DFG fördert Digitalisierung und Tiefenerschließung der „Bibliotheca Amploniana“

Mit 418.000 Euro fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) die Digitalisierung und Tiefenerschließung von Handschriften der „Bibliotheca Amploniana“ in der Universitätsbibliothek Erfurt – ein Gemeinschaftsprojekt, das die Bibliothek zusammen mit dem Handschriftenzentrum der Universitätsbibliothek Leipzig und der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB) in den kommenden drei Jahren realisieren wird. Gabor Kuhles, der Direktor der Unibibliothek, […]

Illustration Forschung, Denkprozesse, zwei Menschen im Dialog

Senat der Uni Erfurt beschließt Forschungsdatenmanagement-Policy

Der 7. Senat der Universität Erfurt hat in seiner letzten Sitzung des Sommersemesters 2019 einstimmig eine Forschungsdatenmanagement-Policy für die Universität beschlossen. Hintergrund ist, dass sich das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft mit den Thüringer Hochschulen Ende 2017 auf eine gemeinsame Strategie zur Digitalisierung im Hochschulbereich verständigt hatte. Zentrale Handlungsfelder sind die Digitalisierung […]

„Der lange Schatten des Vaters – Amplonius senior und Amplonius junior als gelehrte Mediziner“

Mit dem Vortrag „Der lange Schatten des Vaters – Amplonius senior und Amplonius junior als gelehrte Mediziner“ von Dr. Brigitte Pfeil setzt die Universität Erfurt in ihrem Jubiläumsjahr am Dienstag, 25. Juni, die Reihe „Erfurter Universitätsgeschichte(n). Die Bibliotheca Amploniana als Quelle des Wissens und der Inspiration“ fort. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in der […]

Meister-Eckhart-Tage, Tanz im ewigen Jetzt

„Tanz im ewigen Jetzt“

Zum dritten Mal finden vom 26. bis zum 29. Juni die Erfurter Meister-Eckhart-Tage statt. Auch die Universität Erfurt beteiligt sich mit verschiedenen Formaten am Programm. Eines davon trägt den Titel „Tanz im ewigen Jetzt“. „WortMelder“ hat mit Maximilian Gutberlet, Projektmitarbeiter an der Staatswissenschaftlichen Fakultät und Organisator des Projekts, darüber gesprochen, was sich genau dahinter verbirgt… […]

Podiumsdiskussion: „Universität der Zukunft – Zukunft der Universität?!“

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu ihrem 25-jährigen Bestehen lädt die Universität Erfurt am Dienstag, 4. Juni, zu einer Podiumsdiskussion unter dem Titel „Universität der Zukunft – Zukunft der Universität?!“ ein. Beginn ist um 18 Uhr Coelicum, Domstraße 10. Auf dem Podium diskutieren Prof. Dr. Julia von Blumenthal (Präsidentin der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder), Prof. Dr. Monika […]

Erfurter Universitätsgeschichten: „Wissensorganisation in der Amploniana“

++++ Achtung! Der Vortrag muss krankheitsbedingt leider ausfallen, einen Nachholtermin geben wir rechtzeitig bekannt! ++++ Mit einem Vortrag von Astrid Reinecke über die „Wissensorganisation in der Amploniana“ setzt die Universität Erfurt die Reihe „Erfurter Universitätsgeschichten“ in ihrem Jubiläumsjahr am Dienstag, 28. Mai, fort. Beginn ist um 19 Uhr in der Kleinen Synagoge, An der Stadtmünze […]

Blick auf die Universitätsbibliothek Erfurt

Frühjahrsausstellung der Griffelkunst-Vereinigung in der Unibibliothek

Die Universitätsbibliothek Erfurt präsentiert vom 20. Mai bis 2. Juni erneut die Frühjahrsausstellung der Griffelkunst-Vereinigung. Die Schau ist zu den Öffnungszeiten im Eingangsbereich der Bibliothek zu sehen. Der Eintritt ist frei. Die Griffelkunst-Vereinigung, dieinzwischen seit mehr als 90 Jahren Originalwerke renommierter Künstler an ihre Mitglieder abgibt, führt damit ihre Editionsreihen fort. Für alle Mitglieder und […]

Erfurter Universitätsgeschichten: „Diagramme in der Amploniana“

Mit einem Vortrag von Dr. Berthold Kreß über die „Diagramme in der Amploniana“ setzt die Universität Erfurt die Reihe „Erfurter Universitätsgeschichten“ in ihrem Jubiläumsjahr am Dienstag, 30. April, fort. Beginn ist um 19 Uhr in der Kleinen Synagoge, An der Stadtmünze 5. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Wie heute waren […]

Dr. Nadine Neute

Vorgestellt: Dr. Nadine Neute bringt Ordnung ins Datenwirrwarr

Daten, Daten, Daten. Und noch mehr Daten. Jede Art von Forschung produziert Daten. Sie müssen, erfasst, bearbeitet, gespeichert, dokumentiert und natürlich auch wiedergefunden werden, um sie weiter nutzen und verarbeiten zu können. Und dann ist da auch noch der Datenschutz, der Regeln dafür vorgibt, was wann wie und wo überhaupt erfasst und gespeichert werden darf. […]