Prager Fenstersturz

Nachgefragt: „Welche Bedeutung hat der Dreißigjährige Krieg bis heute, Herr Dr. Meumann?“

Heute jährt sich der sogenannte Prager Fenstersturz und damit der Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges zum 400. Mal. In seinem ganzen Ausmaß markiert er ein Ereignis, dass sich tief in das Bewusstsein der Deutschen eingebrannt hat und nachhaltige Folgen mit sich brachte. WortMelder hat bei Dr. Markus Meumann, Historiker und Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Forschungszentrums Gotha, nachgefragt: […]

Prof. Dr. Alexander Thumfart

Nachgefragt: „Welche Bedeutung hat das Jahr 1968 bis heute, Herr Professor Thumfart?“

Die Ereignisse von 1968 stehen bis heute – 50 Jahre nach der Bewegung – für eine gesellschaftliche, politische und auch kulturelle Rebellion. Und selbst, wenn die Protestierenden von damals vielleicht bereits im Ruhestand sind, wird über das 1968er-Jahr auch fünf Jahrzehnte später noch leidenschaftlich diskutiert. „WortMelder“ hat bei Alexander Thumfart, apl. Professor für Politische Theorie […]

Prof. Dr. Sven Jöckel

Nachgefragt: Brauchen wir eine „digitale Ethik“, Herr Professor Jöckel?

Die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft lässt immer neue Formen der Datennutzung und der kommunikativen Interaktion zu. Nutzer können nicht nur Inhalte rezipieren, sondern sich selbst in Medien präsentieren und Inhalte produzieren. Doch Cybermobbing und Hate-Speech, aber auch Big-Data und die Verwendung von Algorithmen und Social Bots werfen auch neue ethische Fragen auf. „WortMelder“ hat bei […]

Dr. Claudia Bergmann

Nachgefragt: „Was genau feiern die Juden an Pessach eigentlich und welche Bedeutung hat das Fest heute noch?“

In diesem Jahr findet das jüdische Pessachfest vom 31. März bis 7. April statt. „WortMelder“ hat bei Dr. Claudia Bergmann, der Koordinatorin des Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“ an der Universität Erfurt, nachgefragt: „Was genau feiern die Juden an Pessach eigentlich und welche Bedeutung […]

Prof. Dr. Gila Schauer

Nachgefragt: „Ist die Entscheidung des Bundesgerichtshofs gegen die Abschaffung des generischen Maskulinums ein Rückschritt in der Gleichbehandlung von Frauen und Männern?“

Frauen haben kein Recht auf eine weibliche Ansprache in Formularen – das entschied jetzt der Bundesgerichtshof. Das oberste deutsche Zivilgericht hat die Revision einer Sparkassen-Kundin aus dem Saarland zurückgewiesen, die in männlichen Formulierungen wie „Kunde“ oder „Kontoinhaber“ einen Verstoß gegen den im Grundgesetz garantierten Gleichheitsgrundsatz sieht. „WortMelder“ hat bei Prof. Dr. Gila Schauer, Sprachwissenschaftlerin an […]

Prof. Dr. Kai Hafez

Nachgefragt: „Was genau sind die Ursachen von Islamfeindlichkeit in Deutschland und Sachsen, Herr Professor Hafez?“

Anlässlich der Eröffnung der deutschen Internationalen Wochen gegen Rassismus hat Kai Hafez, Professor für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Vergleichende Analyse von Mediensystemen/ Kommunikationskulturen an der Universität Erfurt, in dieser Woche in Rathaus Dresden einen Leitvortrag über die Formen und Ursachen der Islamfeindlichkeit in Deutschland und Sachsen/Thrüringen gehalten. Anwesend waren dabei auch der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer, Bundestagsvizepräsidentin […]

Prof. Dr. Gerhard Wegner

Nachgefragt: „Droht ein Handelskrieg zwischen den USA und Europa, Herr Professor Wegner?“

Vergangene Woche erließ die amerikanische Regierung Importzölle auf Stahl und Aluminium. Während sich diese Maßnahme vor allem gegen China richtete, könnten die nun außerdem von US-Präsident Donald Trump angedrohten Zölle im Automobilbereich Europa und Deutschland schwerer treffen. Einige Experten warnen bereits von einem Handelskrieg. „WortMelder“ hat bei Prof. Dr. Gerhard Wegner, Professor für Institutionenökonomie und […]

Joint (Foto: pixabay)

Nachgefragt: „Welche Rolle spielt Rassismus in der Drogenpolitik der USA?“

Verschiedenen Medienberichten zufolge, steigt die Zahl der Drogensüchtigen in den USA aktuell immer weiter an: Hunderttausende sind süchtig nach Schmerzmitteln und Heroin, und auch die Zahl der Menschen, die deshalb behandelt werden müssen, hat deutlich zugenommen. Im Herbst hat US-Präsident Donald Trump den Gesundheitsnotstand ausgerufen. Eine Verbesserung ist jedoch nicht spürbar. „WortMelder“ hat bei Timo […]

Kardinal Lehmann

Nachgefragt: „Was hat die Katholisch-Theologische Fakultät Kardinal Lehmann zu verdanken, Herr Prof. Bauer?“

Am gestrigen Sonntag, 11. März 2018, ist der ehemalige Mainzer Bischof Karl Kardinal Lehmann im Alter von 81 Jahren verstorben. Seit der Eingliederung des Erfurter Philosophisch-Theologischen Studiums in die Universität Erfurt war Seine Eminenz ein wichtiger Wegbegleiter der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität. WortMelder hat bei Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer, Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät, […]

Prof. Dr. Myriam Wijlens

Nachgefragt: „Wie macht man als Frau Karriere in den hohen Kreisen der Katholischen Kirche, Frau Professor Wijlens?“

Prof. Dr. Myriam Wijlens, Professorin für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt, macht in den höchsten Kreisen der Katholischen Kirche Karriere: Seit 2008 ist sie für den Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen tätig; sie leitet eine Kommission zur moralischen Urteilsfindung in den Kirchen, 2015 wurde sie als einzige Kirchenrechtlerin eingeladen, […]