Dr. Karen Horn

Neue Publikation: „Doktor Karen Horns Ökonomische Hausapotheke“

„Doktor Karen Horns Ökonomische Hausapotheke“ ist ein neues Buch überschrieben, in der Karen Horn die Volkswirtschaftslehre knapp und griffig erklärt. Sie liefert dabei eine ökonomische Ideengeschichte im handlichen Kompendium und bietet Anregungen zur Interpretation des wirtschaftlichen Geschehens. Das Buch ist bei NZZ Libro erschienen. Karen Horn lehrt ökonomische Ideengeschichte und Wirtschaftsjournalismus an der Universität Erfurt. […]

25 Köpfe: Prof. Dr. Kai Brodersen – Althistoriker mit „gallischem Spitznamen“

Er ist Althistoriker mit Leib und Seele. Einer, dem lateinische Texte keine Mühe, sondern Vergnügen bereiten. Einer, der das britische Oxford kennt wie seine Westentasche. Herausgeber der internationalen Zeitschrift „Historia“ und Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Familienvater, „Bücherwurm“. Und einer, der zum Erfurter Campus gehört wie Asterix zu Obelix. Zum Jubiläum der Universität Erfurt […]

Erfurter Dom

Myriam Wijlens und Julia Knop wirken an Vorbereitungen zum „synodalen Weg“ mit

Prof. Dr. Myriam Wijlens, Kirchenrechtlerin an der Universität Erfurt, und Prof. Dr. Julia Knop, Dogmatikerin an der Universität, sind künftig aktiv an den Vorbereitungen auf den „synodalen Weg“ der katholischen Kirche in Deutschland beteiligt. Gemeinsam mit weiteren Theologinnen und Theologen, aber auch Vertreterinnen und Vertretern der katholischen Bistümer sowie christlicher Ordensgemeinschaften und Verbände wirken sie […]

Herzlich willkommen, Markus Schulz!

Durch das von der EU geförderte COFUND-Programm am Max-Weber-Kolleg kommen seit 2016 internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an die Universität Erfurt, um hier ein Jahr oder länger an ihren Forschungsprojekten zu arbeiten. In loser Folge stellen wir einige von ihnen im Interview vor. Heute sagen wir: „Herzlich willkommen Markus Schulz!“ Bitte beschreiben Sie uns doch kurz […]

Förderpreis für Dominique-Marcel Kosack

Dominique-Marcel Kosack, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Dogmatik der Universität Erfurt, ist im Rahmen der „Salzburger Hochschulwochen“ mit dem ersten Publikumspreis ausgezeichnet worden. Der Förderpreis für Nachwuchswissenschaftler ist mit 1000 Euro dotiert und ist nach dem „Theologischen Preis“ die zweite Auszeichnung, die im Rahmen der Hochschulwochen vergeben wird. Kosack, der bereits 2018 den Erfurter […]

Ausbildung erfolgreich beendet

Die Universität Erfurt gratuliert Christian Meister, der seine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter erfolgreich beendet hat und gestern sein Zeugnis von Ausbilderin Susan Brand überreicht bekam. In den vergangenen drei Jahren lernte der 31-Jährige Aufbau und Aufgaben aller Dezernate in der Verwaltung kennen und wird der Universität nun auch ein weiteres Jahr erhalten bleiben – als Mitarbeiter […]

„Ein bemerkenswertes Labor des Katholizismus“

„Salve. Revue pro teologii a duchovní život – Salve. Revue für Theologie und spirituelles Leben” lautet der Titel einer Zeitschrift, die katholische Theologen aus Prag herausgeben. Sie wendet sich aktuellen Fragen von Kirche und Gesellschaft zu. Das Thema des gerade erschienen Heftes 1/2019 ist die Situation der katholischen Kirche in Ostdeutschland. Der Heftverantwortliche Norbert Schmidt […]

Buch und Brille

Neue Publikation über die Dynamik von Ritualen in jüdischen und christlichen Kontexten

Im Brill Verlag ist soeben eine neue Publikation des Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt veröffentlicht worden. Der Band „Ritual Dynamics in Jewish and Christian Contexts. Between Bible and Liturgy“ wurde von Claudia Bergmann, der Koordinatorin des Centres, und seinem […]

Professor Alexander Thumfart – Wahl-Erfurter mit Engagement über die Grenzen der Uni hinaus

Alexander Thumfart – geboren in Franken, Studium und Promotion in München und Augsburg und heute als Professor für politische Theorie und Wahl-Erfurter weit über die Grenzen der Uni Erfurt hinaus in der Stadt bekannt. Und das nicht zuletzt durch die jüngste Oberbürgermeisterwahl, bei der er als Kandidat der Partei Bündnis 90/Die Grünen ins Rennen ging. […]

Prof. Dr. Kai Brodersen

Neue Übersetzung von Herodots Historien

Wer Geschichte studiert, befasst sich auch mit Herodots Historien. Es geht darin um die Auseinandersetzung zwischen West und Ost, um berühmte Schlachten zwischen Griechen und Persern und ihre tieferen Gründe, aber auch um Sitten und Gebräuche der antiken Völkerschaften – als Augenzeuge wusste Herodot sie lebendig zu schildern.Kai Brodersen, Professor für Antike Kultur an der […]