Dr. Patrick A. Mello

Studie von Dr. Patrick Mello liefert neue Erkenntnisse zum Irak-Krieg

Unter dem Titel „Paths towards Coalition Defection: Democracies and Withdrawal from the Iraq War“ hat Dr. Patrick A. Mello, Gastwissenschaftler an der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt, einen Artikel in der der Zeitschrift European Journal of International Security Policy veröffentlicht. Er steht dank einer Lizenzvereinbarung zwischen der Universität Erfurt und Cambridge […]

Bücher

Neue Publikation: Kreativität als Beruf 

Unter dem Titel „Kreativität als Beruf“ ist jetzt im Transcript Verlag ein Buch erschienen, das die Leser auf soziologisch-philosophische Erkundungstour durch die Welt der Künste mitnimmt. Wie passen Kunst und Beruf zusammen? Und was bedeutet notwendige Lohnarbeit für das Leben der Kreativen? Auf Grundlage qualitativer Interviews mit bildenden Künstlern und Designern geben Christoph Henning vom […]

Fake News

Effektive Strategien gegen „fake news“ in öffentlichen Debatten

Das Oxford Dictionary hat post-faktisch zum Wort des Jahres 2016 gewählt und der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika leugnet öffentlich die Sicherheit von Impfungen und die Auswirkungen des menschengemachten Klimawandels. Die Folgen: dramatisch. Aber wie können solche Falschinformationen bekämpft werden? Dieser Frage sind Philipp Schmid, Doktorand, und Professor Dr. Cornelia Betsch vom Psychology […]

Prof. Dr. Kai Brodersen

Neue Publikation: „Krieg um Troja“

Der Krieg um Troja gehört zu den zentralen Mythen Europas und ist Gegenstand von Homers großem Epos Ilias – doch gibt es aus der Antike auch „alternative Geschichten“ dazu: Die lateinischsprachigen Autoren Dictys und Dares nämlich behaupten, Augenzeugenberichte zu bieten und damit authentischer als Homer über Troja zu berichten. Da die griechischsprachige Ilias im Mittelalter […]

Buch und Brille

Neue Publikation: „Sterben und Lieben. Selbstbestimmung bis zuletzt“

Unter dem Titel „Sterben und Lieben. Selbstbestimmung bis zuletzt“ ist jetzt im Herder-Verlag ein neues Buch von Dietmar Mieth und seiner Frau Irene erschienen. Darin beschreiben die beiden ihr Lieben und Leben nach Irene Mieths Krebs-Diagnose. Völlig überraschend erhielt sie die schockierende Diagnose: fortgeschrittener Krebs. Dietmar Mieth begleitete seine Frau in dieser dunklen Zeit und […]

Bücher

Neue Publikation: „Global Sociology and the Struggles for a Better World“

Im Sage-Verlag ist soeben ein neuer Band der Reihe „Studies in International Sociology“ erschienen. Er trägt den Titel „Global Sociology and the Struggles for a Better World: Towards the Futures We Want“, Autor ist Markus Schulz, Fellow am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt. Der Band versammelt Beiträge zum 3. ISA-Forum für Soziologie, das 2016 in Wien […]

Neuer Blog des Max-Weber-Kollegs

Das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt hat einen neuen Blog. Unter der Adresse https://projekte.uni-erfurt.de/maxweberkolleg/ können ab sofort aktuelle Nachrichten aus dem Max-Weber-Kolleg in englischer Sprache abgerufen und auch abonniert werden. Der Blog soll die News auf der Homepage des Max-Weber-Kollegs ergänzen und es auch Alumni und Freunden des Kollegs ermöglichen, schnell auf Informationen, etwa zu Tagungen […]

Prof. Dr. Knud Haakonssen

Prof. Knud Haakonssen mit Festschrift geehrt

Ein erfolgreiches und fruchtbares Forscherleben wird manchmal mit der Verleihung einer Festschrift geehrt. Diese besondere Ehre wird am 11. Juni Prof. Knud Haakonssen zuteil, der seit vielen Jahren u.a. am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Forschung der Universität Erfurt lehrt und arbeitet. Die Veranstaltung findet am 11. Juni 2019 im Max-Weber-Kolleg, am Steinplatz 2, Raum […]

Bücher

Neue Publikation: „Umkämpftes Asyl“

„Umkämpftes Asyl“ lautet der Titel einer neuen Publikation von Patrice Poutrus, die die Zeit vom Nachkriegsdeutschland bis in die Gegenwart beschreibt und soeben im Verlag Ch. Link, Berlin, erschienen ist. Beide deutsche Staaten nahmen das Recht politisch Verfolgter auf Asyl 1949 in ihre Verfassungen auf. Doch was bedeutete das konkret? Dr. Patrice Poutrus untersucht in […]

Bücher

Neue Publikation: „Bündnissolidarität und ihre friedensethischen Kontroversen“

Unter dem Titel „Bündnissolidarität und ihre friedensethischen Kontroversen“ ist im Springer Verlag eine neue Publikation von Ines-Jacqueline Werkner und Michael Haspel erschienen. Die bundesdeutsche Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik ist angesichts historischer Erfahrungen durch eine Kultur der militärischen Zurückhaltung geprägt. Zugleich setzt sie auf Integration, Westbindung und einen Multilateralismus. Haben sich diese Prämissen über Jahrzehnte bewährt, […]