Prof. Dr. Benedikt Kranemann

“Die Theologie hat hier immer noch eine Bringschuld”

„Das Verhältnis zur Kirche, das für die Theologie immer präsent ist, wird sich weiter verändern”, prophezeite Prof. Dr. Benedikt Kranemann kürzlich in einem Interview mit „Theologie Aktuell“. Sie solle durchaus kirchenbezogen arbeiten, sich aber nicht konfessionell einengen lassen. Über die „institutionelle Gestalt der Theologie“ werde man sich deshalb in Zukunft „verstärkt Gedanken machen müssen“. Vor […]

Vortrag zum 225. Geburtstag Herzog Ernsts II.

Der Sammlungs- und Forschungsverbund Gotha lädt am Mittwoch, 29. Januar, zu einem Vortrag von Dr. des. Matthias Rekow unter dem Titel „Immer gleich in die Luft gehen? Zu den Ursprüngen der Interessen und Aktivitäten Herzog Ernsts II. von Sachsen-Gotha-Altenburg an den Experimentalwissenschaften“ ein. Beginn ist um 18.15 Uhr im Herzog-Ernst-Kabinett der Forschungsbibliothek Gotha auf Schloss […]

Prof. Dr. Frank Ettrich

Nachgefragt: „Werden die Machtverhältnisse in Russland gerade neu sortiert, Herr Professor Ettrich?“

Die russische Regierung ist gestern kurz nach Waldimir Putins Rede zur Nation überraschend zurückgetreten. „WortMelder“ hat bei Frank Ettrich, Professor für Strukturanalyse moderner Gesellschaften an der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Uni Erfurt, nachgefragt: „Was steckt dahinter, werden die Machtverhältnisse in Russland neu sortiert?“ „Gestern hielt der russische Präsident Waldimir Putin vor dem Föderationsrat und der DUMA […]

Heisenberg-Forschungsförderung für Juniorprofessorin Solveig Richter

Prof. Dr. Solveig Richter, Juniorprofessorin für International Conflict Management an der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt, ist in das Heisenberg-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) aufgenommen worden und erhält nun eine umfassende Forschungsförderung. Das Programm zielt auf „herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die alle Voraussetzungen für die Berufung auf eine Langzeit-Professur erfüllen“ und […]

Neue Publikation: Annäherungen an das Unaussprechliche

Gemeinschaftliche und individuelle Erfahrungen in den Bereichen der Kunst und der Religion werden oft als „unaussprechlich“ erlebt und beschrieben, als unmittelbar und gleichzeitig, als schwankend und flüchtig. Sie überschreiten die Ordnung von Raum und Zeit – und sind doch bedingt durch die konkreten rituellen Dimensionen der Auf- und Ausführungen und des sinnlichen (ästhetischen) Erlebens. Zu […]

Die „Wende“ im Gespräch – Geschichtswissenschaft vor Ort: Eine Citizen Science-Dialogreise

Wie haben Menschen die letzten Jahre der DDR, die friedliche Revolution und den Systemwechsel erlebt und gestaltet? Wie wird heute daran erinnert? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der von PD Dr. Kerstin Brückweh geleiteten Forschungsgruppe „Die lange Geschichte der ,Wende‘“. Über vier Jahre widmete sie sich – als Projektleiterin am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam […]

Soziale Medien

Kick-Off zum Projekt „Forschungscampus digitale Lehrer*innenbildung“

Das Team des „Forschungscampus digitale Lehrer*innenbildung“ um Prof. Dr. Petra Kirchhoff lädt alle Interessierten am Donnerstag, 20. Februar, zur Kick-Off-Tagung des neuen Projektes an die Universität Erfurt ein. Beginn ist um 14 Uhr im Audimax-Gebäude, Raum 0012. Gastredner bei der Veranstaltung ist Prof. Dr. Dominik Petko. Der Professor für Allgemeine Didaktik und Mediendidaktik an der […]

Ehrenpromotion für Prof. Dr. Corinne Bonnet

Das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt hat im Rahmen seiner Akademischen Jahresfeier am 13. Januar eine Ehrenpromotion an Prof. Dr. Corinne Bonnet von der Universität Toulouse verliehen. Bonnet forscht zur Geschichte und Religion des alten Mittelmeers. „Beginnend mit ihrer 1988 publizierten Dissertation hat Corinne Bonnet Spitzenforschung an der Grenze zwischen zwei üblicherweise getrennten Feldern betrieben“, erklärte […]

Förderpreis für Studie zu medialem Wandel und gesellschaftlichem Zusammenhalt

Für ihre 2019 vorgelegte Studie zum Thema „Medialer Wandel und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ sind Christal Bürgel, Lina Buttgereit, Samuel Helsper, Lukas Hoffmann, Magdalena Horn, Nick Jochims, René Nissen und Justin Roßdeutscher von der Universität Erfurt mit dem mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis der HORIZONT-Stiftung ausgezeichnet worden. Die Studie, die zugleich die Bachelor-Arbeit der Gruppe war, wurde […]

Guest Lecture von Adi Sherzer-Druckman am Max-Weber-Kolleg

Um „Nationale Feiertage in Israel: Typisch jüdisch oder typisch israelisch?“ geht es in einer Gastvorlesung von Adi Sherzer-Druckman, zu er das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt am Montag, 20. Januar, alle Interessierten herzlich einlädt. Beginn ist um 12.30 Uhr in den Räumen am Steinplatz 2. Adi Sherzer-Druckman ist Spezialist für neue jüdische Rituale, die in und […]