Herzlich willkommen, Peter Ebenbauer!

Das Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ der Universität Erfurt begrüßt Peter Ebenbauer, Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Graz als neuen Fellow. Ebenbauer beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Verhältnis von Judentum und Christentum, besonders auf dem Feld ihrer gottesdienstlichen Traditionen. Dazu ist im Jahr 2010 seine Bonner Habilitationsschrift […]

Judith Frishman

Herzlich willkommen, Judith Frishman!

Das Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt begrüßt Judith Frishman als Fellow im Wintersemester 2019/20. Frishman ist Professorin für Jüdische Studien an der Universität Leiden und Beiratsmitglied des Research Centres „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“. In ihrer Forschung beschäftigt sie […]

Feierlicher erster Spatenstich für den neuen Forschungsbau

Es ist ein weiterer Meilenstein für die Universität Erfurt: Nachdem der Wissenschaftsrat 2016 „grünes Licht“ für den Bau eines neuen Forschungsgebäudes auf dem Campus gegeben und die ersten Planungen 2017 begonnen hatten, fand heute im Beisein zahlreicher Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik der symbolische „erste Spatenstich“ statt. Bis 2021 soll nun gebaut und der […]

Research Centre beteiligt sich an 27. Thüringer Tagen „Jüdisch-Israelische Kultur“

Das Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt beteiligt sich mit vier Veranstaltungen in Erfurt und Rudolstadt an den 27. Thüringer Tagen „Jüdisch-Israelische Kultur“, die vom 30. Oktober bis 16. November stattfinden: Vom 6. bis 8. November findet die öffentliche Jahreskonferenz des Research Centre zum Thema „Ritual Objects in Ritual […]

Wissenschaftspreis „Chaire Gutenberg“ für Markus Vinzent

Markus Vinzent, Professor im Department of Theology and Religious Studies am King’s College London und langjähriger Fellow am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt, erhält den Wissenschaftspreis „Chaire Gutenberg“, der vom Cercle Gutenberg, der Universität Strasbourg und der Region Alsace-Lorraine verliehen wird. Die Förderung ist mit 60.000 Euro dotiert, wovon 10.000 Euro an den ausgezeichneten Wissenschaftler gehen […]

Max-Weber-Kolleg begrüßt neue COFUND-Fellows

Das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt begrüßt auch zum Wintersemester wieder neue Fellows im Rahmen seines COFUND-Programms: Reshma Radakrishnan (Indien) wird in Erfurt an ihrem Projekt “’Strategic Accommodation‘ of Diversities: Gender Norms and Identities Beyond the Binaries” arbeiten. Anders Moe Rasmussen (Dänemark) forscht zu „Modernism as Nihilism. Nihilism in Jacobi, Fichte and Kierkegaard”. Eleonor Marcussen (Schweden) […]

Wissenschaft begegnet Kunst – Bildhauer-Symposium zu Meister Eckhart

Zehn internationale Künstler haben jetzt ihre Werke der Öffentlichkeit übergeben, die sie vom 1. bis 6. September bei einem Bildhauer-Symposium im Schlosspark Behringen geschaffen hatten. Das Besondere an diesem Symposium, das seit Jahren unter der Leitung der Europäischen Kommunikations-Akademie e. V. (Behringen) veranstaltet wird, war dabei nicht nur die Tatsache, dass sich zehn internationale Kunstschaffende […]

Romanikforschungspreis für Julia Seeberger

Julia Seeberger, die im März 2019 am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt promoviert wurde und gegenwärtig wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Mittelalterliche Geschichte der Philosophischen Fakultät der Universität Erfurt ist, erhält für ihre Dissertation den Romanikforschungspreis 2019. Der internationale Nachwuchspreis ist mit 2000 Euro dotiert und wurde mittlerweile zum 9. […]

Workshop zur Abraham-Gestalt in literarischen und rituellen Texten

Wie die biblische Figur des Abraham Modell für vielfältige rituelle Praktiken in Christentum und Judentum stand und steht – das wurd im vergangenen Jahr in einem Workshop am Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt diskutiert. Aufgrund der großen Resonanz und der Vielzahl der noch nicht untersuchten Fragestellungen organisieren Thomas […]

Tagung zu Migration und Religion

Das Theologische Forschungskolleg der Universität Erfurt und das „Forum for the Study of the Global Condition“ veranstalten gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und weiteren Kooperationspartnern vom 11. bis 12. November eine Tagung unter dem Titel: „Transformationsprozesse im Kontext von Migration und Religion“. Anmeldungen sind noch bis zum 20. Oktober möglich. Migration und Religion sind Phänomene, […]