Nachgefragt: „Wie entstanden eigentlich Darstellungen für medizinische Karten, Herr Mörike?“

Täglich sind wir aktuell damit konfrontiert – im Fernsehen, im Internet, in der Zeitung: Kreisdiagramme in Ländergrenzen, die uns die Fallzahlen für Coronainfektionen anzeigen. Doch wie entstanden eigentlich die Darstellungen für medizinische Karten? Wie wurden Statistik und topografische Informationen für die Medizin für die Beschreibung von Krankheiten nutzbar gemacht? „WortMelder“ hat bei Tobias Mörike, Promovend […]

Neue Publikation: Theodorus Priscianus‘ Naturheilkunde

„Die Natur ist die Lenkerin aller Dinge!“ Sie bietet auch eine Alternative zur traditionellen Medizin. Während nämlich Professoren noch um die geeignete ärztliche Methodik streiten, können gut beschaffbare Naturheilmittel eine rasche Genesung bringen. Dies jedenfalls ist die Grundhaltung des Theodorus Priscianus (um 400 n. Chr.) in seinem drei Bücher umfassendenWerk, das auf natürlichen Mitteln beruhende […]

„COVID-19 Snapshot Monitoring“ (COSMO): Ergebnisse der 5. Befragungswelle

Unter der Leitung von Prof. Dr. Cornelia Betsch, Heisenberg-Professorin für Gesundheitskommunikation an der Universität Erfurt, betreibt das Robert-Koch-Institut gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern derzeit ein „COVID-19 Snapshot Monitoring“ (COSMO). Das Konsortium ermittelt einmal pro Woche in einer Online-Live-Umfrage, wie Menschen subjektiv die Risiken des COVID-19-Virus wahrnehmen, welche Gegenmaßnahmen bekannt sind, welche davon bereits angewandt oder abgelehnt […]

Weiteres Instrument im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus‘

Eine neue App könnte schon bald zu einem weitere Instrument im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus‘ werden. Eine Gruppe europäischer Wissenschaftler und Unternehmen entwickelt derzeit eine Technologie mit dem Namen Pan European Privacy Protecting Proximity Tracing (PEPP-PT). Sie soll Grundlage einer neuen „Corona-App“ werden, mit deren Hilfe die Corona-Infektionsketten unterbrochen werden könnten. Im Gegensatz […]

„COVID-19 Snapshot Monitoring“ (COSMO): Ergebnisse der 4. Befragungswelle

Unter der Leitung von Prof. Dr. Cornelia Betsch, Heisenberg-Professorin für Gesundheitskommunikation an der Universität Erfurt, betreibt das Robert-Koch-Institut gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern derzeit ein „COVID-19 Snapshot Monitoring“ (COSMO). Das Konsortium ermittelt einmal pro Woche in einer Online-Live-Umfrage, wie Menschen subjektiv die Risiken des COVID-19-Virus wahrnehmen, welche Gegenmaßnahmen bekannt sind, welche davon bereits angewandt oder abgelehnt […]

Nachgefragt: „Was hat Asterix für die Präsenz der Antike in unserer heutigen Gesellschaft geleistet, Herr Prof. Brodersen?“

Gallien trauert und mit ihm die gesamte Comic-Welt. Und kondoliert zum Tod von Asterix-Zeichner Albert Uderzo, der jetzt im Alter von 92 Jahren in Neuilly, einem Vorort von Paris, gestorben ist. „WortMelder“ hat bei Kai Brodersen, Professor für Antike Kultur an der Universität Erfurt, nachgefragt: „Was hat Asterix für die Präsenz der Antike in unserer […]

Christiane Kuller

Prof. Dr. Christiane Kuller in die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften gewählt

Christiane Kuller, Professorin für Neuere und Zeitgeschichte und Geschichtsdidaktik an der Universität Erfurt, ist in die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften gewählt worden. Die Historische Kommission, gegründet 1858, ist nicht nur eine Gelehrtengesellschaft, sondern gleichzeitig auch eine der größten außeruniversitären historischen Forschungseinrichtungen in Deutschland. Das zeitliche Spektrum ihrer Projekte und Editionen reicht […]

1. Preis für Nicole Podschuweit

Dr. Nicole Podschuweit, Akademische Rätin in der Kommunikationswissenschaft der Universität Erfurt, ist im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) in München mit dem 1. Preis für den besten kommunikationswissenschaftlichen Zeitschriftenaufsatz im Jahr 2019 ausgezeichnet worden. Die sechsköpfige Fachjury würdigt damit ihren Beitrag „Die Rolle der Massenmedien in Alltagsgesprächen: Ein Vergleich […]

Prof. Cornelia Betsch leitet Monitoring zur Wahrnehmung von COVID-19

Unter der Leitung von Prof. Dr. Cornelia Betsch, Heisenberg-Professorin für Gesundheitskommunikation an der Universität Erfurt, betreibt das Robert-Koch-Institut gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern derzeit ein „COVID-19 Snapshot Monitoring“ (COSMO). Das Konsortium ermittelt einmal pro Woche in einer Online-Live-Umfrage, wie Menschen subjektiv die Risiken des COVID-19-Virus wahrnehmen, welche Gegenmaßnahmen bekannt sind, welche davon bereits angewandt oder abgelehnt […]