Infoveranstaltung zu den Master-Programmen des Historischen Seminars

Wenige Wochen vor dem Ende der Bewerbungsfrist für die Master-Studiengänge bietet das Historische Seminar noch einmal die Gelegenheit, sich über die Besonderheiten und Vorzüge eines geschichtswissenschaftlichen Master-Studiums an der Universität Erfurt zu informieren. In lockerer Gesprächsrunde haben am Mittwoch, 6. Juni, alle Interessierten die Möglichkeit, Fragen zu den Master-Studiengängen Geschichtswissenschaft, Sammlungsbezogene Wissens- und Kulturgeschichte (SWK), […]

Fotowettbewerb der Romanistik: „En mouvement. En movimiento. In movimento“

Unter dem Titel „En mouvement. En movimiento. In movimento“ läuft noch bis zum 8. Juni der inzwischen 9. Fotowettbewerb des Fachbereichs Romanistik an der Universität Erfurt. Die Bilder sind aktuell im Foyer der Universitätsbibliothek zu sehen. Die Besucher können unter ihnen auch für ihr Liebslingsbild abstimmen, das am Ende mit einem Publikumspreis ausgezeichnet wird. Eine […]

Sprache Buch

Harry Potter bis Hamlet: Lesung mit Literaturklassikern in „Leichter Sprache“

Im Seminar „Lesen leicht gemacht – Literatur und Leichte Sprache“ im Studium Fundamentale haben 15 Studierende der Universität Erfurt Auszüge aus literarischen Texten in Leichte Sprache übersetzt. In einer öffentlichen, barrierefreien Lesung im Erfurter Theater im Palais präsentieren die Seminarteilnehmer nun am Freitag, 25. Mai, um 14 Uhr ihre Seminarergebnisse. Alle Interessierten sind dazu herzlich […]

„Wir rejustieren unsere gesellschaftliche Rolle“

Die Universität Erfurt plant zum Wintersemester 2018/19 ein neues Master-Angebot: „Globale Kommunikation: Politik und Gesellschaft“ – einen vorwiegend englischsprachigen Studiengang. „WortMelder“ sprach mit Prof. Dr. Patrick Rössler und Prof. Dr. Kai Hafez, zwei Kommunikationswissenschaftlern, die maßgeblich an der Entwicklung beteiligt waren… Warum braucht die Uni einen neuen kommunikationswissenschaftlichen Studiengang und was kann das re-akkreditierte Angebot, […]

Otokar-Fischer-Preis für Dr. Nora Schmidt

Für ihre Monografie „Flanerie in der tschechischen Literatur. Flaneure, Prager Spaziergänger und flanierende Schreibweisen von Jan Neruda bis Michal Ajvaz“ (Könighausen & Neumann, 2017) wird Dr. Nora Schmidt, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Slawistischen Literaturwissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Universität Erfurt, mit dem Otokar-Fischer-Preis 2018 ausgezeichnet. Das Werk basiert auf ihrer an der Universität Erfurt verfassten […]

Philosophische Fakultät vergibt erneut Promotionsvorbereitungsstipendien

Die Philosophische Fakultät der Universität Erfurt vergibt zum August/September 2018 wieder bis zu acht kurzfristige Stipendien, die besonders qualifizierten Absolventinnen und Absolventen der Masterstudiengänge der Fakultät den Übergang in eine wissenschaftliche Laufbahn erleichtern sollen. Die Stipendien haben eine Laufzeit von drei Monaten und sollen der Entwicklung eines Promotionsprojekts dienen. Die monatliche Fördersumme umfasst derzeit 1.000 […]

Arbeitswelten, Wissenschaftsjahr

Arbeitswelten der Zukunft #4: Apl. Prof. Dr. Wilhelm Schmid – Was ist Arbeit? Über Arbeit und Lebenskunst

Das neue Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung widmet sich 2018 dem Thema „Arbeitswelten der Zukunft“. Es soll „erkunden, welche Chancen sich eröffnen und vor welchen Herausforderungen wir stehen“. Forschung, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur suchen gemeinsam nach Antworten auf Fragen zu den Arbeitsplätzen von übermorgen. Auch die Universität Erfurt beteiligt sich mit einer Beitragsreihe […]

Kleine Synagoge, Erfurt

Leseabend mit Gedichten von Forough Farrokhzad

Um moderne iranische Poesie geht es in einem deutsch-persischen Leseabend mit Gedichten von Forough Farrokhzad, den die Universität Erfurt und die Heinrich Böll Stiftung am Freitag, 27. April, in der Kleinen Synagoge veranstalten. Beginn ist um 20.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Forough Farrokhzad (1934-1967) ist die bedeutendste iranische Dichterin mit der Verwendung der freien […]

Uni Erfurt plant neuen Master-Studiengang „Gobale Kommunikation“

Die Universität Erfurt plant zum Wintersemester 2018/19 ein neues Master-Angebot: „Globale Kommunikation: Politik und Gesellschaft“ – ein vorwiegend englischsprachiger Studiengang – beschäftigt sich mit Mediensystemen und Kommunikationskulturen im internationalen Vergleich. Dabei werden vielfältige politische, gesellschaftliche, kulturelle und historische Zugänge gewählt. Eine Bewerbung für den Start im Wintersemester ist noch bis zum 15. Juli möglich. Im […]