Neue Publikation: „Dacia Felix – Rumänien in der Antike“

„In unseren Adern fließt Römerblut“ heißt es noch heute in der rumänischen Nationalhymne. Doch was wissen wir über die antike Geschichte des Landes, das als DACIA ein Teil des Imperium Romanum wurde? Was besagen archäologische Befunde, Inschriften, Münzen und antike literarische Quellen? Und mit welchen Modellen kann man diese historischen Spuren sinnvoll deuten? Kai Brodersen, […]

Neue Publikation von Carsten Herrmann-Pillath und Jens Harbecke zu Neuroökonomie

Die Neuroökonomie hat sich zu einem innovativen Feld entwickelt, in dem Neurowissenschaften und Sozialwissenschaften in einem analytischen und empirischen Ansatz integriert sind. In ihrem neuen Band „Social Neuroeconomics – Mechanistic Integration oft he Neurosciences and the Social Sciences“ versammeln die Herausgeber Jens Harbecke und Carsten Herrmann-Pillath, Fellow am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt, Beiträge, die sich […]

ERC-Projekt „Lived Ancient Religion: Questioning ‚cults‘ and ‚polis religion‘“ stellt Abschlusspublikation vor

Unter dem Titel „Lived Religion in the Ancient Mediterranean World: Approaching Religious Transformations from Archaeology, History and Classics“ ist soeben im Verlag Walter de Gruyter ein neues Buch erschienen. Der Band versammelt die Ergebnisse des am Max-Weber-Kolleg der Uni Erfurt angesiedelten Forschungsprojekts “Lived Ancient Religion: Questioning ‘cults’ and ‘polis religion’”, das über fünf Jahre einen […]

Bücher

Neue Publikation: „Segensfeiern in der offenen Kirche“

„Segensfeiern in der offenen Kirche“ lautet der Titel eines neuen Sammelbandes, der gerade vom Erfurter Liturgiewissenschaftler Prof. Dr. Benedikt Kranemann und der Dogmatikerin Prof. Dr. Julia Knop herausgegeben wurde. Internationale Theologinnen und Theologen reflektieren darin über neue Formen des Gottesdienstes. Bedingt durch die Corona-Pandemie, erscheint der Band aus der renommierten Reihe „Quaestiones disputatae“ zunächst als […]

Neue Publikation: „Islam in Südasien“

Unter dem Titel „Islam in Südasien“ ist im Verlag Brill eine neue Publikation von Jamal Malik, Islamwissenschaftler an der Uni Erfurt, erschienen. Die überarbeitete und erweiterte zweite Ausgabe zeichnet die Wurzeln und die Entwicklung der muslimischen Präsenz in Südasien nach. In vier Schwerpunkten werden dabei normative Vorstellungen von Staatsbildung und der Umgang mit Vielfalt herausgearbeitet […]

Buch und Brille

Neuer Sammelband zum Gothaer Reformator Friedrich Myconius

In der Reihe „Gothaer Forschungen zur Frühen Neuzeit“ ist im Franz Steiner Verlag (Stuttgart) der von Dr. Daniel Gehrt und Dr. Kathrin Paasch herausgegebene Sammelband „Friedrich Myconius (1490–1546). Vom Franziskaner zum Reformator“ erschienen. Er präsentiert die Ergebnisse einer Tagung, die vom 7. bis zum 9. April 2016 in der Forschungsbibliothek Gotha auf Schloss Friedenstein stattgefunden […]

Willy Brandt School Of Public Policy

Neue Publikation: „Das Ringen um die Macht“

„Das Ringen um die Macht“ ist ein neues Buch aus der Reihe „Schriften der Willy Brandt School“ überschrieben, das Anna-Lisa Neuenfeld jetzt bei Budrich Unipress veröffentlicht hat. Sie untersucht darin Peter Glotz und die SPD in den medienpolitischen Auseinandersetzungen der „alten“ Bundesrepublik . Im Jahr 1987 wurde in der Bundesrepublik Deutschland ein neuer Rundfunkstaatsvertrag unterzeichnet, […]

Neue Publikation: Theodorus Priscianus‘ Naturheilkunde

„Die Natur ist die Lenkerin aller Dinge!“ Sie bietet auch eine Alternative zur traditionellen Medizin. Während nämlich Professoren noch um die geeignete ärztliche Methodik streiten, können gut beschaffbare Naturheilmittel eine rasche Genesung bringen. Dies jedenfalls ist die Grundhaltung des Theodorus Priscianus (um 400 n. Chr.) in seinem drei Bücher umfassendenWerk, das auf natürlichen Mitteln beruhende […]

Bücher

Neue Publikation: „Gesandt, nicht geweiht?“

In der Reihe „Erfurter theologische Studien“ ist soeben Band 116 im Würzburger Verlag Echter erschienen. Darin nimmt Samuel-Kim Schwope, seinerzeit Promotionsstudent und Mitglied im Theologischen Forschungskolleg der Universität Erfurt, unter dem Titel „Gesandt, nicht geweiht?“ Sendungs- und Beauftragungsfeiern von Gemeinde- und Pastoralreferent*innen unter die Lupe. Selbige arbeiten mit Priestern und Diakonen in der Pastoral längst […]

Neue Reihe: „Notizen aus  dem Gothaer Bibliotheksturm“

Mit ihren „Notizen aus  dem Gothaer Bibliotheksturm“ startet die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt eine neue Reihe, die in der Zeit der Corona-Pandemie, in der Museen und Bibliotheken in Deutschland geschossen sind, Kulturinteressierten dennoch die Möglichkeit bieten soll, auf eine kleine Entdeckungsreise zu gehen. Im ersten Beitrag von Jacob Schilling geht es – thematisch passend […]