DVPW-Tagung zu Methoden der Außenpolitikanalyse

Im Internationalen Begegnungszentrum der Universität Erfurt findet am 26./27. September die Tagung „Methoden der Außenpolitikanalyse: Ansätze, Daten und Perspektiven“ statt. Sie wird von Dr. Patrick A. Mello, Gastwissenschaftler an der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt, und Dr. Falk Ostermann von der Justus-Liebig-Universität Gießen im Rahmen der Themengruppe Außen- und Sicherheitspolitik der […]

Prof. Dr. Andreas Goldthau (Foto: Daniel Vegel)

Nachgefragt: „Katapultiert der Ölpreis die ohnehin fragile Weltwirtschaft jetzt in eine neue Rezession, Prof. Goldthau?“

Rohöl ist aktuell so teuer wie seit Monaten nicht mehr. Der Ölpreis stieg Anfang der Woche um 20 Prozent auf rund 66 US-Dollar, der größte Kurssprung seit 28 Jahren. Der Grund dafür: ein Drohnenangriff auf Ölraffinerien in Saudi-Arabien. Wird die weltweite Energieversorgung nun noch teurer und katapultiert der Ölpreis die ohnehin fragile Weltwirtschaft in eine […]

Screenshot des virtuellen Kartenlabors

Virtuelles Kartenlabor im World Wide Web

Im Rahmen des Projektes „Globalisierung und lokales Wissen: Sammlungsbezogene Forschungen zum Verlag Justus Perthes“ am Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt, das die kartografisch-geografischen „Sammlung Perthes Gotha“ erstmals umfassend aufzeigen soll, ist ein virtuelles Kartenlabor entstanden, das ausgewählte Bestände der Sammlung Perthes nun digital zugänglich macht. Das sogenannte „GlobMapLaboratory“ ist in die Digitale Historische Bibliothek Erfurt/Gotha […]

Vorgestellt: Franziska Frank kümmert sich an der Uni Erfurt um das Karriere- und Qualifizierungsprogramm

Seit dem Auslaufen der hochschulübergreifenden Kooperation der HIT | Akademische Personalentwicklung in Thüringen wird das Karriere- und Qualifizierungsprogramm für den akademischen Bereich an der Universität Erfurt vom Stabsbereich Forschung und Nachwuchsförderung im Rahmen des Christoph-Martin-Wieland-Graduiertenforums organisiert und koordiniert. Genauer gesagt von Franziska Frank. „WortMelder“ hat bei ihr nachgefragt… Frau Frank, welche Vorteile bietet denn die […]

Max-Weber-Kolleg begrüßt neue COFUND-Fellows

Das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt begrüßt auch zum Wintersemester wieder neue Fellows im Rahmen seines COFUND-Programms: Reshma Radakrishnan (Indien) wird in Erfurt an ihrem Projekt “’Strategic Accommodation‘ of Diversities: Gender Norms and Identities Beyond the Binaries” arbeiten. Anders Moe Rasmussen (Dänemark) forscht zu „Modernism as Nihilism. Nihilism in Jacobi, Fichte and Kierkegaard”. Eleonor Marcussen (Schweden) […]

Uni Erfurt im Bund-Länder-Programm erfolgreich

Gute Nachrichten für die Universität Erfurt: Im Rahmen des Bund-Länder-Programms kann sie in den kommenden Jahren sieben sogenannte Tenure-Track-Professuren mit Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern in der Erziehungswissenschaftlichen, der Philosophischen und der Staatswissenschaftlichen Fakultät besetzen. Die Tenure-Track-Professur soll dabei als eigenständiger Karriereweg neben dem herkömmlichen Berufungsverfahren auf eine Professur etabliert werden. „Das ist ein guter Tag für […]

Romanikforschungspreis für Julia Seeberger

Julia Seeberger, die im März 2019 am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt promoviert wurde und gegenwärtig wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Mittelalterliche Geschichte der Philosophischen Fakultät der Universität Erfurt ist, erhält für ihre Dissertation den Romanikforschungspreis 2019. Der internationale Nachwuchspreis ist mit 2000 Euro dotiert und wurde mittlerweile zum 9. […]

Workshop zur Abraham-Gestalt in literarischen und rituellen Texten

Wie die biblische Figur des Abraham Modell für vielfältige rituelle Praktiken in Christentum und Judentum stand und steht – das wurd im vergangenen Jahr in einem Workshop am Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt diskutiert. Aufgrund der großen Resonanz und der Vielzahl der noch nicht untersuchten Fragestellungen organisieren Thomas […]

Soziale Medien

Uni Erfurt beteiligt sich an „Open Access Week“

Die Universität Erfurt beteiligt sich an der Open Access Week, die vom 21. bis 25. Oktober in Thüringen stattfindet, mit einer Doppelveranstaltung. Unter dem Titel „Forschungsdatenmanagement – was, wie und warum?“ gibt es am 24. Oktober eine Einführung in das Forschungsdatenmanagement für Nachwuchswissenschaftler an der Universität Erfurt. Beginn ist um 10.15 Uhr im Konferenzraum des […]