Dr. Silvan Niedermeier

Nachgefragt: „Bleibt ein Ende der Rassendiskriminierung in den Vereinigten Staaten Utopie, Herr Niedermeier?“

Erstmals in ihrer Geschichte hat die US-amerikanische Bürgerrechtsorganisation National Association for the Advancement of Coloured People (NAACP) eine Reisewarnung herausgegeben – für Afroamerikaner in Missouri. Die NAACP rät ihnen, sich wegen der steigenden Zahl rassistisch motivierter Angriffe extrem vorsichtig im Bundesstaat zu bewegen. Und als rechtsnationalistische, rassistische Gruppen in Charlottesville demonstrieren, hält sich US-Präsidenten Donald […]

Prof. Dr. Benedikt Kranemann

Leinen los: Prof. Benedikt Kranemann über seine Ambitionen als neuer Vizepräsident

Der Senat der Universität Erfurt hat in seiner Juli-Sitzung Prof. Dr. Benedikt Kranemann, Liturgiewissenschaftler an der Katholisch-Theologischen Fakultät, zum neuen Vizepräsidenten für Forschung und Nachwuchsförderung gewählt. „WortMelder“ sprach mit ihm über seine Ambitionen… Herr Professor Kranemann, herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Ernennung zum neuen Vizepräsidenten für Forschung und Nachwuchsförderung der Uni Erfurt! Ein Amt mit viel […]

Fachtag an der Uni Erfurt: „Abschied von der Privatheit?“

Die Universität Erfurt ist am Donnerstag, 28. September, Gastgeberin des Fachtags „Abschied von der Privatheit?“, in dessen Rahmen das Thüringer Bildungsministerium und weitere Partner Mitarbeiter aus Jugend- und Sozialarbeit sowie Pädagogen Anregungen für die medienpädagogische Praxis zur Wahrung der Privatsphäre geben möchten. Die Nutzung des Internets ist für Kinder und Jugendliche längst Normalität. Dabei wissen […]

PD Dr. Cornelia Betsch

Neue Studie: Welchen Einfluss haben Impfempfehlungen auf das individuelle Impfverhalten?

Ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes interdisziplinäres Forscherteam um Robert Böhm (RWTH Aachen) und Privatdozentin Dr. Cornelia Betsch von der Universität Erfurt hat erstmals systematisch in untersucht, welchen Einfluss Impfempfehlungen auf das individuelle Impfverhalten haben und welche gesellschaftlichen Konsequenzen unterschiedliche Impfempfehlungen haben können. Ihre Studie wird in der renommierten Zeitschrift Health Economics erscheinen. Grippe […]

Neue Publikation: Große Liebesbriefe aus der Antike

„Wenn Du tugendhaft bist, warum nur für mich? Wenn Du Dich hingibst, warum nicht auch mir?“ So fragt der antike Autor Philostratos seine Geliebte in einem seiner erotischen Briefe, die nun erstmals zweisprachig in einer unverklemmten modernen Übersetzung zugänglich gemacht werden. Philostratos bietet einen bunten und facettenreichen Blick auf das Verliebtsein in Frauen – und […]

Neue Publikation: „Ailianos‘ antike Taktiken“

Welche Taktik verspricht Erfolg? Konkret: Wie können die Römer über die Parther siegen, die Nachfolger der Perser? Indem sie dieselbe Taktik anwenden wie einst Alexander der Große gegen die Perser! Dies jedenfalls rät um 100 n. Chr. Ailianos dem römischen Kaiser Trajan in seinem Werk „Taktika“, das alles Wissenswerte zur antiken Taktik zusammenfasst. Ailianos‘ Buch […]

Prof. Dr. Vasilios Makrides

Fritz Thyssen Stiftung fördert neues Forschungsprojekt über westlichen Traditionalismus und seinen Einfluss auf das Orthodoxe Christentum

Mit Fördergeldern in Höhe von rund 140.000 Euro unterstützt die Fritz Thyssen Stiftung ein neues Forschungsprojekt an der Universität Erfurt unter der Leitung von Vasilios N. Makrides, Professor für Religionswissenschaft (Orthodoxes Christentum). Das Projekt ist zunächst auf zwei Jahre angelegt und trägt den Titel „Westlicher Traditionalismus/ Perennialismus und sein Einfluss auf das Orthodoxe Christentum: Eine […]

Neue Publikation: „Satzzeichen. Szenen der Schrift“

Unter dem Titel „Satzzeichen. Szenen der Schrift“ ist soeben ein neuer Sammelband im Kulturverlag Kadmos erschienen, der Prof. Dr. Bettine Menke, Literaturwissenschaftlerin an der Universität Erfurt, gewidmet ist. Er enthält zahlreiche Beiträge von Erfurter Wissenschaftlern, Herausgeber sind Helga Lutz, Nils Plath und Dietmar Schmidt. Die Publikation versammelt „undisziplinierte“ Stellungnahmen zu Satzzeichen. Ab- und Ausschweifungen sind […]

Weiterer Ausbau der Internationalisierung der Universität Erfurt und des Historischen Seminars

Um die Internationalisierung im Bereich von Forschung und Lehre weiter auszubauen, hat das Historische Seminar der Universität Erfurt, das bereits jetzt eine Reihe von Erasmus-Partnerschaften und Hochschulkooperationen außerhalb Europas vorweisen kann, die Kooperation auf den indischen Subkontinent ausgeweitet. So wurde – um die deutsch-indische Forschungskooperation zu stärken –  im Frühjahr 2017 ein Antrag bei der […]

Luther – ein Vorbild für Schüler?

Ob als kleine Playmobil-Figur oder Kupferstich von Cranach, auf diversen Merchandise-Artikeln, in der Buchhandlung oder im Museum – Luther erscheint uns derzeit in allen möglichen Phänotypen und an den verschiedensten Orten. Unabhängig vom aktuellen Reformationsjubiläum steht der Themenkomplex Luther und die Reformation bei allen Schularten und -formen auch auf dem Lehrplan. Wie aber wird den […]