Die Gewinner des Commitment Awards 2018.

Commitment Award für Projekt „Every Child’s Safety“

Die Gewinner des diesjährigen Commitment Awards der Willy Brandt School of Public Policy stehen fest. Der erste Preis geht an das Projekt „Every Child’s Safety“ von Nabeela Khalid Pervez, Muhammad Usman Khan und Muhammad Arslan Yaseen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Kindesmisshandlung in Pakistan zu bekämpfen. Dafür sollen im Rahmen ihres Projektes […]

Nachhaltigkeit

InnoNet BNE an der Universität Erfurt gewinnt bundesweiten Preis für Nachhaltigkeit

Mit einem Preisgeld von 1000 Euro und einer exklusiven Einladung zu den bundesweiten Nachhaltigkeits-Tagen im November in Berlin ist jetzt das Innovationsnetzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Universität Erfurt (InnoNet BNE) vom Rat für Nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet worden. Mit der Auszeichnung ist außerdem die Vergabe des Signets „Projekt Nachhaltigkeit“ verbunden, das InnoNet BNE nun nutzen […]

Prof. Dr. Benedikt Kranemann

Benedikt Kranemanns Buch „Introduction to the Study of Liturgy“ wird ausgezeichnet

Benedikt Kranemann, Liturgiewissenschaftler an der Universität Erfurt, und Albert Gerhards von der Universität Bonn, werden für ihr Buch „Introduction to the Study of Liturgy“ mit dem dritten Preis in der Sparte Liturgie des CPE Book Awards ausgezeichnet. Das Buch erschien zuerst unter dem Titel „Einführung in die Liturgiewissenschaft“ bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft Darmstadt und ist […]

Erfurter RaumZeit-Forschung schreibt Preis für Forschungen zu RaumZeitlichkeit aus

Die RaumZeit-Forschungsgruppe der Universität Erfurt schreibt zusammen mit der Wissenschaftsförderung Erfurt gGmbH erstmals den Bachtin-Lefebvre Prize for Studies in SpatioTemporality für Forschungen zu RaumZeitlichkeit aus. Der Preis ist nach zwei Theoretikern benannt, die sich in ihrem Werk intensiv mit theoretischen Aspekten von Räumlichkeit, Zeitlichkeit und Raumzeitlichkeit beschäftigt haben und auch weiterhin für Sozial- und Kulturwissenschaften inspirierend sind. […]

Commitment Award

Neun soziale Projekte treten beim Commitment Award an

Neun soziale Projekte von Studierenden und Alumni der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt gehen in diesem Jahr ins Rennen um den begehrten Commitment Award, der gemeinsam mit der Engagementpreis-Stiftung vergeben wird. Im Wettbewerb können die Studierenden nicht nur beweisen, was sie im Master of Public Policy über Nachhaltigkeit und Projektmanagement gelernt […]

Otokar-Fischer-Preis für Dr. Nora Schmidt

Für ihre Monografie „Flanerie in der tschechischen Literatur. Flaneure, Prager Spaziergänger und flanierende Schreibweisen von Jan Neruda bis Michal Ajvaz“ (Könighausen & Neumann, 2017) wird Dr. Nora Schmidt, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Slawistischen Literaturwissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Universität Erfurt, mit dem Otokar-Fischer-Preis 2018 ausgezeichnet. Das Werk basiert auf ihrer an der Universität Erfurt verfassten […]

Nachwuchswissenschaftlerin mit herausragenden Leistungen

„Ich hatte nicht die typisch geradlinige Laufbahn“, erzählt Magdalena Gronau, Postdoc-Fellow an der Philosophischen Fakultät der Uni Erfurt. Betrachtet man die Themen, mit denen sie sich in ihrer bisherigen wissenschaftlichen Laufbahn beschäftigt hat, versteht man, worauf sie anspielt. Wirft man jedoch einen Blick auf ihre kontinuierlichen herausragenden Leistungen, für die sie bereits mehrfach ausgezeichnet wurde […]

Paul Watzlawick Ehrenring für Prof. Dr. Hartmut Rosa

Der Direktor des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt, Prof. Dr. Hartmut Rosa, wird von der Wiener Ärztekammer mit dem renommierten Paul Watzlawick Ehrenring ausgezeichnet. Damit würdigt die Jury seine jüngste Publikation „Resonanz – Eine Soziologie der Weltbeziehung“, mit der der Philosoph, Soziologe und Erich Fromm-Preisträger den Zeitgeist „irritierend präzise beleuchtet und großes Echo ausgelöst“ habe. Die […]

Ehrenkreuz für Prof. Dr. Hermann-Josef Blanke

Hermann-Josef Blanke, Professor für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europäische Integration an der Universität Erfurt, ist mit dem Ehrenkreuz des Ordens des „San Raimundo de Peñafort“ vom spanischen Justizminister ausgezeichnet worden. Er ist einer von fünf Vertretern des deutschen öffentlichen Rechts, die anlässlich der 39. Wiederkehr des Tags der Verabschiedung der spanischen Verfassung durch das spanische […]

Susanne Rau

Gay-Lussac Humboldt-Preis für Susanne Rau

Prof. Dr. Susanne Rau, Historikerin an der Universität Erfurt, ist neben Johannes Ophal, Professor am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), mit dem Gay-Lussac Humboldt-Preis ausgezeichnet worden. Die seit 1983 jährlich verliehene deutsch-französische Auszeichnung ist mit 60.000 Euro dotiert und wird von der französischen Akademie der Wissenschaften mit Unterstützung des Ministeriums für Hochschulbildung, Wissenschaft und Innovation […]