christentum) der Universität Erfurt. Es wird von Dr. Stefano Saracino bearbeitet und steht unter dem Titel: „Almosenfahrer zwischen Caritas, Kommerz und Konfessionalisierung: Ein von Griechisch-Orthodoxen aus dem Osmanischen Reich im Heiligen Römischen Reich […]

Ringvorlesung WS 18/19

Ringvorlesung: „Macht und Solidarität zwischen Norden und Süden“

Am kommenden Dienstag, 18. Dezember, setzen Fachhochschule und Universität Erfurt ihre öffentliche Ringvorlesung mit einem Vortrag zum Thema „Das Märchen von derAugenhöhe: Macht und Solidarität zwischen Globalem Norden und Süden.“ fort. Ab 18 Uhr spricht Dr. Carolin Philipp im Audimax der Fachhochschule Erfurt, Altonaer Straße 25. Der Eintritt ist frei. Dr. Carolin Philipp ist Vorstandsmitglied […]

Prof. Dr. Julia Knop

Neue Publikation: „Heute christlich glauben. Der Leitfaden für die Ökumene im Alltag“

„Heute christlich glauben. Der Leitfaden für die Ökumene im Alltag“ lautet der Titel eines neuen Buches, das jetzt im Herder Verlag erschienen ist und sich an all diejenigen richtet, die an Ökumene interessiert sind. Autorinnen sind Julian Knop, Professorin für Dogmatik an der Universität Erfurt, und Stefanie Schardien, Pfarrerin in Fürth. Die Ökumene ist weit […]