Prof. Dr. Julia Knop

Neue christlich-muslimische theologische Anthropologie

Eine mehrjährige deutsch-türkische Kooperation ist in einer christlich-muslimischen theologischen Anthropologie gemündet, die jetzt als Buch im Verlag Kohlhammer erschienen ist. Der Titel: „Der Mensch in Christentum und Islam“. Herausgeber sind Mualla Selçuk und Martin Thurner. Ihr gut 400 Seiten starker Band richtet sich an einen breiten Leserkreis und enthält auch Beiträge von Julia Knop, Professorin […]

Prof. Dr. Julia Knop

Nachgefragt: „Das Tabu ist gebrochen, die katholische Kirche spricht über ihre Missbrauchsfälle. Und nun, Frau Prof. Knop?“

Erst kürzlich trafen sich knapp 200 Bischöfe der Weltkirche im Vatikan zu einer Konferenz über die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche. Auch die deutschen Bischöfe haben im Rahmen ihrer Frühjahrsversammlung jüngst über die Konsequenzen der sogenannten MHG-Studie über „Sexuellen Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“ gesprochen. […]

Prof. Dr. Josef Römelt

Nachgefragt: „Was halten Sie als Moraltheologe von Robotern in der Kranken- und Altenpflege, Herr Professor Römelt?“

Wenn Robtor zur Pflegefachkraft und zum digitalen Seelentröster werden, dann hat die christliche Theologie doch sicherlich etwas dazu zu sagen? Kürzlich tagte zu eben dieser Frage im Vatikan die Jahreshauptversammlung der Päpstlichen Akademie des Lebens. Unter dem Titel „Roboethik. Menschen, Maschinen und Gesundheit“ berieten Kirchenvertreter und internationale Wissenschaftler darüber, welche Auswirkungen der Einsatz künstlicher Intelligenzen […]

Bernhard Kronegger

Nachgefragt: „Warum öffnet der Vatikan sein Geheimarchiv, erst jetzt, Herr Kronegger?“

Das dürfte bei so manchem Historiker Begeisterung wecken: Der Vatikan hat angekündigt, ab März 2020 die Archive aus der Amtszeit von Papst Pius XII. freizugeben. Sie waren bisher unter Verschluss und sollen nun für die Forschung geöffnet werden. Pius XII., mit bürgerlichem Namen Eugenio Pacelli, war von 1939 bis zu seinem Tod im Jahr 1958 […]

Prof. Dr. Thomas Johann Bauer

Nachgefragt: „War Jesus ein Asket, Herr Prof. Bauer?“

Schluss mit lustig: Mit dem heutigen Aschermittwoch beginnt für die katholische Kirche die Fastenzeit. Verzicht und Entbehrung sollen zur inneren Reinigung beitragen und ein Leben der Gläubigen nach dem Vorbild Jesus Christus fördern. Doch wie enthaltsam und arm lebte der historische Jesus von Nazaret eigentlich selbst? „WortMelder“ hat bei Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer, […]

Kleine Synagoge, Erfurt

Erfurter Universitätsgeschichten: „Wer stahl wem die Bücher?“

Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens lädt die Universität Erfurt im Jubiläumsjahr zu einer öffentlichen Vortragsreihe unter dem Titel „Erfurter Universitätsgeschichten“ ein. Der nächste Vortrag findet am Dienstag, 12. März, um 19 Uhr in der „Kleinen Synagoge“ statt. Frank-Joachim Stewing, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit der Universität Erfurt, spricht darin […]

Augustinerkloster

Über die Hochschulstatuten der Erfurter Universität

Frank-Joachim Stewing, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit an der Universität Erfurt, hält am 21. März im Augustinerkloster Erfurt einen Vortrag über die „Überlieferung der Hochschulstatuten der Erfurter Universität und ihrer Fakultäten bis in das beginnende 16. Jahrhundert“. Dazu lädt der Förderverein der Bibliothek des Evangelischen Ministeriums im Augustinerkloster […]

Erfurter Dom

Tagung in Prag: „Sakramente im Kontext“

„Sakramente im Kontext: Die theologischen Disziplinen vor neuen Fragestellungen im 21. Jahrhundert“ lautet der Titel einer Tagung, die das Theologische Forschungskolleg der Universität Erfurt vom 21. bis zum 24. März in Prag veranstaltet. Die Tagung wurde von Erfurter Theologen gemeinsam mit Kollegen der Karls-Universität Prag konzipiert. Dazu werden Wissenschaftler aus Deutschland, Tschechien, Slowenien und Polen […]

Buch und Brille

Buchpräsentation: „Dem Willen der Stifter folgend“

Unter dem Titel „Dem Willen der Stifter folgend“ haben Jörg Seiler und Frank-Joachim Stewing von der Universität Erfurt soeben ein neues Buch vorgelegt, das die mittelalterlichen und neuzeitlichen Urkunden im Bestand der Vereinigten Kirchen- und Klosterkammer Erfurt beleuchtet. Das Buch wird geladenen Gästen am Freitag, 8. März, erstmals vorgestellt. Neben Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow werden […]

Frauenwahlrecht, Protest, Gleichberechtigung, Gleichstellung

Studientag zum Thema „Gewalt gegen Frauen“

Die Professur für Christliche Sozialwissenschaft und Sozialethik der Universität Erfurt lädt in Kooperation mit dem Verein SOLWODI (SOlidarity with Women in DIstress – Solidariät mit Frauen in Not) alle Interessierten am Freitag, 8. Februar, zu einem Studientag zum Thema „Gewalt gegen Frauen“ ein. Beginn ist um 13 Uhr im Coelicum, Domstraße 10. Nach einer Einführung […]