Haus Dacheröden

Bürgerforum „Die DDR erzählen“

Unter dem Titel „Diktaturerfahrung und Transformation: Biografische Verarbeitungen und gesellschaftliche Repräsentationen in Ostdeutschland seit den 1970er-Jahren“ forschen seit Anfang des Jahres Wissenschaftler der Universitäten in Erfurt und Jena sowie die Stiftung Ettersberg und die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora in einem großen Verbund gemeinsam zur Erfahrungsgeschichte der späten DDR und der Nachwendezeit. Die in diesem […]

Implicit Impact

Förderpreis für „Implicit Impact“

Die Absolventen des Studiengangs Kommunikationswissenschaft der Universität Erfurt haben heute im Rahmen des 18. Projektforums einem Publikum aus Wirtschaft, Medien und Hochschule sowie weiteren Gästen ihre Abschlussarbeiten präsentiert. Dabei wurde auch ein mit 500 Euro dotierter Förderpreis für die beste Bachelor-Arbeit verliehen, der in diesem Jahr erneut vom Erfurter Verein für Kommunikation und Medien e.V. […]

Kerzen im Wind

Seismografen gesellschaftlicher Umbrüche – Lichtkünstlerin Victoria Coeln zu Gast in Erfurt

Zum Abschluss eines Workshops für Nachwuchswissenschaftler lädt die RaumZeit-Forschung an der Universität Erfurt am 12. Juli zu einem öffentlichen Vortrag der Lichtkünstlerin Victoria Coeln in den Kubus der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße ein. Beginn ist um 18 Uhr. Die renommierte Wiener Künstlerin wird an diesem Abend ihre eigenwillige und innovative Arbeit mit Licht, Farben und […]

„Wir wollen Stellung beziehen – zu Themen der Zeit, zu denen die Wissenschaft gehört werden sollte“

Ein Großteil der experimentellen Laborforschung an der Universität Erfurt verteilte sich bislang auf drei Labore – auf das Herrmann-Ebbinghaus-Labor, das ELab der Staatswissenschaftlichen Fakultät und das Labor der Nachwuchsforschergruppe Kleinkindforschung in Thüringen. Vor dem Hintergrund des fakultätsübergreifend gestiegenen Bedarfs an Laborkapazität, vor allem in den Bereichen Gesundheitskommunikation, Bildungsforschung und Linguistik, geht die Uni Erfurt nun […]

Fake News

Effektive Strategien gegen „fake news“ in öffentlichen Debatten

Das Oxford Dictionary hat post-faktisch zum Wort des Jahres 2016 gewählt und der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika leugnet öffentlich die Sicherheit von Impfungen und die Auswirkungen des menschengemachten Klimawandels. Die Folgen: dramatisch. Aber wie können solche Falschinformationen bekämpft werden? Dieser Frage sind Philipp Schmid, Doktorand, und Professor Dr. Cornelia Betsch vom Psychology […]

Science Fair: Universität Erfurt lädt zum Tag der Forschung ein

Erneut präsentiert die Universität Erfurt ihre Forschungsleistungen beim Science Fair, dem „Tag der Forschung“, am Donnerstag, 4. Juli, auf dem Campus. Die Veranstaltung wird um 9 Uhr im Kommunikations- und Informationszentrum (KIZ) eröffnet. Zu Gast ist auch Wolfgang Tiefensee, Thüringens Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft. Im Anschluss stellen die Erfurter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler […]

Schloss Friedenstein Gotha

Tagung: „Theater-Maschinen“

Im Spiegelsaal der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt findet vom 4. bis 6. Juli unter dem Titel „Theater-Maschinen/Maschinen-Theater“ eine von Prof. Dr. Bettine Menke und Prof. Dr. Wolfgang Struck von der Uni Erfurt organisierte Tagung statt. Ausgehend vom Gothaer Hoftheater mit seiner barocken Maschinenkulisse geht es dabei um die Funktion und den Sinngehalt von Maschinen […]

Projektforum: Sechs Abschlussarbeiten im Rennen um den Förderpreis der Kommunikationswissenschaft

Zu ihrem inzwischen 18. Projektforum laden die Kommunikationswissenschaftler der Universität Erfurt am Samstag, 29. Juni, in das Kommunikations- und Informationszentrum auf den Campus der Universität Erfurt ein. Dort präsentieren die Absolventen ab 14 Uhr ihre Abschlussarbeiten vor einem Publikum aus Wirtschaft, Medien und Hochschule sowie weiteren Gästen. Im Rahmen des Projektforums wird auch wieder ein […]

„Der lange Schatten des Vaters – Amplonius senior und Amplonius junior als gelehrte Mediziner“

Mit dem Vortrag „Der lange Schatten des Vaters – Amplonius senior und Amplonius junior als gelehrte Mediziner“ von Dr. Brigitte Pfeil setzt die Universität Erfurt in ihrem Jubiläumsjahr am Dienstag, 25. Juni, die Reihe „Erfurter Universitätsgeschichte(n). Die Bibliotheca Amploniana als Quelle des Wissens und der Inspiration“ fort. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in der […]

Prof. Dr. Kai Brodersen

Neue Publikation: „Krieg um Troja“

Der Krieg um Troja gehört zu den zentralen Mythen Europas und ist Gegenstand von Homers großem Epos Ilias – doch gibt es aus der Antike auch „alternative Geschichten“ dazu: Die lateinischsprachigen Autoren Dictys und Dares nämlich behaupten, Augenzeugenberichte zu bieten und damit authentischer als Homer über Troja zu berichten. Da die griechischsprachige Ilias im Mittelalter […]