Prof. Dr. Stefan Reif

Gastvortrag von Stefan Reif beim Workshop „Food and Eating“

Im Rahmen des Workshops „Food and Eating: Ritual and Social Aspects in Jewish Communities from Antiquity to Early Modern Europe“ begrüßt das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt am 16. Mai Stefan Reif zu einem Gastvortrag. Der emeritierter Professor für mittelalterliche hebräische Studien am St. John’s College der University of Cambridge, der unter anderem durch seine Forschungen […]

Dr. Nadine Neute

Vorgestellt: Dr. Nadine Neute bringt Ordnung ins Datenwirrwarr

Daten, Daten, Daten. Und noch mehr Daten. Jede Art von Forschung produziert Daten. Sie müssen, erfasst, bearbeitet, gespeichert, dokumentiert und natürlich auch wiedergefunden werden, um sie weiter nutzen und verarbeiten zu können. Und dann ist da auch noch der Datenschutz, der Regeln dafür vorgibt, was wann wie und wo überhaupt erfasst und gespeichert werden darf. […]

Schloss Friedenstein in Gotha

Digitale Objekte der Forschungsbibliothek Gotha im Kultur- und Wissensportal Thüringen

Das Kultur- und Wissensportal Thüringen, das unter Federführung der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB) entwickelt wurde, ist an den Start gegangen. Auf der übergreifenden Recherche- und Präsentationsplattform für die kulturelle Überlieferung Thüringer sammlungshaltender Institutionen sind auch die digitalen Objekte und Sammlungen der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt für Wissenschaft und Öffentlichkeit zugänglich. Das Portal […]

Neuerwerbung in der Forschungsbibliothek Gotha

Der berühmte Göttinger Gelehrte Georg Christoph Lichtenberg (1742–1799) ist als Verfasser zahlreicher Schriften zur Experimentalphysik bekannt. Als Aphoristiker und Satiriker hat er in seinen „Sudelbüchern“ eine scharfe Feder geführt. Nun hat die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt das Arbeitsmanuskript des ersten Teils „Silhouetten. Fragment von Schwäntzen“ (1777) erworben. Es handelt sich hierbei um die berühmte […]

Online-Präsentation des Filmprojektes „Die Kartenmacher aus Gotha“

Die Staatskanzlei Thüringen fördert das von der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt beantragte Vorhaben „Die Kartenmacher aus Gotha – Pilotprojekt zur Integration audiovisueller Daten in das digitale Kulturportal Thüringen“. Bis Ende 2019 soll die deutsch-niederländische Filmdokumentation „Die Kartenmacher aus Gotha“ und deren audiovisuelles Roh- und textbasiertes Begleitmaterial erschlossen und innerhalb der Digitalen historischen Bibliothek (DHB) […]

Neues Forschungsprojekt zu den Gothaer Staatsfinanzen im „langen“ 18. Jahrhundert

Die Fritz Thyssen Stiftung unterstützt das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt bei der Durchführung eines Forschungsprojektes zum Thema „Landesherrliche Finanzen und Rechnungswesen im Herzogtum Gotha und Altenburg 1672–1804“. Das auf drei Jahre angelegte Projekt verstärkt den bestehenden Schwerpunkt zur Erforschung des Gothaer Hofes im 17. und vor allem im späteren 18. Jahrhundert und lässt damit […]

Spionage, ein nächtlicher Überfall und große Helden: Lesung aus Homer im KIZ

Impasse – Achilles will nicht kämpfen, der griechische Kriegszug steckt fest und die Trojaner sind auf einmal in der Offensive. Mitten im Trojanischen Krieg und mitten in der Ilias fassen die griechischen Generäle Agamemnon und Menelaus einen gewagten Entschluss: Ein nächtliches Spionagekommando soll das Glück der Griechen machen. Doch Hektor, Anführer der Trojaner, hat den […]

Auf zum Zukunftstag für Jungen: Boys‘ Day an der Universität Erfurt

Die Universität Erfurt beteiligt sich am Donnerstag, 28. März, erneut am sogenannten „Boys‘ Day“ – dem Zukunftstag für Jungen, der Jungen auf für sie eher untypische Berufe bzw. Studienmöglichkeiten neugierig machen will. Dabei können sich Schüler in verschiedenen Workshops im Bereich des Grundschullehramts informieren und ausprobieren. Angesprochen sind vor allem Schüler von der 7. bis […]

Dr. Sigrid Heinecke

Nachgefragt: Sind Sie mit der Alumnitag-Premiere zufrieden, Frau Dr. Heinecke?

Erstmals fand Anfang März an der Universität Erfurt ein Alumnitag für die Absolventen der Lehramtsstudiengänge statt. „WortMelder“ hat bei Dr. Sigrid Heinecke, eine der Organisatorinnen, nachgefragt: „Sind Sie mit der Premiere zufrieden und wenn ja: Wird es eine Fortsetzung im kommenden Jahr geben?“ „Ja, die Premiere ist aus unserer Sicht geglückt. Rund 50 Absolvent*innen haben […]

Workshop: Jüdisch-religiöse Praktiken im Spiegel von Genisaquellen

„Vom mittelalterlichen Kairo bis ins neuzeitliche Veitshöchheim. Jüdisch-religiöse Praktiken im Spiegel von Genisaquellen“, ist der Titel eines interdisziplinären Workshops, der vom 25. bis 27. März 2019 in Bamberg und Erfurt stattfindet. Er ist eine Kooperationsveranstaltung des Europäischen Zentrums für Jüdische Musik mit dem Research Center „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der […]