Das Team von "Urban Green" hat das Rennen beim 2. Gründungsideenwettbewerb der Uni Erfurt gemacht.

„Urban Green“ macht das Rennen beim Gründungsideenwettbewerb

Im Finale des 2. Gründungsideenwettbewerbs der Uni Erfurt konnten jetzt sechs Gründerteams ihre Idee der Fachjury präsentieren – jeweils in zehnminütigen Pitches. Am Ende ging das Projekt „Urban Green“ als Sieger aus dem Wettbewerb hervor und konnte sich über einen Geldpreis von 1000 Euro freuen. Lesen Sie die ganze Geschichte in unserem Jubiläumsblog „25 Jahre […]

Martin Christ, Auszeichnung

Dr. Martin Christ erhält Wissenschaftspreis

Dr. Martin Christ ist für seinen Aufsatz „Das Jahrhundert der Reformation in einer böhmischen Kleinstadt: Lauban und seine lutherischen Prediger, ca. 1520–1620“ mit dem „Hermann-Knothe-Wissenschaftspreis der Oberlausitz“ ausgezeichnet worden. Er entstand im Rahmen der am Max-Weber-Kolleg der Uni Erfurt beheimateten DFG-Kollegforschungsgruppe „Religion und Urbanität: Wechselseitige Formierungen“, die von Prof. Susanne Rau und Prof. Jörg Rüpke […]

Buch und Brille

PD Dr. Mihai-D. Grigore für seine Erfurter Habilitationsschrift ausgezeichnet

Für seine Publikation „Neagoe Basarab – Princeps Christianus. Christianitas-Semantik im Vergleich mit Erasmus, Luther und Machiavelli (1513–1523)“ wurde PD Dr. Mihai-D. Grigore mit dem Übersetzungsförderpreis „Geisteswissenschaften International“ ausgezeichnet. Bei der Publikation handelt es sich um eine im Bereich Religionswissenschaft (Orthodoxes Christentum) im Jahr 2013 eingereichte Arbeit, mit der sich Grigore an der Universität Erfurt habilitierte […]

Karen Horn, Honorarprofessorin

Dr. Karen Horn wird Honorarprofessorin

Die Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Erfurt hat der Ökonomin und Publizistin Dr. Karen Horn eine Honorarprofessur verliehen. Karen Horn lehrt seit dem Frühjahr 2012 ökonomische Ideengeschichte, seit dem Winter 2017 zusätzlich auch Wirtschaftsjournalismus. Auch die ökonomische Methodenlehre, Ordnungstheorie und Ordnungspolitik, die Geschichte der sozialen Marktwirtschaft, die Herkunft und Zukunft des Liberalismus, die Wirtschaftsethik als Ordnungsethik […]

Ausgezeichnete Dissertation

Mit dem Preis für Geisteswissenschaften international haben die Fritz Thyssen Stiftung, die Verwertungsgesellschaft Wort, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und das Auswärtige Amt jetzt die im Jahr 2016 an der Uni Erfurt vorgelegte Dissertation „Die philosophischen Totengespräche der Frühaufklärung“ von Riccarda Suitner, Alumna der Universität, ausgezeichnet. Die Arbeit war im Meiner Verlag für Philosophie erschienen […]

Gründerservice Uni Erfurt

Universität Erfurt zeichnet Gründungsideen aus

Der Gründerservice der Universität Erfurt lädt am Dienstag, 7. Mai, zum Finale des Gründungsideenwettbewerbs 2018/19 der Uni ein. Beginn ist um 17 Uhr im Café „Hörsaal 7“. Aus den eingereichten Bewerbungen hat die Jury – Martin Hellmann vom Gründerservice, Jana Theuerkauf vom Thüringer Existenzgründerzentrum – ThEx Enterprise sowie Till Talaulicar, Professor für Organisation und Management […]

Stifterverband fördert Projekt von Uni Erfurt und Europaschule

Mit 15.000 Euro unterstützen der Stifterverband und die Heinz Nixdorf-Stiftung im Rahmen ihres Programms „Schule in der digitalen Welt“ ein gemeinsames Projekt der Europaschule Jakob-und-Wilhelm-Grimm und der Universität Erfurt. Insgesamt hatten sich 120 Projekte beworben, 14 von ihnen werden nun gefördert. Das Programm unterstützt Schulen dabei, gemeinsam mit lehrerbildenden Hochschulen Medienkonzepte zu entwickeln und umzusetzen, […]

Hartmut Rosa

Universität Utrecht verleiht Hartmut Rosa die Ehrendoktorwürde

Die University of Humanistic Studies in Utrecht verleiht Professor Dr. Hartmut Rosa, Direktor des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt, die Ehrendoktorwürde für seinen Beitrag zu einer kritischen Analyse der (De-) Humanisierung moderner Gesellschaften, den er mit seiner Beschleunigungs- sowie seiner Resonanztheorie geleistet habe. Sie betont hierbei vor allem die „inspirierende Wirkung seiner Arbeiten sowohl auf die […]

Das Collegium Maius, das Hauptgebäude der alten universität Erfurt.

Max-Weber-Kolleg feiert seine akademischen Erfolge

Zu seiner akademischen Jahresfeier lädt das Max-Weber-Kolleg für kultur-und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt, am 14. Januar um 18 Uhr ins Collegium Maius ein. Darin sollen die akademischen Erfolge gefeiert werden, außerdem wird es einen Ausblick auf das bevorstehende Jahr geben. Den Festvortrag hält Prof. Dr. Silke van Dyk zum Thema „Community-Kapitalismus. Zur Neuverhandlung von […]

Caroline von Humboldt-Preis für Magdalena Gronau

Dr. Dr. Magdalena Gronau, Post-Doc Fellow am Seminar für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Erfurt, ist mit dem Caroline von Humboldt-Preis ausgezeichnet worden. Der Preis ist die erste Auszeichnung an der Humboldt-Universität zu Berlin, die ausschließlich an Frauen vergeben wird. 2010 erstmals ausgeschrieben, ist er einer der am höchsten dotierten Preise seiner Art in […]