Podiumsdiskussion zum Synodalen Weg

Die Professur für Dogmatik an der Universität Erfurt und das Katholische Forum im Land Thüringen (Akademie des Bistum Erfurt) laden am 5. Dezember zur Podiumsdiskussion „Der Synodale Weg der katholischen Kirche in Deutschland“ ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Gemeindesaal St. Lorenz, Pilse 30. Angesichts der Krise der Kirche in Deutschland, deren skandalöse […]

Prof. Dr. Julia Knop

Neue Publikation: „Beziehungsweise“

Unter dem Titel „Beziehungsweise“ ist im Verlag Friedrich Pustet ein neues Buch von Prof. Dr. Julia Knop erschienen. Darin setzt sich die Erfurter Dogmatikerin mit der Theologie der Ehe sowie von Partnerschaft und Familie auseinander. Wie Männer und Frauen als Partner und Eltern leben und welche Form sie ihrem gemeinsamen Leben geben, verändert sich mit […]

Land Thüringen und Stifterverband fördern innovatives Lehrvorhaben an der Uni Erfurt

Das Land Thüringen und der Stifterverband fördern acht innovative Lehrvorhaben – eins davon an der Universität Erfurt – genauer gesagt im Fachbereich Mathematik-Didaktik. Die Digitalisierung bietet Studierenden wie Lehrenden zahlreiche neue Möglichkeiten. Um diese Ideen zu fördern und die Möglichkeiten der Digitalisierung auch in der Lehre zu nutzen, hat das Thüringer Wissenschaftsministerium in Kooperation mit […]

Die ostdeutsche Volksmeinung: Wie demokratisch war die DDR-Bevölkerung?

„Die ostdeutsche Volksmeinung: Wie demokratisch war die DDR-Bevölkerung?“ lautet der Titel eines Vortrags von Dr. Jens Gieseke, zudem der Forschungsverbund „Diktaturerfahrung und Transformation“ am Donnerstag, 5. Dezember, um 18 Uhr ins Coelicum, Domstraße 10, einlädt. Im Anschluss an den Vortrag gibt es Gelegenheit zur Diskussion. Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im […]

Förderpreis der Katholisch-Theologischen Fakultät an Lukas Hennecke verliehen

Im Rahmen ihres Patronatsfestes „Albertus Magnus“ hat die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt auch in diesem Jahr wieder ihren Förderpreis verliehen. Ausgezeichnet wurde Lukas Hennecke für seine Magisterarbeit zum Thema „Einheit in Synodalität? – Römisch-katholisch/orthodoxer Dialog zu Kirche und Kircheneinheit“. In seiner Arbeit argumentiert Hennecke, dass das Kirchenbild der Orthodoxie nicht nur weitgehende Übereinstimmung mit […]

Neue Publikation: „Die Geographie der Verschollenen“

Im Verlag Wilhelm Fink ist unter dem Titel „Aus der Welt gefallen. Die Geographie der Verschollenen“ ein neues Buch von Literaturwissenschaftlerin Kristina Kuhn und Wolfgang Struck, Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Uni Erfurt, erschienen. Zwischen Philologie, Wissens- und Kulturgeschichte angesiedelt, rekonstruiert es eine Kunst des „Verschollengehens“, die im 19. Jahrhundert Geografie, Kartografie und […]

Ausstellung: „Art.Lab.Hügel.“

Unter dem Titel „Art.Lab.Hügel.“ zeigen Studierende des Fachbereichs Kunst an der Universität Erfurt vom 1. Dezember bis 12. Januar 2020 ihre Arbeiten in der Galerie Waidspeicher. Sie geben dabei Einblicke in ihre Arbeit aus verschiedenen Semestern und mit unterschiedlichen Techniken. Die Schau wird am 30. November, um 19 Uhr eröffnet. Dazu sprechen Dr. Tobias Knoblich […]

Tagung: „Digitales Lernen im Mathematik-Unterricht?!“

„Einblick. Lichtblick. Weitblick. Digitales Lernen im Mathematikunterricht?!“ lautet der Titel einer Fachtagung, die am 4. Dezember im Kommunikations- und Informationszentrum (KIZ) an der Universität Erfurt stattfindet. Mit der Veranstaltung findet das Fellowship „TAM – Tablets und Apps im Mathematikunterricht“ an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät seinen Abschluss. Die Tagung beginnt um 13.30 Uhr und endet gegen 17.30 […]

Prof. Dr. Thomas Johann Bauer

Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer zum neuen Dekan der Sectio Theologica der Bayerischen Benediktinerakademie gewählt

Thomas Johann Bauer, Professor für Exegese und Theologie des Neuen Testaments an der Universität Erfurt, ist im Rahmen der Jahrestagung der Bayerischen Benediktinerakademie  in München zum neuen Dekan der Sectio Theologica der Akademie gewählt worden. Die Bayerische Benediktinerakademie wurde 1921 von der Bayerischen Benediktinerkongregation begründet. Sie fördert wissenschaftliche und künstlerische Bestrebungen auf Gebieten, die im Interessenbereich des Benediktinerordens liegen. […]

Neue Publikation zum antiken Denken über Gott und die Welt

Als Werk des großen Philosophen Aristoteles ist eine Schrift „Peri Kosmou“ (Über die Welt) überliefert, die das Wissen der klassischen Antike über Kosmologie, Geografie, Meteorologie und weitere Teile der Naturkunde, aber auch über die Rolle der Gottheit in der und für die Welt zusammenfasst. Im 2. Jahrhundert n. Chr. hat der heute vor allem als […]