Neue Publikation: Annäherungen an das Unaussprechliche

Gemeinschaftliche und individuelle Erfahrungen in den Bereichen der Kunst und der Religion werden oft als „unaussprechlich“ erlebt und beschrieben, als unmittelbar und gleichzeitig, als schwankend und flüchtig. Sie überschreiten die Ordnung von Raum und Zeit – und sind doch bedingt durch die konkreten rituellen Dimensionen der Auf- und Ausführungen und des sinnlichen (ästhetischen) Erlebens. Zu […]

Soziale Medien

Kick-Off zum Projekt „Forschungscampus digitale Lehrer*innenbildung“

Das Team des „Forschungscampus digitale Lehrer*innenbildung“ um Prof. Dr. Petra Kirchhoff lädt alle Interessierten am Donnerstag, 20. Februar, zur Kick-Off-Tagung des neuen Projektes an die Universität Erfurt ein. Beginn ist um 14 Uhr im Audimax-Gebäude, Raum 0012. Gastredner bei der Veranstaltung ist Prof. Dr. Dominik Petko. Der Professor für Allgemeine Didaktik und Mediendidaktik an der […]

Förderpreis für Studie zu medialem Wandel und gesellschaftlichem Zusammenhalt

Für ihre 2019 vorgelegte Studie zum Thema „Medialer Wandel und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ sind Christal Bürgel, Lina Buttgereit, Samuel Helsper, Lukas Hoffmann, Magdalena Horn, Nick Jochims, René Nissen und Justin Roßdeutscher von der Universität Erfurt mit dem mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis der HORIZONT-Stiftung ausgezeichnet worden. Die Studie, die zugleich die Bachelor-Arbeit der Gruppe war, wurde […]

Podiumsdiskussion: „Ost und West: Einheit, Spaltung und neue Chancen?“

Die Fachschaftsräte der Staatswissenschaft und der Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt laden am Dienstag, 14. Januar, zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion unter dem Titel „Ost und West: Einheit, Spaltung und neue Chancen?“ in den Festsaal des Erfurter Rathauses ein. Beginn ist um 18.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Anlass der Veranstaltung ist das 30-jährige Jubiläum des […]

Herbert von Halem Nachwuchspreis 2019 für Paula Stehr

Paula Stehr, Promovendin am Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Erfurt, wird für ihr Dissertationsprojekt mit dem Herbert von Halem Nachwuchspreis 2019 ausgezeichnet, den der Herbert von Halem Verlag und der kommunikations- und medienwissenschaftliche Nachwuchs der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft e.V. (DGPuK) verleihen. Der Preis wird 2020 im Rahmen der Kommunikations- und […]

Nachgefragt: „Wann wurde eigentlich Jesus wirklich geboren, Herr Prof. Brodersen?“

Mit dem Weihnachtsfest feiern wir die Geburt Jesu Christi. Dabei ist an der größten Geburtstagsfeier des Jahres allerhand fraglich: Standen Maria und Josef tatsächlich am 25. Dezember vor 2019 Jahren an der Krippe, in der ihr Neugeborenes lag? Ist Christus damit im „Jahr Null“ geboren? Und falls nicht: Wer legte dann das Datum fest? „WortMelder“ […]

Vera Kallenberg

Arno-Lustiger-Förderpreis für Vera Kallenberg

Für ihre Dissertation unter dem Titel „Jüdinnen und Juden in der Frankfurter Strafjustiz 1780–1814: Die Nicht-Einheit der jüdischen Geschichte“ ist Dr. Vera Kallenberg, Postdoktorandin an Universität Erfurt, mit dem mit 3000 Euro dotierten Arno-Lustiger-Förderpreis 2019 ausgezeichnet worden. Die Preise werden von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft für herausragende Arbeiten zur Geschichte der jüdischen Bürger Frankfurts vergeben. […]

Prof Dr Juergen Martschukat

„Es geht darum, Unterschiede zuzulassen, anzuerkennen und sogar gut zu finden“

Zum nunmehr dritten Mal findet am 18. Dezember an deutschen Hochschulen ein Aktionstag zum Thema Gender Studies statt. Das Format entstand 2017 als Reaktion auf unterschiedliche Diffamierungen gegen das (Forschungs-)Feld und gegen den Begriff „Gender“. Mit dem Aktionstag soll deshalb das Feld der Gender Studies noch einmal forschungsbasiert in den Fokus rücken. „WortMelder“ sprach darüber […]

DFG fördert neues Forschungsprojekt von Michael Haspel

Mit rund 23.000 Euro fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bis März 2021 ein neues Forschungsprojekt von Apl. Prof. Dr. Michael Haspel vom Martin-Luther-Institut der Universität Erfurt. Es trägt den Titel „Das Theologumenon der Gottebenbildlichkeit als Begründung universaler Gleichheit und Menschenwürde im Black Abolitionism und in der Theologie Martin Luther King, Jr.s“ und startet am 1. […]

Prof. Dr. Vasilios Makrides

Neue Einblicke in den „West Windows“

Die Akteure im Forschungsprojekt „Was ist westlich am Westen?“ an der Universität Erfurt nutzen mit „West Windows“ ein neues Format, mit dem sie in regelmäßigen Abständen kleine Beiträge veröffentlichen, die Einblicke in ihre Forschungsthematik liefern. Ob zum Weltfrauentag, zum Thema Revolution, dem Brexit oder zur Krise der Orthodoxen Kirche in der Ukraine – reinschauen lohnt […]