Association Internationale de Bibliophilie von Schätzen der Forschungsbibliothek Gotha begeistert

Mehr als 100 Mitglieder der Association Internationale de Bibliophilie (AIB), eine der weltweit größten Bibliophilenvereinigungen, war heute zu Gast in der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt auf Schloss Friedenstein. Die Forschungsbibliothek gewährte den Gästen aus Europas und Amerika anhand von knapp 85 Objekten einen repräsentativen Einblick in ihre hochkarätigen Sammlungen. Gezeigt wurden prachtvolle mittelalterliche illuminierte […]

DVPW-Tagung zu Methoden der Außenpolitikanalyse

Im Internationalen Begegnungszentrum der Universität Erfurt findet am 26./27. September die Tagung „Methoden der Außenpolitikanalyse: Ansätze, Daten und Perspektiven“ statt. Sie wird von Dr. Patrick A. Mello, Gastwissenschaftler an der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt, und Dr. Falk Ostermann von der Justus-Liebig-Universität Gießen im Rahmen der Themengruppe Außen- und Sicherheitspolitik der […]

Prof. Dr. Andreas Goldthau (Foto: Daniel Vegel)

Nachgefragt: „Katapultiert der Ölpreis die ohnehin fragile Weltwirtschaft jetzt in eine neue Rezession, Prof. Goldthau?“

Rohöl ist aktuell so teuer wie seit Monaten nicht mehr. Der Ölpreis stieg Anfang der Woche um 20 Prozent auf rund 66 US-Dollar, der größte Kurssprung seit 28 Jahren. Der Grund dafür: ein Drohnenangriff auf Ölraffinerien in Saudi-Arabien. Wird die weltweite Energieversorgung nun noch teurer und katapultiert der Ölpreis die ohnehin fragile Weltwirtschaft in eine […]

Screenshot des virtuellen Kartenlabors

Virtuelles Kartenlabor im World Wide Web

Im Rahmen des Projektes „Globalisierung und lokales Wissen: Sammlungsbezogene Forschungen zum Verlag Justus Perthes“ am Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt, das die kartografisch-geografischen „Sammlung Perthes Gotha“ erstmals umfassend aufzeigen soll, ist ein virtuelles Kartenlabor entstanden, das ausgewählte Bestände der Sammlung Perthes nun digital zugänglich macht. Das sogenannte „GlobMapLaboratory“ ist in die Digitale Historische Bibliothek Erfurt/Gotha […]

Max-Weber-Kolleg begrüßt neue COFUND-Fellows

Das Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt begrüßt auch zum Wintersemester wieder neue Fellows im Rahmen seines COFUND-Programms: Reshma Radakrishnan (Indien) wird in Erfurt an ihrem Projekt “’Strategic Accommodation‘ of Diversities: Gender Norms and Identities Beyond the Binaries” arbeiten. Anders Moe Rasmussen (Dänemark) forscht zu „Modernism as Nihilism. Nihilism in Jacobi, Fichte and Kierkegaard”. Eleonor Marcussen (Schweden) […]

Filmvorführung: „Die Kartenmacher aus Gotha“

Auf vielfachen Wunsch zeigt die Forschungsbibliothek Gotha am Montag, 30. September, erneut den Film „Die Kartenmacher aus Gotha“ des niederländisch-deutschen Filmemacherteams Otto Schuurman und Joachim Jäger. Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um Spenden zum Erhalt der Bestände der Forschungsbibliothek gebeten. Der faszinierende Dokumentarfilm zeichnet die wechselvolle Geschichte des Verlages Justus Perthes nach, die […]

Wissenschaft begegnet Kunst – Bildhauer-Symposium zu Meister Eckhart

Zehn internationale Künstler haben jetzt ihre Werke der Öffentlichkeit übergeben, die sie vom 1. bis 6. September bei einem Bildhauer-Symposium im Schlosspark Behringen geschaffen hatten. Das Besondere an diesem Symposium, das seit Jahren unter der Leitung der Europäischen Kommunikations-Akademie e. V. (Behringen) veranstaltet wird, war dabei nicht nur die Tatsache, dass sich zehn internationale Kunstschaffende […]

Romanikforschungspreis für Julia Seeberger

Julia Seeberger, die im März 2019 am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt promoviert wurde und gegenwärtig wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Mittelalterliche Geschichte der Philosophischen Fakultät der Universität Erfurt ist, erhält für ihre Dissertation den Romanikforschungspreis 2019. Der internationale Nachwuchspreis ist mit 2000 Euro dotiert und wurde mittlerweile zum 9. […]

Workshop zur Abraham-Gestalt in literarischen und rituellen Texten

Wie die biblische Figur des Abraham Modell für vielfältige rituelle Praktiken in Christentum und Judentum stand und steht – das wurd im vergangenen Jahr in einem Workshop am Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt diskutiert. Aufgrund der großen Resonanz und der Vielzahl der noch nicht untersuchten Fragestellungen organisieren Thomas […]

Tagung zu Migration und Religion

Das Theologische Forschungskolleg der Universität Erfurt und das „Forum for the Study of the Global Condition“ veranstalten gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und weiteren Kooperationspartnern vom 11. bis 12. November eine Tagung unter dem Titel: „Transformationsprozesse im Kontext von Migration und Religion“. Anmeldungen sind noch bis zum 20. Oktober möglich. Migration und Religion sind Phänomene, […]