Ausstellung „Adam Ries: Rechnen vor 500 Jahren“

Aus Anlass des Jubiläumsjahres der Universität Erfurt präsentieren Studierende aus dem Studium Fundamentale vom 3. Juni bis 12. Juli in der Universitätsbibliothek eine kleine Ausstellung über Adam Ries, dessen erstes Rechenbuch vor 500 Jahren in Erfurt zur ersten Blütezeit der Uni Erfurt entstanden ist. Am 6. Juni sowie am 4. Juli gibt es dazu jeweils […]

MUN

Building Bridges – Brücken bauen

Für das Erfurter Projektteam „Model United Nations“, kurz MUN, wird 2019 ein ganz besonderes Jahr. Im Jubiläumsjahr der Universität Erfurt nämlich wird die internationale Konferenz „National Model United Nations (NMUN)“, eine Simulation der Vereinten Nationen, erstmals in der Thüringischen Landeshauptstadt stattfinden und damit zum ersten Mal in Deutschland überhaupt. In dieser Woche waren die US-amerikanischen […]

Haus Dacheröden

Auf den Spuren des Kolonialismus in Erfurt

Was hat Erfurt mit dem Kolonialismus zu tun? „Eine ganze Menge“, weiß Dr. Urs Lindner, Junior-Fellow am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt. Seit langer Zeit beschäftigt er sich mit dem Thema – im Wintersemester nun hat er zusammen mit seinen Kolleginnen Dr. Cécile Stehrenberger und Dr. Juhi Tyagi ein Seminar für Studierende im Studium Fundamentale angeboten, […]

Sporthalle des USV Erfurt

Kunst als Lebenselexier

17 Studierende der Universität Erfurt führen am Freitag, 1. März, eine Performance in der Unisporthalle vor, in der sie ihre individuelle Geschichte erzählen. Beginn ist um 14 Uhr, alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Die Veranstaltung unter dem Titel „Bewegung im geschlossenen Raum“ gründet auf einem Seminar im Studium Fundamentale, das sich unter der Leitung […]

Ringvorlesung WS 18/19

Ringvorlesung: „Antisemitismus und Soziale Arbeit“

Die öffentliche Ringvorlesung von Universität und Fachhochschule Erfurt Wintersemester 2018/2019 geht am kommenden Dienstag, 5. Februar, mit einem Vortrag zum Thema „Antisemitismus und Soziale Arbeit“ zu Ende. Ab 18 Uhr spricht Marina Chernivsky im Audimax der Fachhochschule Erfurt, der Eintritt ist wie immer frei. Jahrelang wurde der Antisemitismus fast ausschließlich im Kontext von Geschichtsvermittlung behandelt. […]

Ringvorlesung WS 18/19

Ringvorlesung: „Globales Lernen. Zur Aktualität der Befreiungspädagogik“

Um „Globales Lernen. Zur Aktualität der Befreiungspädagogik“ geht es im nächsten Vortrag der öffentlichen Ringvorlesung von FH und Universität Erfurt am Dienstag, 29. Januar. Referent ist Professor Dr. Dirk Oesselmann aus der Evangelischen Hochschule Freiburg. Beginn ist um 18 Uhr im Audimax der Fachhochschule, der Eintritt ist frei. Befreiung? – im deutschen Kontext wenig nachvollziehbar. Vielleicht […]

Literatur ohne Grenzen

Unter dem Titel „Literatur ohne Grenzen“ laden Studierende der Universität Erfurt am Sonntag, 3. Februar, zu einer Lesung in „Leichter Sprache“ ein. Sie findet im „Theater im Palais“ (Michaelisstraße 30, Erfurt) statt. Im Rahmen des Seminars „Lesen leicht gemacht – Literatur und Leichte Sprache“ haben sie Kurzgeschichten und Buchausschnitte in die sogenannte „Leichte Sprache“ übersetzt […]

Lehrgebaeude 4

Ausstellung: „Brehms Tierleben – und seine antiken Vorläufer“

Studierende des Studium Fundamentale zeigen am morgigen Dienstag, 22. Januar, im Foyer des Lehrgebäudes 4 an der Universität Erfurt eine kleine Ausstellung über „Brehms Tierleben – und seine antiken Vorläufer“. Sie wird dann ab dem Frühjahr in der Brehm-Gedenkstätte in Renthendorf / Thüringen zu sehen sein. Für seine „Persönliche Bibliothek“ der Weltliteratur wählte der große […]

Ringvorlesung WS 18/19

Vortrag zur Ringvorlesung entfällt

Der im Rahmen der gemeinsamen Ringvorlesung von FH und Uni Erfurt für den 22. Januar geplante Vortrag zum Thema „Vom Süden lernen. Plurinationalität und indigene Bewegungen“ mit Professor Johannes Kniffki muss leider abgesagt werden. Damit geht die Ringvorlesung erst am 29. Januar 2019 mit dem Thema „Globales Lernen. Zur Aktualität der Befreiungspädagogik“ weiter. Referent ist […]

Erfurter "Model United Nations"

„Generalprobe“ für die erste internationale MUN in Deutschland

Die „Erfurter Model United Nations-Konferenz“ (EfMUN) geht in eine neue Runde: Vom 18. bis 20. Januar simulieren wieder 140 Teilnehmende aus ganz Deutschland in vier Gremien die Arbeit der Vereinten Nationen. Die Erfurter Studierenden und ihre Gäste debattieren dabei im historischen Sitzungssaal des Erfurter Rathauses über aktuelle weltpolitische Themen. Neben Sicherheitsrat (Security Council), Vollversammlung (General […]