Internationales Begegnungszentrum der Uni Erfurt (IBZ)

Workshop: “Histories and Rhythms of Urban Violence“

Unter dem Titel “Histories and Rhythms of UrbanViolence: Global-local Encounters in the Nexus of Space and Time” findet an der Universität Erfurt vom 5. bis 7. Dezember ein interdisziplinärer Workshop statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, um Anmeldung wird jedoch gebeten. Städte spielen eine entscheidende Rolle in der Geschichte von Imperien und in den gewaltsamen Prozessen […]

Buch und Brille

Neue Publikation: Adam Ries. Das erste Rechenbuch.

Adam Ries (Adam Riese, 1492-1559) kam 1518 nach Erfurt und gründete hier eine Rechenschule. Das erste Rechenbuch von Adam Ries, das 1525 bei Mathes Maler in der Michaelisstraße in Erfurt erschienen ist, haben Christiane und Kai Brodersen, Professor für Antike Kulturen an der Universität Erfurt, nun in einem neuen Faksimile, einer Transkription und einer modernen […]

Kleine Synagoge, Erfurt

Die Kunst des Wahrnehmens im Zeitalter des Menschen

Das Anthropozän ist das Zeitalter der Menschen. Auch wenn wir längst von unserem Planeten verschwunden sein werden, werden unsere Spuren überall sein. Was für Spuren werden es sein? Das Anthropozän ist das Zeitalter des Übersehens. Zu groß, zu klein, zu schnell, zu langsam, zu oft, zu selten: Wenn es stimmt, dass Menschen ihre Spuren überall […]

Prof. Dr. Benedikt Kranemann

DFG-Mitgliedschaft: „Der Antrag ist ein Projekt der gesamten Universität“

In diesen Tagen hat die Universität Erfurt eine Anfrage zur Aufnahme in die Deutsche Forschungsgemeinschaft gestellt. Was sie dazu veranlasst hat und was sie sich davon verspricht, darüber sprach „WortMelder“ mit Prof. Dr. Benedikt Kranemann, dem Vizepräsidenten für Forschung und Nachwuchsförderung an der Uni Erfurt. Herr Prof. Kranemann, warum will die Uni Erfurt DFG-Mitglied werden […]

Öffentliche Veranstaltung zu interkultureller kommunikativer Kompetenz im Englisch-Unterricht

Zu einer Veranstaltung mit starkem Praxisbezug sind alle Interessierten und vor allem Lehrkräfte am Donnerstag, 22. November, um 14 Uhr,  in die Lernwerkstatt auf dem Campus der Universität Erfurt eingeladen. Prof. Dr. Sonja Brunsmeier von der PH Ludwigsburg ist dann zu Gast und spricht über „Do you want to be my pen pal? – ICC in […]

Erfurter Dom

IFR-Ringvorlesung: „Gender und Religion in Reality Shows“

In der nächsten Veranstaltung der öffentlichen Ringvorlesung „Religion und Gender“ des Interdisziplinärten Forums Religion an der Universität Erfurt spricht am Mittwoch, 21. November, Prof. Dr. Marie-Thérèse Mäder aus München zum Thema „Zwischen privat und öffentlich: Zum Verhältnis von Gender und Religion in Reality Shows“. Beginn ist um 12.15 im Coelicum, Domstraße 10. Der Eintritt ist […]

Bücher

Neue Publikation: „Evidenzbasierte | evidenzinformierte Gesundheitskommunikation“

Nachdem die DGPuK-Fachgruppe Gesundheitskommunikation vor einem Jahr ihre Jahrestagung in Erfurt ausgerichtet hat, ist nun unter dem Titel  „Evidenzbasierte | evidenzinformierte Gesundheitskommunikation“ der Tagungsband im Nomos-Verlag erschienen. Herausgeberinnen sind Paula Stehr, Dorothee Heinemeier, und Prof. Dr. Constanze Rossmann. Der Band diskutiert die Bedeutung von Evidenzbasierung in der Gesundheitskommunikation. Evidenzbasierte Medizin hat sich als Kriterium guter […]

Projekt zur Erforschung der globalen Grenzen im Kalten Krieg gestartet

Unter dem Titel „Annexionen und Sezessionen im Zeitalter des globalen Kalten Kriegs“ ist jetzt ein neues Forschungsprojekt der Universität Erfurt in Zusammenarbeit mit der äthiopischen Mekelle University gestartet. Das Projekt wird zunächst für zwei Jahre von der Fritz Thyssen Stiftung mit einer Fördersumme von 160.000 Euro unterstützt. Geleitet wird es von Dr. des. Christian Methfessel, […]

Gedenkstätte Andreasstraße

Podiumsdiskussion: „Ziviler Ungehorsam und Demokratie“

„Recht brechen, um Recht zu schützen: Ziviler Ungehorsam und Demokratie“ lautet der Titel einer öffentlichen Podiumsdiskussion, zu der alle Interessierten am Freitag, 16. November, in die Gedenkstätte Andreasstraße in Erfurt eingeladen sind. Es diskutieren Dr. Andreas Braune (Jena), Prof. Dr. Heinz Kleger (Potsdam) und Prof. Dr. Alexander Thumfart (Erfurt). Beginn ist um 19.30 Uhr, der […]

Katrin Ott

Vorgestellt: Dr. Katrin Ott ist neue Koordinatorin für Digital Humanities an der Uni Erfurt

Was haben der IBM-Gründer Thomas J. Watson (1874—1956), der italienische Jesuitenpriester Roberto Busa (1913—2011) und der einflussreiche mittelalterliche Geistliche Thomas von Aquin (1225—1274) gemeinsam? Alle drei spielen eine Schlüsselrolle in der Begründung der sogenannten Digital Humanities (DH) – eine Disziplin und Praxis, die die Geisteswissenschaften und die Informatik zusammenbringt und so der Forschung ganz neue […]