Bücher

Neue Publikation: „Radikale Frühaufklärung in Deutschland 1680-1720“

Im Wallstein Verlag erscheint im September mit Martin Mulsows neuem Buch „Radikale Frühaufklärung in Deutschland 1680-1720“ eine atemberaubend erzählte Ideengeschichte. Mulsow, der Direktor des Forschungszentrums Gotha der Universität Erfurt htte bereit 2002 mit „Moderne aus dem Untergrund“ eine Veröffentlichung vorlegelgt, die schnell zu einem Standardwerk der Aufklärungsforschung wurde und für einen Schub neuer Denkanstöße sorgte. […]

Buch und Brille

Neue Publikation: „Deutsche Pornographie in der Aufklärung“

Im Wallstein Verlag erscheint zum 1. Oktober ein neues Buch unter dem Titel: „Deutsche Pornographie in der Aufklärung“. Herausgegeben von Dirk Sangmeister und Martin Mulsow vom Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt enthält es materialreiche Beiträge über erotische und pornografische Werke deutschsprachiger Autoren aus dem Zeitalter der Aufklärung und ist zudem anschaulich illustriert. Die Publikation versucht, […]

Gebäude am Schlossberg 2 in Gotha

Radikale Frühaufklärung und deutsche Pornografie

Das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt lädt am Donnerstag, 27. September, zur Vorstellung zweier neuer Bücher ein. Beginn ist um 15.30 Uhr im Landschaftshaus, Am Schlossberg 2. Im Wallstein Verlag veröffentlicht Martin Mulsow, der Direktor des Forschungszentrums, die zweibändige Monografie „Radikale Frühaufklärung in Deutschland 1680–1720“ (Bd.1: Moderne aus dem Untergrund, Bd.2: Clandestine Vernunft). Er hat […]

Soziale Medien

Kommunikationswissenschaftler tagen in Erfurt

Die Universität Erfurt ist vom 7. bis 9. November Gastgeber der Jahrestagung der Fachgruppe Digitale Kommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikation (DGPuK). Die Veranstaltung steht diesmal unter dem Titel: „Was können, wollen und sollen wir über digital vernetzte Kommunikation wissen?“ und findet im Großen Saal der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Erfurt statt. […]

Studierende der Uni Erfurt mit Eckhard von Hirschhausen. (Foto: privat)

Forschungsergebnisse von Erfurter Studierenden zur Organspende bei „Anne Will“ diskutiert

Der Vorstoß von Gesundheitsminister Spahn, eine doppelte Widerspruchslösung bei der Organspende einzuführen, sorgt aktuell für Diskussionen. Auch in der Talk Show „Anne Will“ wurde jetzt heftig diskutiert – auch über den Wert von Aufklärung. Dass gute Aufklärung effektiv Ängste und Wissen verändern kann, dafür machte sich Dr. Eckart von Hirschhausen stark und bezog sich auf […]

Ned Richardson-Little

Freigeist-Fellowship: VolkswagenStiftung fördert Projekt über transnationale Kriminalität

Die VolkswagenStiftung hat Dr. Ned Richardson-Little für sein Projekt „The Other Global Germany: Deviant Globalization and Transnational Criminality in the 20th Century“ ein sogenanntes Freigeist-Fellowship an der Universität Erfurt bewilligt. Die Stiftung unterstützt damit nach eigenen Angaben „junge außergewöhnliche Forscherpersönlich-keiten, die sich zwischen etablierten Forschungsfeldern bewegen und risikobehaftete Wissenschaft betreiben möchten“. Das Stipendium ist mit […]

R-Workshop

Gäste von sechs Universitäten zum R-Workshop der Nachwuchskollegs „Sprachbeherrschung“ und „CEREB“ begrüßt

Zum zweiten Mal im akademischen Jahr 2017/18 hat das Nachwuchskolleg „Sprachbeherrschung“ in Zusammenarbeit mit dem Nachwuchskolleg „CEREB“ der Universität Erfurt einen einwöchigen Workshop „Statistics with R for Linguists and Psychologists“ veranstaltet. Dabei bekommen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Fachbereiche Linguistik und Psychologie vertiefende Einblicke in die Arbeit mit der freien Programmiersprache R für statistische Berechnungen und […]

Tagung zum Wandel der Kirchengeschichte

Dr. Daniel Gehrt und Dr. Sascha Salatowsky von der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt veranstalten vom 1. bis 3. Oktober 2018 zusammen mit Prof. Dr. Markus Matthias (Amsterdam) im Rahmen der Erschließung des Nachlasses des lutherischen Theologen Ernst Salomon Cyprian (1673–1745) eine internationale Tagung unter dem Titel „Reforming Church History. The Rise of the Reformation […]

Gebäude am Schlossberg 2 in Gotha

Tagung: „Mitten in Deutschland – mitten im Krieg?“

Im Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt findet vom 12. bis 14. September eine Tagung unter dem Titel „Mitten in Deutschland – mitten im Krieg? Leben und Handeln in einer Ausnahmesituation, 1618–1648“ statt. Organisiert wird sie von Dr. Markus Meumann (Forschungszentrum Gotha) in Kooperation mit PD Dr. Astrid Ackermann (Friedrich-Schiller-Universität Jena), PD Dr. Julia A. Schmidt-Funke […]

Schloss Friedenstein in Gotha

Workshop zur Alchemie im Islam

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt veranstaltet am 28. und 29. September 2018 einen internationalen Handschriften-Workshop unter dem Titel „Alchemy in the Islamicate World“. Der Workshop widmet sich zentralen alchemischen Texten ebenso wie der alchemischen Praxis in der islamischen Welt und wird Forscher aus Europa, dem Nahen Osten und den USA in Gotha zusammenbringen, um […]