Ausgezeichnete Dissertation

Mit dem Preis für Geisteswissenschaften international haben die Fritz Thyssen Stiftung, die Verwertungsgesellschaft Wort, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und das Auswärtige Amt jetzt die im Jahr 2016 an der Uni Erfurt vorgelegte Dissertation „Die philosophischen Totengespräche der Frühaufklärung“ von Riccarda Suitner, Alumna der Universität, ausgezeichnet. Die Arbeit war im Meiner Verlag für Philosophie erschienen […]

Prof. Dr. Frank Ettrich

„DDR – Geschichte und Gegenwart“

Unter dem Titel „DDR – Geschichte und Gegenwart“ lädt die Professur für „Strukturanalayse moderner Gesellschaften“ an der Universität Erfurt (Prof. Dr. Frank Ettrich) zusammen mit der Rosa Luxemburg Stiftung Thüringen zu einer Vortragsreihe ein, die am Freitag, 5. April, beginnt. Der erste Vortrag steht unter dem Titel „Dissidenz und Opposition“ und startet um 17.30 Uhr […]

Ausstellung "Göttliche Kunst"

Das Fenster ins Innere. Die Jahresausstellung der Forschungsbibliothek Gotha widmet sich der Medizin in der Frühen Neuzeit

Wenn in diesem Jahr die Welt auf Italien und Frankreich blickt, die feierlich den 500. Todestag von Leonardo da Vinci begehen, dann werden uns auch die anatomischen Studien dieses Tausendsassas immer wieder begegnen – angefangen von seiner berühmten Proportionsstudie „Der vitruvianische Mensch“ bis hin zu seinen Organ-, Muskel- und Embryostudien. Die Faszination des menschlichen Körpers […]

Gründerservice Uni Erfurt

Dürfen wir vorstellen? – Die sechs Finalisten unseres Gründungsideenwettbewerbs…

Die Finalisten des zweiten Gründungsideenwettbewerbs der Uni Erfurt stehen fest. Gesucht wurden kreative, innovative Einfälle zu einem neuen Produkt, (Forschungs-)Verfahren oder einer Dienstleistung – auch im Bereich „Social Entrepreneurship“. Beim Finale am 7. Mai auf dem Campus werden die sechs Gründerteams ihre Idee dann erneut einer Jury präsentieren, die im Anschluss die Gewinner kürt. Die […]

Tagung des Internationalen Graduiertenkollegs „Resonant Self–World Relations“

Ist Ordnung das Ergebnis einer immer neuen Wiederholung von (rituellen) Geschehnissen, wie es manche Sozialtheoretiker vertreten? Oder haben Religionsphilosophen wie Sören Kierkegaard recht, die behaupten, dass eine Wiederholung und damit ein Ordnung-Schaffen durch Ritualpraktiken überhaupt nicht möglich ist? Wie ist das Verhältnis von sinnentleerender und sinnvergegenwärtigender bzw. verwandelnder Wiederholung genauer zu fassen? Diesen Fragen widmet […]

Ausstellung "Göttliche Kunst"

„Eine göttliche Kunst“: Forschungsbibliothek Gotha präsentiert Ausstellung zur Medizin in der Frühen Neuzeit

„Eine göttliche Kunst. Medizin und Krankheit in der Frühen Neuzeit“ lautet der Titel einer Ausstellung, zu der die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt zusammen mit dem Institut für Geschichte der Medizin an der Universität Würzburg vom 14. April bis 23. Juni in den Spiegelsaal auf Schloss Friedenstein, Gotha, einlädt. Das Rahmenprogramm bietet Vorträge und Besucherführungen, […]

Auf Zeitreise in der Forschungsbibliothek Gotha

Schüler des Gymnasiums Ernestinum in Gotha begeben sich in dieser Woche auf eine Zeitreise durch die Räume der Forschungsbibliothek Gotha. Dabei bekommen sie einen ersten Eindruck von der Arbeit mit alten Büchern und werfen einen Blick hinter die Kulissen der Forschungsbibliothek. Sie lernen die Grundlagen der Buchgestaltung kennen und beschäftigen sich anhand historischer Zeitschriften mit […]

Vortrag zur politischen Ikonografie Äthiopiens im 19. Jahrhundert

Das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt lädt am Donnerstag, 11. April, zu einem Vortrag ein. Unter dem Titel „Abunä Sälama III – A Painted Biography“ analysiert darin Dr. Dorothea McEwan (Warburg Institute London) die bildliche Darstellung des Wirkens des äthiopischen Metropoliten Abunä Sälama III. (†1867) zwischen seiner Ankunft in Äthiopien 1841 und der durch ihn […]

Haus Dacheröden

Neue Veranstaltungen „Auf den Spuren des Kolonialismus in Erfurt“

„Unser erster dekolonialer Stadtrundgang am 13. März war ein voller Erfolg“, freut sich Dr. Cécile Stehrenberger, Juniorfellow am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt. „Es kamen mehr als 100 Interessierte. In Reaktion auf das große Interesse veranstalten wir am 10. April eine zweite thematische Stadtführung.“ Begleitet wird der Stadtrundgang von der Ausstellung „Kolonialismus in Erfurt, 1503 bis […]

Lehrer_in in Grundschule

100 Jahre Grundschule: Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung an der Universität Erfurt

Die Universität Erfurt ist Gastgeber der 28. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, die unter dem Titel „Eine Schule für alle – 100 Jahre Grundschule – Mythen, Widersprüche, Gewissheiten“ vom 25. bis zum 27. September 2019 auf dem Campus stattfindet. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Mit der Verabschiedung der Weimarer Reichsverfassung am 31. […]