altes Buch

It‘s magic

Erst entdeckten sie in der Leipziger Universitätsbibliothek eine Jahrhunderte alte Sammlung von Handschriften mit Zaubersprüchen, jetzt haben sie daraus selbst ein Buch gemacht: Dr. Bernd-Christian Otto von der Universität Erfurt und Daniel Bellingradt, Juniorprofessor für Buchwissenschaft an der FAU in Erlangen, wissen, wie man seinerzeit Geister beschwor oder sich unsichtbar machte. Am 17. September wird […]

Neue Publikation zu Ehren Hermann Deusers

Hermann Deuser, international renommierter Theologe, Religionsphilosoph und Fellow am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt, hat im Februar 2016 seinen 70. Geburtstag gefeiert. Diesem Anlass widmen Markus Kleinert und Heiko Schulz in ihrem neuen Buch jetzt eine Sammlung von Aufsätzen, in denen sich namhafte Weggefährten und Kollegen aus dem In- und Ausland zu zentralen Aspekten von Deusers Denken, […]

Neue Publikation über Sören Kierkegaards Begriff der Innerlichkeit

In seinem jetzt bei De Gruyter erschienenen Buch „Innerlichkeit. Struktur- und praxistheoretische Perspektiven auf Kierkegaards Existenzdenken“ untersucht Matthias Engmann (Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt) Sören Kierkegaards Begriff der Innerlichkeit in konzeptionsstruktureller und existenzpragmatischer Hinsicht. Die Arbeit stellt die bisher breiteste Untersuchung zu diesem Thema dar. Ihr Fokus liegt auf den Texten von Kierkegaards Pseudonym Johannes Climacus […]

Meister Eckhart-Besucherzentrum

Meister Eckhart-Forschungsstelle der Universität Erfurt berät zu hypothetischem Besucherzentrum

Noch bis Donnerstag, 24. August, werden in der Erfurter Predigerkirche Entwurfsprojekte für ein „Meister Eckhart Besucherzentrum“ ausgestellt. Die Arbeiten entstanden als Bachelor-Abschlussarbeiten von Architektur-Studierenden der FH Erfurt unter Beratung der Meister-Eckhart-Forschungsstelle am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt. Die Studierenden hatten den Entwurf eines hypothetischen Gebäudes in der Erfurter Altstadt zur Aufgabe, das sich als Anlaufstelle und […]

Jan Gerken

„Meilenstein und Herausforderung zugleich“: Uni Erfurt will ihren Forschungsneubau in Eigenregie stemmen

Erstmals wird die Universität Erfurt einen Neubau in Eigenregie stemmen. Die notwendigen Weichen wurden jetzt gestellt. „WortMelder“ sprach mit dem Kanzler Jan Gerken über das Vorhaben… Herr Gerken, das Land Thüringen hat gerade dem Antrag der Uni Erfurt stattgegeben, das neue Forschungsgebäude für das Max-Weber-Kolleg in Eigenregie zu bauen. Ein Meilenstein für die Uni oder […]

Nachgefragt: „Leben wir in einer Angstgesellschaft und gibt es so etwas wie eine ‚German Angst‘ tatsächlich, Herr Dr. Dehne?“

„Soziologie der Angst“ ist die Dissertation überschrieben, die Max Dehne jetzt am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt vorgelegt und veröffentlicht hat. Er entwickelt darin Grundlagen für eine systematische soziologische Untersuchung von Angst. Sein interdisziplinär anschlussfähiges Konzept erlaubt es, die sozialstrukturellen und kulturellen Bedingungen von Angst sowie angstbezogener Mechanismen systematisch zu bestimmen. Ein Thema, das nicht erst […]

Welche Beziehung haben „Unberührbare“ zu Religion?

Das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt begrüßt vom 4. bis 6. Juli zahlreiche internationale Wissenschaftler zu der Konferenz „Dalits and Religion“. Die Tagung findet unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Fuchs, Professor für Religionsgeschichte Indiens am Max-Weber-Kolleg, statt und soll sich den Fragen widmen, welches Interesse Dalits – früher „Unberührbare“ genannt – an Religion haben, […]

Benjamin Bunk

Benjamin Bunk erhält Feodor-Lynen-Forschungsstipendium: Postdoktorand des Max-Weber-Kollegs forscht in Brasilien

Seit April 2015 ist Dr. Benjamin Bunk Postdoktorand am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt. Ab Juli 2017 wird er nun mit einem Feodor Lynen-Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt Stiftung zunächst für zwölf Monate nach Brasilien aufbrechen. Im Vordergrund stehen dort die Feldforschung und die Erhebung biografischer Interviews mit Personen aus der Bewegung der Landlosen und städtischer […]

Üdvözöljük, herzlich willkommen, Prof. Dr. Zoltán Hidas!

Er gehörte 2001 zu den ersten sieben Absolventen des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt und hat im vergangenen Jahr mit einer kooperativen Habilitation zwischen der Staatswissenschaftlichen Fakultät und dem Max-Weber-Kolleg in Erfurt habilitiert. Nun ist Prof. Dr. Zoltán Hidas aus Budapest (Ungarn) mit DAAD-Mittel erneut für zwei Monate als Gastwissenschaftler am Max-Weber-Kolleg tätig. Prof. Hidas wird […]

Soziale Medien

140 Zeichen für die Forschung: Soziale Medien in der Wissenschaft

Soziale Medien und Netzwerke durchdringen mittlerweile viele Lebensfacetten der meisten Menschen. Oft vor allem als Privatperson, immer häufiger aber auch in ihrer beruflichen Rolle – vom Café-Besitzer bis hin zum Designer. Fotos, Videos, Texte, Kommentare und Diskussionsbeiträge bilden heute eine multimediale Visitenkarte, die es ermöglicht, Inhalte zu einer breiteren Öffentlichkeit hin zu transportieren sowie über […]