Rebecca Sebbagh

Brukhim haBa’im! Rebecca Sebbagh ist neue wissenschaftliche Mitarbeiterin am Research Centre „Jüdische Rituale“

Eigentlich wollte Rebecca Sebbagh einmal in der Wirtschaft des arabischsprachigen Raumes arbeiten. Zumindest war das ihr Ziel, als sie ihr Orientalistik-Studium in Kombination mit Anglistik und BWL an der Goethe-Universität Frankfurt aufnahm. Dann hat es die gebürtige Gießenerin erst zur Judaistik, dann in die Forschung und nun als wissenschaftliche Mitarbeiterin samt Hausstand, Hund und Sohn […]

Café Hilgenfeld

Ausstellung im Campus Café Hilgenfeld: „HEIMat? Eine fotografische Spurensuche“

Was bedeutet Heimat, was ist ein Heim? Diesen Fragen widmet sich die Fotoausstellung, die der Verein Springboard to Learning e.V. am Montag, 25. September, um 18 Uhr, im Rahmen der Interkulturellen Woche Erfurt im Campus Café Hilgenfeld eröffnet. Das Wort HEIM kann die unterschiedlichsten Assoziationen auslösen. Es kann bergend oder verwahrend sein. Es ist Bestandteil […]

Nachgefragt: „Was bedeutet Shanah Tovah, Frau Dr. Bergmann?“

Heute wünschen sich die Mitglieder der jüdischen Gemeinden weltweit wieder „Shanah Tovah“. Was es damit auf sich hat und welche Bräuche damit verbunden sind, hat WortMelder bei Dr. Claudia Bergmann, Projektkoordinatorin im Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“ der Universität Erfurt nachgefragt: „Am 21. September […]

Hilgenfeld

1. Verbundkonferenz Thüringer Hochschulbibliotheken in der UB Erfurt

Am morgigen Donnerstag, den 21. September, empfängt die Universität Erfurt Gäste aus ganz Thüringen zur ersten Verbundkonferenz des Kooperationsverbunds Thüringer Hochschulbibliotheken. Der Kooperationsverbund Thüringer Hochschulbibliotheken wurde im September 2016 gegründet mit dem Ziel, „die Zusammenarbeit der Thüringer Hochschulbibliotheken umfassend und dauerhaft zu intensivieren.“ Zur jährlichen Verbundkonferenz treffen sich alle Hochschulleitungen, alle Bibliotheksleitungen, die Bibliotheksbeauftragten der […]

Kartenmacher Dreharbeiten

„Die Kartenmacher aus Gotha“: Filmvorführung und Gespräch

Der Film „Die Kartenmacher aus Gotha“ wird im Rahmen der gemeinsam von der Forschungsbibliothek Gotha und dem Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt veranstalteten 8. „Gothaer Kartenwochen“ am 27. September 2017, um 20 Uhr, im Capitol-Filmcenter in Gotha erneut gezeigt. Begleitet wird die Filmvorführung von einer Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen und Akteuren des Filmes. Die Dokumentation fängt […]

Forschungsbibliothek Gotha erhält Förderung für Restaurierungsprojekt

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt erhält zur Restaurierung ihrer Sammlung arabisch-türkischer Gebetbücher im Rahmen einer Modellprojektförderung der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) insgesamt 15.000 Euro. Die Förderung aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Kulturstiftung der Länder steht 2017 unter dem Motto „Das besondere Format“ und […]

Miriam Zschoche

Best Paper Award für Prof. Dr. Miriam Zschoche

Auf dem diesjährigen Treffen der Academy of Management in Atlanta (USA) – der mit über 10.000 Teilnehmern weltweit größten wissenschaftlichen Management-Konferenz – wurden Miriam Zschoche und ihr Ko-Autor Sebastian Fourné für ihr Papier „Keeping up with the Joneses: How family firms navigate their foreign direct investment“ mit dem CEIBS Best Paper Award ausgezeichnet. Der Preis […]

Diskussionsrunde: Perspektiven von Schule und Schulsport in Thüringen

Unter dem Motto „Wo sind all die Lehrer hin? Perspektiven von Schule und Schulsport in Thüringen“ bringen das Fachgebiet Sport- und Bewegungswissenschaften der Universität Erfurt und der Thüringer Sportlehrerverband am Dienstag, den 19. September 2017, Entscheidungsträger aus den Bereichen Bildung, Schule und Sport zu einer Talkrunde zusammen. In der Veranstaltung soll über Tendenzen der Entwicklung […]

Prof. Dr. Birgit Schäbler

Birgit Schäbler wird Direktorin des Orient-Instituts Beirut

Birgit Schäbler, Professorin für die Geschichte Westasiens an der Universität Erfurt, wird zum 1. Oktober Direktorin des Orient-Instituts Beirut, eines der „Deutschen Geisteswissenschaftlichen Institute im Ausland“ der Max Weber Stiftung. Bevor die Geschichts-, Islam- und Politikwissenschaftlerin 2002 die Professur Westasiatische Geschichte an der Uni Erfurt übernahm, war sie Fellow am Center for Middle Eastern Studies […]