Vortrag zur politischen Ikonografie Äthiopiens im 19. Jahrhundert

Das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt lädt am Donnerstag, 11. April, zu einem Vortrag ein. Unter dem Titel „Abunä Sälama III – A Painted Biography“ analysiert darin Dr. Dorothea McEwan (Warburg Institute London) die bildliche Darstellung des Wirkens des äthiopischen Metropoliten Abunä Sälama III. (†1867) zwischen seiner Ankunft in Äthiopien 1841 und der durch ihn […]

Schloss Friedenstein in Gotha

Digitale Objekte der Forschungsbibliothek Gotha im Kultur- und Wissensportal Thüringen

Das Kultur- und Wissensportal Thüringen, das unter Federführung der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB) entwickelt wurde, ist an den Start gegangen. Auf der übergreifenden Recherche- und Präsentationsplattform für die kulturelle Überlieferung Thüringer sammlungshaltender Institutionen sind auch die digitalen Objekte und Sammlungen der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt für Wissenschaft und Öffentlichkeit zugänglich. Das Portal […]

Neues Forschungsprojekt zu den Gothaer Staatsfinanzen im „langen“ 18. Jahrhundert

Die Fritz Thyssen Stiftung unterstützt das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt bei der Durchführung eines Forschungsprojektes zum Thema „Landesherrliche Finanzen und Rechnungswesen im Herzogtum Gotha und Altenburg 1672–1804“. Das auf drei Jahre angelegte Projekt verstärkt den bestehenden Schwerpunkt zur Erforschung des Gothaer Hofes im 17. und vor allem im späteren 18. Jahrhundert und lässt damit […]

Olaf Simons

Ein virtueller Zettelkasten für die Geschichte

Dr. Olaf Simons nutzt die Software Wikidata für eine historische Datenbank: „Manche Fragen kann ich nicht stellen, ohne eine bestimmte technische Lösung dafür zu haben“ – diese Erkenntnis gewann Olaf Simons, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt, bereits während der Arbeit an seiner Dissertation. Damals forschte er zum Romanangebot des frühen 18. Jahrhunderts […]

Internationale Tagung zu Museen und Sammlungen

Die Geschichte von Sammlungen und Museen hat Konjunktur und das insbesondere mit Blick auf die zunehmend globaler werdenden Zirkulationen von Menschen, Dingen und Materialien seit Beginn der Neuzeit. Insbesondere koloniale Verflechtungen haben hier in jüngster Zeit für Aufmerksamkeit gesorgt, wobei nicht nur die Metropolen, sondern auch die sogenannten Peripherien in den Blick geraten sind. Vor […]

Forschungszentrum Gotha, Schlossberg 2

Haarige Sache

Nachdem im Juni 2016 ein erster Workshop zur Kulturgeschichte der Haare am Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt großen Anklang gefunden hatte, soll dieses Bild 2019 in einem zweiten Treffen abgerundet und ein entsprechender Sammelband vorbereitet werden. Dazu veranstaltet das Forschungszentrum unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Mulsow am Freitag, 1. Februar, einen eintägigen Workshop […]

Forschungszentrum Gotha, Schlossberg 2

Neue Veranstaltungsreihe: „Naturschönheiten“

Der Sammlungs- und Forschungsverbund Gotha, in dem die Forschungsbibliothek und das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt sowie die Stiftung Schloss Friedenstein vereint sind, lädt in diesem Jahr zu einer neuen Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Naturschönheiten. Verbindungen von Kunst und Natur“ ein. Den Auftakt bildet am Donnerstag, 31. Januar, ein Vortrag von Dr. Bert van de […]

Forschungszentrum Gotha, Schlossberg 2

Gastvortrag über Presentismus am Forschungszentrum Gotha

Über den Presentismus, seine verschiedenen Formen und Bedeutungen spricht der Historiker Prof. Dr. David Armitage von der Harvard University am Donnerstag, 24. Januar, im Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt. Los geht es 17.15 Uhr im ehemaligen Landschaftshaus am Schlossberg 2 in Gotha. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Vortrag findet in englischer Sprache statt. Weitere […]

Forschungszentrum Gotha, Schlossberg 2

Weitere Fördergelder für „Jacopo Stradas Magnum ac Novum Opus“

Das seit 2015 am Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt laufende Forschungsprojekt „Jacopo Stradas Magnum ac Novum Opus: Ein Münzcorpus des 16. Jahrhunderts“ ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) um zwei Jahre verlängert worden. Damit ist es den beiden wissenschaftlichen Mitarbeitern des Projekts, Dr. Volker Heenes und Dr. Dirk Jacob Jansen, möglich, die noch verbleibenden rund […]

Wissen Sammeln Gotha Jahresrückblick 2018

Wissen.Sammeln.Gotha: Jahresrückblick 2018

Viel hat sich getan in diesem Jahr auf dem „Campus Gotha“ der Universität Erfurt: Das Forschungszentrum Gotha ist in seine neue Behausung, das ehemalige Landschaftshaus am Schloßberg 2, gezogen, die Forschungsbibliothek Gotha lockte mit seiner Jahresausstellung über Georg Forster zahlreiche Besucher auf das Friedenstein und viele Projekte, Veranstaltungen und Gäste haben wieder die Forschungslandschaft in […]