Schenkung an die Forschungsbibliothek Gotha

Der Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt hat ein wichtiges Druckwerk des Pietisten Paul Anton (1661–1730) als Schenkung an die Bibliothek übergeben. Es handelt sich um die Schrift „Exegetische Abhandlung der Apostel Geschichten“ in zwei Bänden aus den Jahren 1750/51. Der gebürtige Oberlausitzer studierte u.a. in Leipzig, wo er den fast gleichaltrigen August Hermann […]

PD Dr. Peter Hassenstein, Dr. Jürgen Hassenstein und die Referentin der Sammlung Perthes, Dr. Petra Weigel, mit der Promotionsurkunde Bruno Hassensteins (Foto: Universität Erfurt)

Forschungsbibliothek Gotha erhält einzigartige Zeugnisse aus dem Nachlass Bruno Hassensteins

Zu den herausragenden Überlieferungen der in der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt bewahrten Sammlung Perthes zählt der Nachlass des Gothaer Kartografen und Petermann-Schülers Bruno Hassenstein (1838–1902). Nun übereigneten die Urenkel Bruno Hassensteins der Forschungsbibliothek zahlreiche weitere Zeugnisse des Kartografen aus dem Nachlass ihrer Vorfahren. Wie kaum ein anderer Kartograf hat Bruno Hassenstein über ein halbes […]

Vortrag: Jüdische Siedlungstopografie im mittelalterlichen Erfurt

In der Vortragsreihe „Ritual und Archäologie“ des Research Centres „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von der Antike bis zur Gegenwart“ an der Universität Erfurt spricht Dr. Barbara Perlich am 19. Dezember über „Jüdische Siedlungstopografie im mittelalterlichen Erfurt“. Beginn ist um 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek am Domplatz. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. […]

Prof. Dr. Jürgen Zangenberg

Nachgefragt: „Warum hat Donald Trumps Jerusalem-Entscheidung eine solche Bedeutung für Juden, Muslime und Christen, Herr Zangenberg?“

Donald Trump hat Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkannt. Dies stößt nicht nur in der arabischen Welt auf Unverständnis und hat vor allem zu neuer Gewalt in Israel geführt. Aber ist das Handeln des US-Präsidenten nicht am Ende ausschließlich symbolisch und, wenn ja: Warum hat es dennoch eine solche Bedeutung für Juden, Muslime und Christen? „WortMelder“ […]

Öffnungszeiten während der Feiertage

Die guten Wünsche für ein schönes Fest und den „guten Rutsch“ nehmen zu und langsam leeren sich auch die Flure der Universität Erfurt. Am Freitag, 22. Dezember, verabschieden sich dann auch unsere Studierenden bis nach Neujahr in die „Weihnachtsferien“, sodass die Service-Einrichtungen der Universität sowie universitätsnahe Service-Dienstleister ebenfalls eine kleine Pause einlegen. Nachfolgend ein kurzer […]

Feuchtwanger-Sarig

Vom Gegenstand zum Ritual und zurück

Als Kind hat Naomi Feuchtwanger-Sarig auf einer alten Beschneidungsbank gesessen, zu Feiertagen hat sie aus traditionell jüdischen Gefäßen getrunken und überhaupt war sie die meiste Zeit ihrer frühen Kindheit von historischen Artefakten des Judentums umgeben. „Sie waren das Bühnenbild meiner Kindheit“, sagt Feuchtwanger-Sarig heute. Ihr Großvater, ein Zahnarzt aus München, war einer der bedeutendsten Sammler […]

Spurensuche: Liturgie und Raum

Christlicher Gottesdienst wird im Raum gefeiert. Dabei denkt mancher rasch an die heutige Nutzung von Kirchenräumen, an einzelne Orte im Raum wie Altar, Ambo oder Taufort und eine feste Bestuhlung für die Gemeinde. Doch wie gestaltet sich das sowohl in der Geschichte wie in der Gegenwart komplexere Verhältnis von Liturgie und Raum konkret? Und was […]

„Perthes im Gespräch“: Über den Atlas der Meteorologie

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt lädt am Mittwoch, 13. Dezember, zur nächsten Veranstaltung in der Reihe „Perthes im Gespräch“ nach Gotha ein. Beginn ist um 18.15 Uhr im Ahnensaal des Perthes Forums. Arne Menck, Student im Master-Studiengang „Sammlungsbezogene Wissens- und Kulturgeschichte“ an der Universität Erfurt, wird im Gespräch mit Sven Ballenthin, der das Archiv […]

Tag der Forschung 2017

Stipendien für individuell betreute Promotionsvorhaben

Die Universität Erfurt beabsichtigt, zum 1. Mai 2018 für individuell betreute Promotionsvorhaben sechs Stipendien an Promovierende zu vergeben. Die Promotionsstipendien werden zur Förderung hervorragender Promotionsvorhaben in den Fakultäten bzw. dem Max-Weber-Kolleg vergeben. Bewerbungsschluss ist der 14. Januar 2018. Die finanzielle Förderung von monatlich 1.350 Euro ist auf zwei Jahre ausgerichtet und kann auf Antrag um […]

Spurensuche: Angelika Berlejung spricht in der Reihe „Ritual und Archäologie“

Welchen Zusammenhang haben Ausgrabungsfunde und Rituale, die mit den gefundenen Objekten möglichwerweise durchgeführt wurden? Kann man überhaupt von einem auf das andere schließen? Dieser Frage geht Prof. Dr. Angelika Berlejung in ihrem Vortrag „Archäologie und Rituale im alten Israel / Palästina: Eine Spurensuche“ nach, den sie am Dienstag, 5. Dezember, im Rahmen der Vortragsreihe „Ritual […]