Gedenkstätte Andreasstraße

Konferenz „Bildung in der Diktatur – Bildung nach der Diktatur“

Um den Umgang mit der DDR-Geschichte geht es am 17./18. Oktober bei der Konferenz „Bildung in der Diktatur – Bildung nach der Diktatur“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Universität Erfurt und dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) statt. Und auch die Point-Alpha-Stiftung, die Stiftung Ettersberg und […]

Neue Publikation: „Hate Speech in den Massenmedien“

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) förderte bis zum Jahr 2014 ein Forschungsprojekt unter dem Titel „Zwischen Konsens, Meinung und Tabu. Die publizistischen Kontroversen um Thilo Sarrazin, Oriana Fallaci und James Watson“ an der Professur für Kommunikationswissenschaft/Vergleichende Analyse von Mediensystemen und Kommunikationskulturen der Universität Erfurt (Prof. Dr. Kai Hafez). Dr. Liriam Sponholz hat darin die öffentlichen Kontroversen […]

Prof. Dr. Petra Kirchhoff

Vorgestellt: Petra Kirchhoff ist neue Professorin an der Philosophischen Fakultät

Dürfen wir vorstellen? Zum Wintersemester 2017/18 wird Prof. Dr. Petra Kirchhoff die Professur für Sprachlehr- und -lernforschung an der Philosophischen Fakultät der Uni Erfurt antreten. Konkret wird sie für die Lehrerbildung der Lehramtsstudierenden im Fach Englisch zuständig sein. Doch von vorn: Petra Kirchhoff schloss ihr Erstes Staatsexamen in den Fächern Englisch und Deutsch für das […]

Dr. med. Eckart von Hirschhausen (Foto: © Det Kempke)

Sondervorlesung von Dr. med. Eckart von Hirschhausen an der Uni Erfurt: Wie viel Humor verträgt die Kommunikation?

Die Universität Erfurt erwartet am Dienstag, 17. Oktober, einen ganz besonderen Gast: Unter dem Titel „Wie viel Humor verträgt die Kommunikation?“ hält Dr. med. Eckart von Hirschhausen eine Sondervorlesung zugusten der Stiftung „Humor hilft heilen“. Alle Studierenden der Universität Erfurt sind dazu herzlich eingeladen, Beginn ist um 16.15 Uhr im Hörsaal 1 (KIZ). „Bei allem […]

Großes Interesse bei Pädagogen für Fragen rund um Digitalisierung

Big Data, Privatsphäre und Datenschutz in der medienpraktischen Umsetzung waren Themen einer Fachtagung, zu der am 28. September mehr als 150 Teilnehmer auf dem Campus der Universität Erfurt zu Gast waren. Die Nutzung des Internets ist für Kinder und Jugendliche längst Normalität. Dabei wissen sie oft nicht, welche Gefahren der leichtfertige Umgang mit den eigenen […]

Prof. Dr. Birgit Schäbler

Narakom qariban, Frau Professor Schäbler!

Birgit Schäbler, Professorin für die Geschichte Westasiens an der Universität Erfurt, wird zum 1. Oktober Direktorin des Orient-Instituts Beirut der Max Weber Stiftung. Was sie dort erwartet und wie es mit ihrer hiesigen Forschung sowie dem von ihr initiierten MA-Doppelabschlussstudiengang „Geschichte und Soziologie/Anthropologie des Vorderen Orients in globaler Perspektive“ (MESH) weitergeht, erzählte sie „WortMelder“. Frau […]

Informationskampagne „impfen60+“ gestartet

Impfungen können schwere Erkrankungen verhindern und das Risiko einer Sepsis verringern. Dies gilt insbesondere für ältere Personen. Darüber informiert ab heute die thüringenweite Kampagne impfen60+, an der auch Forscher der Uni Erfurt beteiligt sind. Sie richtet sich insbesondere an Thüringer, die älter als 60 Jahre sind. Denn für sie kann eine Infektion – wie eine […]

Prof. Dr. Gila Schauer

Prof. Dr. Gila Schauer neue Dekanin der Philosophischen Fakultät

Die Philosophische Fakultät der Universität Erfurt startet unter neuer Führung ins Wintersemester 2017/18. Prof. Dr. Gila Schauer, Professorin für angewandte Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt Anglistik, wird neue Dekanin und folgt damit im Amt auf Prof. Dr. Jörg Dünne, der die Universität zum Wintersemester verlässt, um Professor an der Humboldt Universität Berlin zu werden. Nach ihrem Studium […]

Haus Dacheröden

Aus den Kinderjahren des Taschenbuchs: Buchvorstellung von Reinhard Klimmt und Patrick Rössler

Das Taschenbuch ist bis heute eine, vielleicht die verlegerische Erfolgsgeschichte der Nachkriegszeit. Inhalt und Verpackung, Lesestoff und Ästhetik der Taschenbücher mit ihren hohen Auflagen spiegeln die kulturelle Szenerie der 1950er-Jahre im deutschsprachigen Raum wider. Die Bilddokumentation „Reihenweise“ lässt diese Epoche in zwei Bänden Revue passieren, und wird im Rahmen der Erfurter Herbstlese am Mittwoch, 13. […]

PD Dr. Cornelia Betsch

Erste internationale und interdisziplinäre Behavioural Insights Summer School in Erfurt

Erstmals findet vom 18. bis 22. September an der Uni Erfurt die internationale und interdisziplinäre Behavioural Insights Summer School (BISS) statt. Die einwöchige Veranstaltung steht im Zeichen des Leitsatzes “Understanding human behaviour is the basis of changing it” und wird von PD Dr. Cornelia Betsch in Kooperation mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO, Regionalbüro für Europa) durchgeführt. […]