Uni Erfurt verleiht erstmals einen Promotionspreis

Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens verleiht die Universität Erfurt im Rahmen des Christoph-Martin-Wieland-Graduiertenforums erstmals einen mit 5000 Euro dotierten Promotionspreis. Mit dem Preis, der in Zukunft im Zweijahresrhythmus vergeben und in diesem Jahr von der Universitätsgesellschaft gestiftet wird, würdigt die Universität eine exzellente Dissertation einer jungen Wissenschaftlerin oder eines jungen Wissenschaftlers, die an der Universität Erfurt […]

Susanne Rau

Neue Publikation: „History, Space and Place“

Unter dem Titel „History, Space and Place“, ist von Prof. Dr. Susanne Rau, Historikerin an der Universität Erfurt jetzt im Verlag Routledge eine neue Publikation erschienen. Auch Räume haben eine Geschichte. Und Geschichte spielt sich immer in Räumen ab. Was aber versteht man in den historischen Kulturwissenschaften unter „Räumen“? Und wie kann man Räume historisch […]

Öffentliche Vorlesung und Preisverleihung

Prof. Dr. habil. Jan Loffeld wird am Dienstag, 2. Juli, von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Uni Erfurt mit dem Erich-Kleineidam-Preis ausgezeichnet. Er erhält die Auszeichnung für seine Habilitationsschrift „Der nicht notwendige Gott. Die Erlösungsdimension als Krise und Kairos des Christentums inmitten seines säkularen Bedeutungsverlustes“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Coelicum, Domstraße 10, mit […]

Das Team von "Urban Green" hat das Rennen beim 2. Gründungsideenwettbewerb der Uni Erfurt gemacht.

„Urban Green“ macht das Rennen beim Gründungsideenwettbewerb

Im Finale des 2. Gründungsideenwettbewerbs der Uni Erfurt konnten jetzt sechs Gründerteams ihre Idee der Fachjury präsentieren – jeweils in zehnminütigen Pitches. Am Ende ging das Projekt „Urban Green“ als Sieger aus dem Wettbewerb hervor und konnte sich über einen Geldpreis von 1000 Euro freuen. Lesen Sie die ganze Geschichte in unserem Jubiläumsblog „25 Jahre […]

Martin Christ, Auszeichnung

Dr. Martin Christ erhält Wissenschaftspreis

Dr. Martin Christ ist für seinen Aufsatz „Das Jahrhundert der Reformation in einer böhmischen Kleinstadt: Lauban und seine lutherischen Prediger, ca. 1520–1620“ mit dem „Hermann-Knothe-Wissenschaftspreis der Oberlausitz“ ausgezeichnet worden. Er entstand im Rahmen der am Max-Weber-Kolleg der Uni Erfurt beheimateten DFG-Kollegforschungsgruppe „Religion und Urbanität: Wechselseitige Formierungen“, die von Prof. Susanne Rau und Prof. Jörg Rüpke […]

Prof. Dr. Laura Lieber

Welcome to Erfurt, Laura Lieber!

Die Universität Erfurt begrüßt im Sommersemester Prof. Dr. Laura Lieber, die als Fellow am Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“ am Max-Weber-Kolleg forschen wird. Sie ist „Professor of Late Ancient Judaism“ am Department of Religious Studies der Duke University (USA) und zudem in den Fakultäten […]

Buch und Brille

PD Dr. Mihai-D. Grigore für seine Erfurter Habilitationsschrift ausgezeichnet

Für seine Publikation „Neagoe Basarab – Princeps Christianus. Christianitas-Semantik im Vergleich mit Erasmus, Luther und Machiavelli (1513–1523)“ wurde PD Dr. Mihai-D. Grigore mit dem Übersetzungsförderpreis „Geisteswissenschaften International“ ausgezeichnet. Bei der Publikation handelt es sich um eine im Bereich Religionswissenschaft (Orthodoxes Christentum) im Jahr 2013 eingereichte Arbeit, mit der sich Grigore an der Universität Erfurt habilitierte […]

Prof. Dr. Christoph Bultmann

Christoph Bultmann ist Botschafter für das „Haus der drei Religionen“ in Berlin

Christoph Bultmann, Professor für Bibelwissenschaften an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt, ist von den Initiatoren des „House of One“ in Berlin zum Projektbotschafter berufen worden. In dieser Funktion soll er gemeinsam mit anderen Botschaftern über das Projekt als gemeinsames Bet- und Lehrhaus für Judentum, Christentum und Islam informieren und dafür werben. Die Grundsteinlegung für […]

Karen Horn, Honorarprofessorin

Dr. Karen Horn wird Honorarprofessorin

Die Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Erfurt hat der Ökonomin und Publizistin Dr. Karen Horn eine Honorarprofessur verliehen. Karen Horn lehrt seit dem Frühjahr 2012 ökonomische Ideengeschichte, seit dem Winter 2017 zusätzlich auch Wirtschaftsjournalismus. Auch die ökonomische Methodenlehre, Ordnungstheorie und Ordnungspolitik, die Geschichte der sozialen Marktwirtschaft, die Herkunft und Zukunft des Liberalismus, die Wirtschaftsethik als Ordnungsethik […]

Neue Publikation über „Orte der Reformation“

Königsberg und das Herzogtum Preußen stehen im Mittelpunkt einer neuen Publikation, die soeben unter dem Titel „Orte der Reformation“ in der Evangelischen Verlagsanstalt Leipzig erschienen ist. Herausgeber sind Apl. Prof. Dr. Andreas Lindner vom Martin-Luther-Institut der Universität Erfurt und Lorenz Grimoni. Die Broschüre ist in deutscher und russischer Sprache erschienen. Die Journalreihe lädt ein ein, […]