Erfurter Dom bei Nacht

Tagung zum 25-jährigen Bestehen des Bistums Erfurt

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Bistums Erfurt veranstaltet die Professur für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit an der Universität Erfurt zusammen mit dem Katholischen Forum im Land Thüringen am 19. Oktober eine Tagung in der Bildungsstätte St. Martin. Sie steht unter dem Titel „Das Evangelium auf mitteldeutsch buchstabieren – 25 Jahre Bistum Erfurt“ und […]

Dr. Karen Horn

Neue Publikation: „Doktor Karen Horns Ökonomische Hausapotheke“

„Doktor Karen Horns Ökonomische Hausapotheke“ ist ein neues Buch überschrieben, in der Karen Horn die Volkswirtschaftslehre knapp und griffig erklärt. Sie liefert dabei eine ökonomische Ideengeschichte im handlichen Kompendium und bietet Anregungen zur Interpretation des wirtschaftlichen Geschehens. Das Buch ist bei NZZ Libro erschienen. Karen Horn lehrt ökonomische Ideengeschichte und Wirtschaftsjournalismus an der Universität Erfurt. […]

Workshop „Pädagogische Arbeit im Bereich Berufsorientierung“: Jetzt anmelden!

Die Begleitung von Heranwachsenden im Prozess der Berufswahl ist eine wichtige und herausfordernde Aufgabe von Lehrerinnen und Lehrern aller Schularten. Zur Vorbereitung angehender Lehrkräfte auf Aufgaben der schulischen Berufsorientierung bietet die Erfurt School of Education der Universität Erfurt in Zusammenarbeit mit dem Projekt „Berufsorientierung als Kooperationsaufgabe“ der Friedrich-Schiller-Universität Jena und den Stadtwerken Erfurt auch 2019 […]

Prof. Dr. Vasilios Makrides

Neue Einblicke in den „West Windows“

Die Akteure im Forschungsprojekt „Was ist westlich am Westen?“ an der Universität Erfurt nutzen mit „West Windows“ ein neues Format, mit dem sie in regelmäßigen Abständen kleine Beiträge veröffentlichen, die Einblicke in ihre Forschungsthematik liefern. Ob zum Weltfrauentag, zum Thema Revolution, dem Brexit oder zur Krise der Orthodoxen Kirche in der Ukraine – reinschauen lohnt […]

Prof. Dr. Julia Knop

Nachgefragt: Welche Chancen bietet der „synodale Weg“ für nachhaltige Veränderungen in der katholischen Kirche, Frau Prof. Knop?

Die katholische Kirche hat ein Imageproblem. Selbiges kostet sie nicht nur Mitglieder, sondern auch Glaubwürdigkeit und damit gesellschaftliche Relevanz. Als Reaktion auf den Missbrauchsskandal, der seit 2018 in zunehmendem Ausmaß bekannt wurde, beschloss die deutsche Bischofsversammlung im Frühjahr dieses Jahres den sogenannten „synodalen Weg“. Er soll Reformprozesse in der katholischen Kirche in Deutschland anstoßen und […]

Dr. Jana Ilnicka

Erfurter Kolleg veranstaltet erstmals Summer School an der Uni Erfurt

Erstmals veranstaltet das Erfurter Kolleg eine Summer School an der Universität Erfurt. Ab Freitag, 23. August, können Interessierte in diesem Rahmen fünf Vorträge von Promoventinnen der Uni hören. Unter anderem mit dabei ist die Gewinnerin des diesjährigen Promotionspreises, Dr. Jana Ilnicka (Foto). „Die Idee ist entstanden, als im Juli das erste Mal der Promotionspreis an […]

25 Köpfe: Prof. Dr. Kai Brodersen – Althistoriker mit „gallischem Spitznamen“

Er ist Althistoriker mit Leib und Seele. Einer, dem lateinische Texte keine Mühe, sondern Vergnügen bereiten. Einer, der das britische Oxford kennt wie seine Westentasche. Herausgeber der internationalen Zeitschrift „Historia“ und Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Familienvater, „Bücherwurm“. Und einer, der zum Erfurter Campus gehört wie Asterix zu Obelix. Zum Jubiläum der Universität Erfurt […]

Erfurter Dom

Myriam Wijlens und Julia Knop wirken an Vorbereitungen zum „synodalen Weg“ mit

Prof. Dr. Myriam Wijlens, Kirchenrechtlerin an der Universität Erfurt, und Prof. Dr. Julia Knop, Dogmatikerin an der Universität, sind künftig aktiv an den Vorbereitungen auf den „synodalen Weg“ der katholischen Kirche in Deutschland beteiligt. Gemeinsam mit weiteren Theologinnen und Theologen, aber auch Vertreterinnen und Vertretern der katholischen Bistümer sowie christlicher Ordensgemeinschaften und Verbände wirken sie […]

Herzlich willkommen, Markus Schulz!

Durch das von der EU geförderte COFUND-Programm am Max-Weber-Kolleg kommen seit 2016 internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an die Universität Erfurt, um hier ein Jahr oder länger an ihren Forschungsprojekten zu arbeiten. In loser Folge stellen wir einige von ihnen im Interview vor. Heute sagen wir: „Herzlich willkommen Markus Schulz!“ Bitte beschreiben Sie uns doch kurz […]

Annick De Houwer

Ohne Deutsch-Kenntnisse keine Einschulung – Wahlkampf-Polemik oder notwendige Maßnahme, Frau Prof. De Houwer?

Der CDU-Politiker Carsten Linnemann hat jüngst gefordert, dass Kinder, die noch kein Deutsch können, nicht an Grundschulen aufgenommen werden sollen bzw. deren Einschulung zurückgestellt werden sollte und er plädiert für eine Vorschulpflicht. Anlass seiner Aussage sind u.a. Sprachtests in Duisburg, bei denen mehr als 16 Prozent der künftigen Erstklässler kein Deutsch konnten, und die vermeintliche […]