Association Internationale de Bibliophilie von Schätzen der Forschungsbibliothek Gotha begeistert

Mehr als 100 Mitglieder der Association Internationale de Bibliophilie (AIB), eine der weltweit größten Bibliophilenvereinigungen, war heute zu Gast in der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt auf Schloss Friedenstein. Die Forschungsbibliothek gewährte den Gästen aus Europas und Amerika anhand von knapp 85 Objekten einen repräsentativen Einblick in ihre hochkarätigen Sammlungen. Gezeigt wurden prachtvolle mittelalterliche illuminierte […]

Ausstellung: „Wo beginnt Heimat?“

Unter dem Titel „Wo beginnt Heimat?“ präsentiert die Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Universität Erfurt eine neue Ausstellung im Foyer der Cafeteria & Kantine „Am Alten Steiger“ im Regierungsviertel Werner-Seelenbinder-Straße 6, Erfurt. Die Schau porträtiert inhaltlich und visuell ein überraschend vielseitiges Kaleidoskop von Familien und Familiennetzwerken aus verschiedenen Nationen und Kulturkreisen, die in Thüringen verwurzelt sind. Sie […]

DVPW-Tagung zu Methoden der Außenpolitikanalyse

Im Internationalen Begegnungszentrum der Universität Erfurt findet am 26./27. September die Tagung „Methoden der Außenpolitikanalyse: Ansätze, Daten und Perspektiven“ statt. Sie wird von Dr. Patrick A. Mello, Gastwissenschaftler an der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt, und Dr. Falk Ostermann von der Justus-Liebig-Universität Gießen im Rahmen der Themengruppe Außen- und Sicherheitspolitik der […]

Forscher, Erfinder, Superstar: Kinderuni feiert Alexander von Humboldt

Wissenschaftler, Forscher, Entdecker, Erfinder, Schriftsteller, „Superstar“ – all das war Alexander von Humboldt. Das gesamte Wissen seiner Zeit zu sammeln und allen Menschen zugänglich zu machen, war sein Lebensziel. Im September nun jährt sich der 250. Geburtstag des Naturforschers und Universalgelehrten. Diesen feiert die Universität Erfurt zusammen mit der Thüringer Landesmedienanstalt am 19. September im […]

Filmvorführung: „Die Kartenmacher aus Gotha“

Auf vielfachen Wunsch zeigt die Forschungsbibliothek Gotha am Montag, 30. September, erneut den Film „Die Kartenmacher aus Gotha“ des niederländisch-deutschen Filmemacherteams Otto Schuurman und Joachim Jäger. Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um Spenden zum Erhalt der Bestände der Forschungsbibliothek gebeten. Der faszinierende Dokumentarfilm zeichnet die wechselvolle Geschichte des Verlages Justus Perthes nach, die […]

Wissenschaft begegnet Kunst – Bildhauer-Symposium zu Meister Eckhart

Zehn internationale Künstler haben jetzt ihre Werke der Öffentlichkeit übergeben, die sie vom 1. bis 6. September bei einem Bildhauer-Symposium im Schlosspark Behringen geschaffen hatten. Das Besondere an diesem Symposium, das seit Jahren unter der Leitung der Europäischen Kommunikations-Akademie e. V. (Behringen) veranstaltet wird, war dabei nicht nur die Tatsache, dass sich zehn internationale Kunstschaffende […]

Workshop zur Abraham-Gestalt in literarischen und rituellen Texten

Wie die biblische Figur des Abraham Modell für vielfältige rituelle Praktiken in Christentum und Judentum stand und steht – das wurd im vergangenen Jahr in einem Workshop am Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt diskutiert. Aufgrund der großen Resonanz und der Vielzahl der noch nicht untersuchten Fragestellungen organisieren Thomas […]

Soziale Medien

Uni Erfurt beteiligt sich an „Open Access Week“

Die Universität Erfurt beteiligt sich an der Open Access Week, die vom 21. bis 25. Oktober in Thüringen stattfindet, mit einer Doppelveranstaltung. Unter dem Titel „Forschungsdatenmanagement – was, wie und warum?“ gibt es am 24. Oktober eine Einführung in das Forschungsdatenmanagement für Nachwuchswissenschaftler an der Universität Erfurt. Beginn ist um 10.15 Uhr im Konferenzraum des […]

Prof. Dr. André Brodocz

„Zeitschrift für Politische Theorie“ feiert zehnjähriges Bestehen

Mit einem Symposium über „Die Zukunft der Politischen Theorie“ feiert die „Zeitschrift für Politische Theorie“ (ZPTh) am Mitttwoch, 25. September, am Institut für Sozialwissenschaften der HU Berlin ihr zehnjähriges Bestehen. Die Zeitschrift wurde von André Brodocz, Professor für Politische Theorie an der Universität Erfurt, zusammen mit Marcus Llanque (Augsburg) und Gary Schaal (Hamburg) gegründet. Seitdem […]

Tagung zu Migration und Religion

Das Theologische Forschungskolleg der Universität Erfurt und das „Forum for the Study of the Global Condition“ veranstalten gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und weiteren Kooperationspartnern vom 11. bis 12. November eine Tagung unter dem Titel: „Transformationsprozesse im Kontext von Migration und Religion“. Anmeldungen sind noch bis zum 20. Oktober möglich. Migration und Religion sind Phänomene, […]