Hartmut_Rosa_quer_web

„Tractatus“-Preis für Hartmut Rosa

Für sein Werk „Resonanz. Eine Soziologie der Weltbeziehung“ wird Hartmut Rosa, Direktor des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt, heute mit dem mit 25.000 Euro dotierten „Tractatus“-Preis des Philosophicums Lech ausgezeichnet. Rosa vollbringe mit seinem Buch „eine Neuformulierung der Kritischen Theorie“, heißt es dazu in der Begründung der Jury. Mit seiner mehr als 800 Seiten starken Abhandlung […]

300766_original_R_K_by_farblos_pixelio.de

Podiumsdiskussion zum Brexit: „Zum (Un-)Glück vereint?“

Im sogenannten Brexit-Referendum hat im Juni 2016 eine knappe Mehrheit der britischen Bevölkerung für einen Ausstieg des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union gestimmt. Dieser bisher einmalige Vorgang in der Geschichte der EU wirft viele Fragen auf, die nun in einer prominent besetzten Podiumsdiskussion erörtert werden sollen. Dazu lädt die Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität alle […]

Publikationen_Max-Weber-Kolleg_Uni_Erfurt

Neue Publikation: „Pantheon: Geschichte der antiken Religionen“

In der einzigen Millionenstadt der Antike, Rom, boten Gräber im unmittelbaren Umkreis den größten Freiraum für religiöse Experimente. Das ist eines von vielen Ergebnissen, die Prof. Dr. Jörg Rüpke, Religionswissenschaftler Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt, in seinem neuen Buch „Pantheon: Geschichte der antiken Religionen“ vorstellt. Es ist soeben im C.H.Beck-Verlag erschienen und erzählt völlig neu, wie […]

postkarte_meister_eckhart_2016_web

Straßenkunst und „MeisterWorte“

Die Texte des spätmittelalterlichen Predigers Meister Eckhart (1260-1328) sind herausfordernd und intellektuell – und schwer über „das Tanzbein“ vermittelbar, weiß Prof. Dr. Mieth von der Meister-Eckhart-Forschungsstelle der Universität Erfurt. Im Studium-Fundamentale-Seminar „Meister Eckhart neu interpretiert“ der Universität versuchte der Wissenschaftler gemeinsam mit dem Philosophie-Studenten Maximilian Gutberlet und der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen dennoch, Eckharts Worte aus […]

Schloss Friedenstein in Gotha

Erster Workshop des Netzwerks „Lutherische Orthodoxie revisited“

Unter der Leitung von Dr. Joar Haga (Oslo) und Dr. Sascha Salatowsky (Forschungsbibliothek Gotha) findet vom 12. bis 14. Oktober der erste von fünf Workshops des wissenschaftlichen Netzwerks „Lutherische Orthodoxie revisited. Konfessionelle Muster zwischen Identitätsverpflichtung und ‚Weltoffenheit‘“ an der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt statt. Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte, interdisziplinäre und internationale Netzwerk […]

Forschungsbibliothek_Gotha_034

Internationales Handbuch zum Luthertum

Im Rahmen eines Treffens in Gotha hat das Redaktionsteam – Dr. Joar Haga (Oslo), Dr. Sascha Salatowsky (Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt), Prof. Dr. Robert Kolb (St. Louis, USA) und Prof. Dr. Walter Sparn (Erlangen) – die Vorbereitungen für die Herausgabe eines internationalen Handbuchs zum Luthertum unter dem Titel „Companion to Lutheran Orthodoxy“ abgeschlossen. Der […]

Pagenhaus, Schloss Friedenstein

Forschungszentrum Gotha startet ins Herbstprogramm

In Kürze startet das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt in sein neues Herbstprogramm. Den Auftakt bilden die von Forschungszentrum und Forschungsbibliothek Gotha gemeinsam veranstalteten 7. „Gothaer Kartenwochen“, die in diesem Jahr „Aus der Werkstatt des Gothaer Kartografen Bruno Hassenstein (1839–1902)“ berichten. Mit interessanten Gastvorträgen und Workshops setzt sich das Programm fort. So wird Prof. Dr. […]

postkarte_meister_eckhart_2016_web

Meister Eckhart und das Erfurter Tanzbein

Professor Dr. Dietmar Mieth sitzt in seinem kleinen, hellen Büro im Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt. Die Regale sind halb gefüllt mit Büchern, viele davon seine eigenen Publikationen, Schreibtisch und Besprechungstisch sind übersät mit Manuskripten. Gerade bereitet sich Mieth auf einen Vortrag am Abend vor. Der Wissenschaftler pendelt zwischen Tübingen und Erfurt, zwischen seinen „postemeritalen“ Tätigkeiten […]

Publikationen_Philosophische_Fakultaet_Uni_Erfurt

Neue Publikation: Reise in das Heilige Land

Das Heilige Land war schon in der Spätantike ein Sehnsuchtsziel für Pilgerinnen und Pilger. Die beiden ältesten uns erhaltenen Berichte – der eine vielleicht, der andere sicher von einer Frau – lassen uns an den Erlebnissen derer, die sich auf den Weg gemacht hatten, ganz unmittelbar Anteil haben: Die Reisenden besuchen Orte der antiken Mythologie […]

postkarte_meister_eckhart_2016_web

Akademischer Workshop zu den 2. Meister Eckhart Tagen

Wenn am 29. und 30. September in Erfurt die zweiten Meister Eckhart Tage stattfinden, dann ist auch das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt dabei – mit einem akademischen Workshop unter dem Titel „Meister Eckhart und die Anfänge religiöser Selbstbestimmung im Mittelalter“. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Meister Eckhart Gesellschaft und dem Thüringer Institut für […]