Ausseer Gespräche: Resonanzen – Wiederkehrendes in Wissenschaft und Kunst

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft der Universität Graz richtet die Internationale Graduiertenschule “Resonante Weltbeziehungen in sozio-religiösen Praktiken in Antike und Gegenwart” des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt und der Universität Graz vom 27. bis 30. Juni die „Ausseer Gespräche“ aus. Ziel der Veranstaltung ist es, Erkenntnisse aus Wissenschaft und Kunst miteinander in ein […]

Gebäude der Vereinten Nationen

Benno Werlens Projekt beim High-Level Political Forum on Sustainable Development

Ein Projekt zur International Science and Humanities Decade for Global Understanding, entwickelt von Prof. Dr. Benno Werlen, hat es auf die Tagesordnung eines Forums bei den Vereinten Nationen geschafft. Das Forum zur Nachhaltigkeit (High-Level Political Forum on Sustainable Development) findet vom 9. bis 18. Juli 2019 am Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York statt […]

Science Fair: Universität Erfurt lädt zum Tag der Forschung ein

Erneut präsentiert die Universität Erfurt ihre Forschungsleistungen beim Science Fair, dem „Tag der Forschung“, am Donnerstag, 4. Juli, auf dem Campus. Die Veranstaltung wird um 9 Uhr im Kommunikations- und Informationszentrum (KIZ) eröffnet. Zu Gast ist auch Wolfgang Tiefensee, Thüringens Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft. Im Anschluss stellen die Erfurter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler […]

Workshop: „Künstlerischer Ausdruck als anthropologische Kategorie?“

Worin besteht der Ausdrucksgehalt eines Kunstwerkes? Welche Faktoren und Erwartungshaltungen bedingen seine Wahrnehmung und ästhetische Einordnung? Ist künstlerischer Ausdruck als sinnliche Erfahrung künstlerischen Wirkens überhaupt zu kategorisieren und aus anthropologischer Sicht zu erschließen? Inwieweit übt das Verhältnis von Künstler, Interpret und Rezipient sowie von Ausdruck, Sinn und Substanz Einfluss auf die künstlerische Ausdruckskraft aus? In […]

Elisa Klapheck (Foto: privat)

Gastvortrag von Rabbinerin Elisa Klapheck am Max-Weber-Kolleg

Das Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt begrüßt am Dienstag, 18. Juni, die bekannte Wissenschaftlerin Elisa Klapheck zu einer Guest Lecture, eine der bekanntesten Stimmen des modernen Judentums in Deutschland und Europa. Der Titel der Veranstaltung lautet „Die Bedeutung von […]

Reflektionen über Max Webers „Politik als Beruf“

100 Jahre nach Erscheinen von Max Webers Überlegungen zu „Politik als Beruf“ lädt die Willy Brandt School of Public Policy gemeinsam mit dem Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt alle Interessierten am Dienstag, 2. Juli, zu einem Gastvortrag von Prof. Dr. Michele Nicoletti ein. Beginn ist um 18 Uhr in der Brandt School, Raum 0114. Im Januar […]

Buch und Brille

Neue Publikation: „Sterben und Lieben. Selbstbestimmung bis zuletzt“

Unter dem Titel „Sterben und Lieben. Selbstbestimmung bis zuletzt“ ist jetzt im Herder-Verlag ein neues Buch von Dietmar Mieth und seiner Frau Irene erschienen. Darin beschreiben die beiden ihr Lieben und Leben nach Irene Mieths Krebs-Diagnose. Völlig überraschend erhielt sie die schockierende Diagnose: fortgeschrittener Krebs. Dietmar Mieth begleitete seine Frau in dieser dunklen Zeit und […]

Meister-Eckhart-Tage, Tanz im ewigen Jetzt

„Tanz im ewigen Jetzt“

Zum dritten Mal finden vom 26. bis zum 29. Juni die Erfurter Meister-Eckhart-Tage statt. Auch die Universität Erfurt beteiligt sich mit verschiedenen Formaten am Programm. Eines davon trägt den Titel „Tanz im ewigen Jetzt“. „WortMelder“ hat mit Maximilian Gutberlet, Projektmitarbeiter an der Staatswissenschaftlichen Fakultät und Organisator des Projekts, darüber gesprochen, was sich genau dahinter verbirgt… […]

Max-Weber-Kolleg: Entwicklung, Implementierung und Wirkung – ein Gespräch

Unter dem Titel „Max-Weber-Kolleg. Entwicklung, Implementierung und Wirkung eines Weberschen Forschungsprogramms“ lädt das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt am Dienstag, 2. Juli, zu einem öffentlichen Gespräch in die Kleine Synagoge ein. Beginn ist um 20 Uhr. Seit mehr als 20 Jahren wirkt das Max-Weber-Kolleg als fakultätsähnliche Einrichtung der Universität Erfurt als ein Akteur in der internationalen […]

Vortrag: „Sollten Geflüchtete dankbar sein?“

Im Rahmen der Tagung „The Shadow Side of Gratitude“, zu der das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt vom 3. bis 5. Juli nach Erfurt ins Bildungshaus St. Ursula einlädt, findet am Mittwoch, 3. Juli, auch ein öffentlicher Gastvortrag in deutscher Sprache statt. Darin spricht Marie-Luise Raters (Potsdam) zum Thema: „Von Gutmenschen, guten Menschen und geflüchteten Menschen. […]