Carmina Burana, Klavier, Fachgebiet Musik

Carmina Burana: Klanggewaltig schon in den Proben

Definitiv ein Höhepunkt im Jubiläumsjahr: Studierende des Fachgebiets Musik an der Universität Erfurt werden am 1. und 2. Juni an der Aufführung der Carmina Burana im Theater Erfurt mitwirken – einem der erfolgreichsten und populärsten Werke klassischer Musik. Wir haben den Dirigenten Michael Käppler, der gleichzeitig die Gesamtleitung des Projekts innehat, bei einer Probe getroffen […]

Prof. Dr. Julia Knop

Neue christlich-muslimische theologische Anthropologie

Eine mehrjährige deutsch-türkische Kooperation ist in einer christlich-muslimischen theologischen Anthropologie gemündet, die jetzt als Buch im Verlag Kohlhammer erschienen ist. Der Titel: „Der Mensch in Christentum und Islam“. Herausgeber sind Mualla Selçuk und Martin Thurner. Ihr gut 400 Seiten starker Band richtet sich an einen breiten Leserkreis und enthält auch Beiträge von Julia Knop, Professorin […]

Treffpunkt für kleine Leseratten

Wie jedes Jahr im März wird der Campus der Universität Erfurt auch 2019 wieder zum Treffpunkt für kleine Leseratten. 500 von ihnen sind in dieser Woche zu Gast – bei der Kinderuniversität „Rund um das Buch“ , die der Fachbereich Grundschulpädagogik und Kindheitsforschung der Hochschule veranstaltet. Die Kinderuni ist in die Erfurter Kinderbuchtage eingebettet und […]

Prof. Dr. Julia Knop

Nachgefragt: „Das Tabu ist gebrochen, die katholische Kirche spricht über ihre Missbrauchsfälle. Und nun, Frau Prof. Knop?“

Erst kürzlich trafen sich knapp 200 Bischöfe der Weltkirche im Vatikan zu einer Konferenz über die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche. Auch die deutschen Bischöfe haben im Rahmen ihrer Frühjahrsversammlung jüngst über die Konsequenzen der sogenannten MHG-Studie über „Sexuellen Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“ gesprochen. […]

Prof. Dr. Josef Römelt

Nachgefragt: „Was halten Sie als Moraltheologe von Robotern in der Kranken- und Altenpflege, Herr Professor Römelt?“

Wenn Robtor zur Pflegefachkraft und zum digitalen Seelentröster werden, dann hat die christliche Theologie doch sicherlich etwas dazu zu sagen? Kürzlich tagte zu eben dieser Frage im Vatikan die Jahreshauptversammlung der Päpstlichen Akademie des Lebens. Unter dem Titel „Roboethik. Menschen, Maschinen und Gesundheit“ berieten Kirchenvertreter und internationale Wissenschaftler darüber, welche Auswirkungen der Einsatz künstlicher Intelligenzen […]

Kommunikations- und Informationszentrum (KIZ) der Universität Erfurt

Vortrag: „Autismus in der Schule“

„Voneinander übereinander miteinander lernen – Autismus in der Schule“ lautet der Titel eines Vortrags mit anschließender Gesprächsrunde, zu dem der Fachschaftsrat Förder-, Sonder- und Integrationspädagogik der Universität Erfurt gemeinsam mit dem Verein Autismus Mittelthüringen am Samstag, 16. März, alle Interessierten herzlich einlädt. Referentin ist Gee Vero. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Hörsaal 2 […]

Bernhard Kronegger

Nachgefragt: „Warum öffnet der Vatikan sein Geheimarchiv, erst jetzt, Herr Kronegger?“

Das dürfte bei so manchem Historiker Begeisterung wecken: Der Vatikan hat angekündigt, ab März 2020 die Archive aus der Amtszeit von Papst Pius XII. freizugeben. Sie waren bisher unter Verschluss und sollen nun für die Forschung geöffnet werden. Pius XII., mit bürgerlichem Namen Eugenio Pacelli, war von 1939 bis zu seinem Tod im Jahr 1958 […]

Spionage, ein nächtlicher Überfall und große Helden: Lesung aus Homer im KIZ

Impasse – Achilles will nicht kämpfen, der griechische Kriegszug steckt fest und die Trojaner sind auf einmal in der Offensive. Mitten im Trojanischen Krieg und mitten in der Ilias fassen die griechischen Generäle Agamemnon und Menelaus einen gewagten Entschluss: Ein nächtliches Spionagekommando soll das Glück der Griechen machen. Doch Hektor, Anführer der Trojaner, hat den […]

Prof. Dr. Vasilios Makrides

Weitere Förderung für Forschungsprojekt zur orthodox-christlicher Esoterik

Mit rund 70.000 Euro fördert die Fritz Thyssen Stiftung ein Forschungsprojekt an der Professur für Religionswissenschaft der Universität Erfurt, das sich mit orthodox-christlicher Esoterik beschäftigt. Das Projekt wird seit 2017 von Dr. Ionuţ Daniel Băncilă bearbeitet und kann nun um ein weiteres Jahr verlängert werden. Ziel dieses Forschungsprojektes ist die vergleichende Analyse jener Reflexion über […]

Prof. Dr. Thomas Johann Bauer

Nachgefragt: „War Jesus ein Asket, Herr Prof. Bauer?“

Schluss mit lustig: Mit dem heutigen Aschermittwoch beginnt für die katholische Kirche die Fastenzeit. Verzicht und Entbehrung sollen zur inneren Reinigung beitragen und ein Leben der Gläubigen nach dem Vorbild Jesus Christus fördern. Doch wie enthaltsam und arm lebte der historische Jesus von Nazaret eigentlich selbst? „WortMelder“ hat bei Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer, […]