Dietmar Herz

Im Gedenken an Dietmar Herz

Im Gedenken an Prof. Dr. Dietmar Herz von der Universität Erfurt findet in der Reihe „Erfurter Herbstlese“ am Montag, 26. November, ein Gesprächsabend statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im Haus Dacheröden, Anger 37. Der Eintritt ist frei. Alles hat seine Zeit, auch das menschliche Sterben. Dietmar Herz, Herbstlese-Vereinsmitglied und langjähriger Begleiter des Literatur-Festivals, erlag […]

Bücher

Neue Publikation: „Radikale Frühaufklärung in Deutschland 1680-1720“

Im Wallstein Verlag erscheint im September mit Martin Mulsows neuem Buch „Radikale Frühaufklärung in Deutschland 1680-1720“ eine atemberaubend erzählte Ideengeschichte. Mulsow, der Direktor des Forschungszentrums Gotha der Universität Erfurt htte bereit 2002 mit „Moderne aus dem Untergrund“ eine Veröffentlichung vorlegelgt, die schnell zu einem Standardwerk der Aufklärungsforschung wurde und für einen Schub neuer Denkanstöße sorgte. […]

Buch und Brille

Neue Publikation: „Deutsche Pornographie in der Aufklärung“

Im Wallstein Verlag erscheint zum 1. Oktober ein neues Buch unter dem Titel: „Deutsche Pornographie in der Aufklärung“. Herausgegeben von Dirk Sangmeister und Martin Mulsow vom Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt enthält es materialreiche Beiträge über erotische und pornografische Werke deutschsprachiger Autoren aus dem Zeitalter der Aufklärung und ist zudem anschaulich illustriert. Die Publikation versucht, […]

Gebäude am Schlossberg 2 in Gotha

Radikale Frühaufklärung und deutsche Pornografie

Das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt lädt am Donnerstag, 27. September, zur Vorstellung zweier neuer Bücher ein. Beginn ist um 15.30 Uhr im Landschaftshaus, Am Schlossberg 2. Im Wallstein Verlag veröffentlicht Martin Mulsow, der Direktor des Forschungszentrums, die zweibändige Monografie „Radikale Frühaufklärung in Deutschland 1680–1720“ (Bd.1: Moderne aus dem Untergrund, Bd.2: Clandestine Vernunft). Er hat […]

Brundibár

„Brundibár“ ergänzt die Sammlung Teufel

Anlässlich der Ausstellung „gestochen scharf – Kupferstiche von Baldwin Zettl zu Literatur“, die aktuell in der Universitätsbibliothek Erfurt zu sehen ist, hat der Förderverein „Sammlung Teufel“ (Universität Erfurt) e.V. der Unibibliothek jetzt mit „Brundibár“ einen wertvollen Kupferstich des Künstlers geschenkt. Das 20,7 x 27,8 cm große Kunstwerk, das 2014 von Baldwin Zettl geschaffen wurde, wird […]

9. „Gothaer Kartenwochen“ widmen sich kartografischer Tradition Gothas

Bereits zum neunten Mal finden vom 11. September bis 28. Oktober 2018 die „Gothaer Kartenwochen“ statt, die die geodätischen und kartografischen Traditionen Gothas erneut in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken wollen. Organisiert werden sie in diesem Jahr von Forschungszentrum und Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt sowie der Stiftung Schloss Friedenstein, die sich im Sammlungs- und […]

Tagung zum Wandel der Kirchengeschichte

Dr. Daniel Gehrt und Dr. Sascha Salatowsky von der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt veranstalten vom 1. bis 3. Oktober 2018 zusammen mit Prof. Dr. Markus Matthias (Amsterdam) im Rahmen der Erschließung des Nachlasses des lutherischen Theologen Ernst Salomon Cyprian (1673–1745) eine internationale Tagung unter dem Titel „Reforming Church History. The Rise of the Reformation […]

Gebäude am Schlossberg 2 in Gotha

Tagung: „Mitten in Deutschland – mitten im Krieg?“

Im Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt findet vom 12. bis 14. September eine Tagung unter dem Titel „Mitten in Deutschland – mitten im Krieg? Leben und Handeln in einer Ausnahmesituation, 1618–1648“ statt. Organisiert wird sie von Dr. Markus Meumann (Forschungszentrum Gotha) in Kooperation mit PD Dr. Astrid Ackermann (Friedrich-Schiller-Universität Jena), PD Dr. Julia A. Schmidt-Funke […]

Schloss Friedenstein in Gotha

Workshop zur Alchemie im Islam

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt veranstaltet am 28. und 29. September 2018 einen internationalen Handschriften-Workshop unter dem Titel „Alchemy in the Islamicate World“. Der Workshop widmet sich zentralen alchemischen Texten ebenso wie der alchemischen Praxis in der islamischen Welt und wird Forscher aus Europa, dem Nahen Osten und den USA in Gotha zusammenbringen, um […]

Baldwin Zettl: Die Flucht vor einem Märchen (Bremer Stadtmusikanten)

„gestochen scharf“ – Universitätsbibliothek Erfurt zeigt Kupferstiche von Baldwin Zettl zu Literatur

Die Universitätsbibliothek Erfurt zeigt in ihrem Ausstellungssaal vom 7. September bis zum 21. Dezember 2018 die Kunstausstellung „gestochen scharf – Kupferstiche von Baldwin Zettl zu Literatur“. Kooperationspartner ist das Bilderhaus Krämerbrücke Erfurt. Die Ausstellung wird am Freitag, 7. September, um 18 Uhr in Anwesenheit des Künstlers eröffnet. Das Grußwort spricht die stellvertretende Direktorin der Universitäts­bibliothek, […]