Arbeitswelten der Zukunft, Wissenschaftsjahr

Arbeitswelten der Zukunft #10: Prof. Dr. Benedikt Kranemann – Die Zukunft der Berufe in der Wissenschaft

Das neue Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung widmet sich 2018 dem Thema „Arbeitswelten der Zukunft“. Es soll „erkunden, welche Chancen sich eröffnen und vor welchen Herausforderungen wir stehen“. Forschung, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur suchen gemeinsam nach Antworten auf Fragen zu den Arbeitsplätzen von übermorgen. Auch die Universität Erfurt beteiligt sich mit einer Beitragsreihe […]

Bücher

Wie funktioniert die Thüringer Kulturpolitik?

Wie funktioniert eigentlich die Thüringer Kulturpolitik und wer sind die wichtigen Akteure – diesen Fragen widmet sich Michael Flohr von der Universität Erfurt in seiner Doktorarbeit. Die Ergebnisse seiner Forschung erscheinen am 27. Juli unter dem Titel „Kulturpolitik in Thüringen. Praktiken – Governance – Netzwerke.“ im transcript-Verlag. Was ist Kultur? Je nach Perspektive und Kontext […]

Erfurter RaumZeit-Forschung schreibt Preis für Forschungen zu RaumZeitlichkeit aus

Die RaumZeit-Forschungsgruppe der Universität Erfurt schreibt zusammen mit der Wissenschaftsförderung Erfurt gGmbH erstmals den Bachtin-Lefebvre Prize for Studies in SpatioTemporality für Forschungen zu RaumZeitlichkeit aus. Der Preis ist nach zwei Theoretikern benannt, die sich in ihrem Werk intensiv mit theoretischen Aspekten von Räumlichkeit, Zeitlichkeit und Raumzeitlichkeit beschäftigt haben und auch weiterhin für Sozial- und Kulturwissenschaften inspirierend sind. […]

Tessa Rajak

Willkommen, welcome: Tessa Rajak ist Fellow am Research Centre „Jüdische Studien“

Tessa Rajak ist emeritierte Professorin für Antike Geschichte der Universität Reading, Senior Research Fellow am Somerville College in Oxford und Mitglied der Judaistik-Einheit des Orient-Instituts in Oxford. Was die namhafte Historikerin jedoch kürzlich nach Erfurt führte, ist vor allem ihre Rolle als Fellow am Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von […]

Prof Dr Juergen Martschukat

Excellenzcluster-Antrag zur Adipositas: „Wenn wir unsere Perspektiven zusammenbringen, können wir neue Synergien schaffen“

Im Februar 2018 hat die Universität Leipzig einen Vollantrag für das Exzellenzcluster „Adipositas verstehen“ in der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder eingereicht. Am Antrag beteiligt ist neben Prof. Dr. Constanze Rossmann und Dr. Nina Mackert auch Jürgen Martschukat, Professor für nordamerikanische Geschichte an der Universität Erfurt, der seit vielen Jahren zu den Themen Ernährung, Gesundheit […]

Ringvorlesung: „Postmarxismus und Performance – eine lateinamerikanische Perspektive“

„Postmarxismus und Performance – eine lateinamerikanische Perspektive“ ist das Thema des nächsten Vortrags der gemeinsamen Ringvorlesung von Fachhochschule und Universität Erfurt zum 200. Geburtstag von Karl Marx. Referentin ist die Soziologin und Künstlerin Amalia Barboza. Sie ist Juniorprofessorin für Theorien und Methoden der Kulturwissenschaften an der Universität des Saarlandes. Ihr Vortrag am kommenden Dienstag, 19. […]

Bücher

Neue Publikation: Flucht und Szene

Im Verlag Theater der Zeit ist unter dem Titel „Flucht und Szene: Perspektiven und Formen eines Theaters der Fliehenden“ soeben einen neue Publikation von Bettine Menke und Juliane Vogel erschienen. Das Buch möchte auf die politische Funktion des Theaters in der Flüchtlingskrise hinweisen und zugleich die historischen Verbindungen zwischen Bühne und Asyl aufzeigen. Denn das […]

Katholisch-Theologische Fakultät Villa Martin

Katholisch-Theologische Fakultät vergibt Predoc- bzw. Promotionsvorbereitungsstipendien

Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt vergibt im Rahmen des Christoph-Martin-Wieland-Graduiertenforums der Universität Erfurt zum 1. September 2018 zwei Predoc- bzw. Promotionsvorbereitungsstipendien mit je einer Laufzeit von sechs Monaten. Die monatliche Fördersumme umfasst 1.000 Euro sowie ggf. einen Familienzuschlag. Das Stipendium dient dazu, ein Promotionsprojekt zu entwickeln bzw. ein Exposé für ein solches zu erstellen. […]

Lehrgebaeude 4

Eröffnungsvortrag des Nachwuchsnetzwerkes „Polytropon – Erfurter Netzwerk Antike“

Im Januar 2018 hat sich an der Universität Erfurt das Nachwuchsnetzwerk „Polytropon – Erfurter Netzwerk Antike“ gegründet, nun findet der erste Vortrag in diesem Rahmen statt. Dazu laden die jungen Altertumswissenschaftler alle Interessierten am Montag, 11. Juni, von 18 bis 20 Uhr ins Lehrgebäude 4, Raum D07, ein. Prof. Dr. Jan Bremmer, ein international renommierter […]

Arbeitswelten der Zukunft, Wissenschaftsjahr, Resonanz

Arbeitswelten der Zukunft #9: Prof. Dr. Hartmut Rosa – Resonanzerfahrungen in den Arbeitswelten der Zukunft

Das neue Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung widmet sich 2018 dem Thema „Arbeitswelten der Zukunft“. Es soll „erkunden, welche Chancen sich eröffnen und vor welchen Herausforderungen wir stehen“. Forschung, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur suchen gemeinsam nach Antworten auf Fragen zu den Arbeitsplätzen von übermorgen. Auch die Universität Erfurt beteiligt sich mit einer Beitragsreihe […]