Forschungsbibliothek erhält Fördermittel für die Entsäuerung der Verlagsbibliothek der Sammlung Perthes

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt erhält im Rahmen der diesjährigen Sonderförderung der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) einen Zuschuss in Höhe von 21.000 Euro für die weitere Entsäuerung der Verlagsbibliothek der Sammlung Perthes. „Ich freue mich sehr über diese Zusage“, sagt die Direktorin der Forschungsbibliothek, Dr. Kathrin Paasch. „Wir können damit […]

Fechtbuch der Forschungsbibliothek bei Coding da Vinci Ost

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt nimmt mit einem der ältesten Fechtbücher Europas, dem Fechtbuch von Hans Talhoffer (ca. 1420–1490), am diesjährigen Kultur-Hackathon Coding da Vinci Ost teil, dem von der Universitätsbibliothek Leipzig (UBL), dem Institut für Digitale Techno-logien (IfDT) und dem OK Lab Leipzig veranstalteten regionalen Ableger des Hackathons für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. […]

Georg Forster

Großer Zuspruch für Forster-Ausstellung in Gotha

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt kann eine positive Bilanz ihrer diesjährigen Frühjahrausstellung „FaunaFloraForster – Georg Forsters Bilder Natur“ ziehen, die vom 24. April bis zum 3. Juni im Spiegelsaal auf Schloss Friedenstein zu sehen war. In nur fünf Wochen zählte die Ausstellung knapp 3.500 Besucher. „Wir freuen uns, dass die Farbbilder Forsters, die zu […]

Perthes Forum Gotha

Forschungsbibliothek beteiligt sich an kulturellem Themenjahr 2018

An der Leitausstellung „Erlebnis Industriekultur – innovatives Thüringen seit 1800“ zum kulturellen Themenjahr „Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen“, die vom 6. Juni bis 9. September in Pößneck stattfindet, wird die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt mit einer Reihe von faksimilierten Objekten aus der Sammlung Perthes vertreten sein. Die Auswahl konzentriert sich mit Berghaus‘ „Chart […]

Fachtag Digital Humanities in Thüringen

Unter dem Titel „Daten vernetzen, Ressourcen verknüpfen. Neue Herausforderungen für den digitalen Wandel (nicht nur) in Thüringen“ lädt das Netzwerk für digitale Geisteswissenschaften und Citizen Science der Universität Erfurt in Kooperation mit dem Forschungsverbund Marbach-Weimar-Wolfenbüttel und dem DHnet Jena am Donnerstag, 9. August, zu einem Fachtag „Digital Humanities in Thüringen“ ein. Beginn ist um 9 […]

Natalia Bachour

Mit Seetzens Erbe auf den Spuren der Pharmaziegeschichte

Stellen Sie sich vor, Sie sind beim Arzt und dieser nimmt erst einmal einen beherzten Schluck Ihres eben abgegebenen Urins. Was heute bei den meisten Ekel hervorruft, war im Mittelalter ganz normal, denn was natürlich noch fehlte, waren die modernen Analyseverfahren für die Diagnose. Uringeschmack galt als relativ verlässlicher Indikator dafür, ob der Patient krank […]

Georg Forster

Tagung nimmt Forster-Zeichnungen in den Blick

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt bewahrt eine geschlossene Bildserie von 31 zoologischen und botanischen Gemälden sowie ein Konvolut von 77 botanischen Skizzen des Naturforschers, Ethnologen, Weltumseglers, Schriftstellers, Aufklärers und Revolutionärs Georg Forster (1754-1794). Sie sind herausragende, unikale Zeugnisse der naturwissenschaftlichen Tätigkeit und des künstlerischen Schaffens Georg Forsters, zugleich substanzielle Überlieferungen der zweiten Weltumseglung von […]

Buch und Brille

Vortrag: „Der Dreißigjährige Krieg. Europäische Katastrophe, deutsches Trauma 1618–1648“

Prof. Dr. Herfried Münkler (Berlin) wird am 24. Mai auf Einladung der Thüringer Landeszentrale für Politische Bildung im Vortragssaal des Forschungszentrums Gotha der Universität Erfurt aus seinem Buch „Der Dreißigjährige Krieg. Europäische Katastrophe, deutsches Trauma 1618–1648“ vortragen. Das zurzeit in den Feuilletons viel diskutierte Werk verbindet eine Gesamtdarstellung des Dreißigjährigen Krieges mit der These, daraus […]

Restaurierung von Gebetbuchsammlung erfolgreich abgeschlossen

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt hat die Restaurierung ihrer Sammlung arabisch-türkischer Gebetbücher erfolgreich abgeschlossen. Die von der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) bewilligte Zuwendung aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und der Kulturstiftung der Länder (KSL) wurde eingesetzt, um die 19 kleinformatige Bände zählende Sammlung restaurieren […]

Bedeutender Sammlungszuwachs: Forschungsbibliothek Gotha erwirbt Stammbuch von Daniel Bentzien

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt hat ein antiquarisch sehr bedeutendes Freundschaftsalbum des ehemaligen Lehrers von Schnepfenthal, Daniel Bentzien, erworben. Mit ca. 125 handschriftlichen Einträgen aus den Jahren 1809 bis 1822, davon 54 allein von Lehrern und Schülern aus Schnepfenthal, bietet es einen tiefen Einblick in die Frühgeschichte des berühmten Gymnasiums nahe Gotha. Der Philanthrop […]