Erfurter Universitätsgeschichten: „Diagramme in der Amploniana“

Mit einem Vortrag von Dr. Berthold Kreß über die „Diagramme in der Amploniana“ setzt die Universität Erfurt die Reihe „Erfurter Universitätsgeschichten“ in ihrem Jubiläumsjahr am Dienstag, 30. April, fort. Beginn ist um 19 Uhr in der Kleinen Synagoge, An der Stadtmünze 5. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Wie heute waren […]

Nachwuchswissenschaftler im Gespräch

15 Jahre Herzog-Ernst-Stipendienprogramm an der Uni Erfurt

Die Fritz Thyssen Stiftung finanziert seit 2004 die sogenannten Herzog-Ernst-Stipendien an der Universität Erfurt. Dank dieser Förderung können jährlich Wissenschaftler aus aller Welt in den historischen Beständen der Forschungsbibliothek Gotha der Uni Erfurt forschen. Rund 300 Wissenschaftler konnte die Universität Erfurt damit in den vergangenen 15 Jahren auf Schloss Friedenstein begrüßen. Am 25. April werden […]

Hochschullernwerkstatt: Uni Erfurt und FSU Jena kooperieren

Im Rahmen des Programms „Curricula der Zukunft“ ist jetzt eine gemeinsame Seminarveranstaltung der Universität Erfurt und der Friedrich-Schiller-Universität Jena gestartet, die vom Team der Erfurter Hochschullernwerkstatt im Projekt QUALITEACH begleitet wird. Studierende beider Hochschulen wollen sich darin nicht nur disziplinübergreifend austauschen, sondern sich gemeinsam auch ganz praktisch einer Aufgabe an der Erfurter Otto-Liliental-Schule stellen. Der […]

Erfurter Dom

„Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“

Auch in diesem Jahr lädt die Universität Erfurt zusammen mit dem Katholischen Forum im Land Thüringen wieder zu ihren Kreuzganggesprächen ein. Sie stehen diesmal unter dem Titel „Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“ und finden am 8., 15. und 22. Mai, jeweils um 19.30 Uhr im Hörsaal Kiliani, Domstraße 10, statt. Der Eintritt […]

Erfurter Dom

„Erfurter Debatte zu Wirtschaft und Glaube“

Unter dem Titel „Finanzwirtschaftssystem im Fokus. Anforderungen von Ethik und Recht“ laden die Professur für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt, der Bund Katholischer Unternehmer e.V. und das Politische Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung am 2. Mai erneut zu ihrer Reihe „Erfurter Debatte zu Wirtschaft und Glaube“ ein. Die Veranstaltung ist die inzwischen fünfte […]

Virtual Reality goes Bauhaus

Mit einer besonderen Ausstellung leisten Studierende und Lehrende der Fachhochschule und der Universität Erfurt jetzt ihren ganz eigenen Beitrag zum Bauhaus-Jubiläum 2019: Im vergangenen Wintersemester hatten sie im Rahmen des Seminars „Bauhaus trifft VR“ anhand von Fotografien aus dem Jahr 1931 eine Ausstellung rekonstruiert, die ursprünglich von Bauhaus-Angehörigen um Walter Gropius erarbeitet worden war und […]

Klavier

Sonderaufführungen der „Carmina Burana“ von Carl Orff

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Universität Erfurt lädt der Fachbereich Musik am 1. und 2. Juni zu zwei besonderen Veranstaltungen ein: In Kooperation mit dem Theater Erfurt führen die Studierenden zusammen mit Dozentinnen, Ensemblemitgliedern des Theaters und dem Knabenchor der Jenaer Philharmonie unter der Gesamtleitung von Michael Käppler die „Carmina Burana“ von Carl Orff auf. […]

Prof. Dr. Christoph Bultmann

Christoph Bultmann ist Botschafter für das „Haus der drei Religionen“ in Berlin

Christoph Bultmann, Professor für Bibelwissenschaften an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt, ist von den Initiatoren des „House of One“ in Berlin zum Projektbotschafter berufen worden. In dieser Funktion soll er gemeinsam mit anderen Botschaftern über das Projekt als gemeinsames Bet- und Lehrhaus für Judentum, Christentum und Islam informieren und dafür werben. Die Grundsteinlegung für […]

Carl von Linnés Lapplandbeschreibung

Das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt lädt am Donnerstag, 25. April, zu einem Vortrag von Prof. Staffan Müller-Wille (Exeter) ein. Darin geht es um Carl von Linnés Lapplandbeschreibung. Beginn ist um 17.15 Uhr im Vortragssaal, Am Schloßberg 2 in Gotha. Carl von Linnés Lapplandreise im Jahr 1732 gilt als Meilenstein in der Geschichte der Ethnografie […]

Karen Horn, Honorarprofessorin

Dr. Karen Horn wird Honorarprofessorin

Die Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Erfurt hat der Ökonomin und Publizistin Dr. Karen Horn eine Honorarprofessur verliehen. Karen Horn lehrt seit dem Frühjahr 2012 ökonomische Ideengeschichte, seit dem Winter 2017 zusätzlich auch Wirtschaftsjournalismus. Auch die ökonomische Methodenlehre, Ordnungstheorie und Ordnungspolitik, die Geschichte der sozialen Marktwirtschaft, die Herkunft und Zukunft des Liberalismus, die Wirtschaftsethik als Ordnungsethik […]