Prof. Dr. Julia Knop

Nachgefragt: „Wie haben Sie den Auftakt zum Synodalen Weg erlebt, Frau Prof. Knop?“

Der Synodale Weg der katholischen Kirche in Deutschland ist angelaufen. Bereits am ersten Advent 2019 war der Reformdiaolg offiziell gestartet. Vom 30. Januar bis 1. Februar tagte nun erstmals die Synodalversammlung. Der Reformprozess versteht sich dabei als eine Antwort auf die jüngste Krise der Kirche, die im September 2018 durch die sogenannte „MHG-Studie“ ausgelöst worden […]

Sportstudierende erhalten Trainerlizenz im Basketball

Dank einer Kooperation mit dem Thüringer Basketball Verband können Sportstudierende während ihres Studiums an der Universität Erfurt erstmals die C-Trainerlizenz im Basketball erwerben. Der Verband erkennt damit Leistungen an, die die Studierenden im Rahmen ihrer Basketball-Ausbildung an der Uni Erfurt erbracht haben. Am kommenden Dienstag, 28. Januar, findet um 13.45 Uhr in der Uni-Sporthalle die […]

Dr. Isabella Schwaderer

Wie kann man Religion sinnlich erfahrbar machen, Frau Dr. Schwaderer?

Können religiöse Erfahrungen körperlich spürbar sein? Wenn im Gottesdienst der Klang der Orgel ans Ohr und der Duft von Weihrauch in die Nase steigt, wenn auf Pilgerreisen jeder Schritt den Wandernden Gott näherbringt und wenn in rituellen Tänzen spirituelle Gemeinschaft zum Ausdruck kommt, dann stellt sich die Frage, ob all dies in einem Studium der […]

Prof. Dr. Julia Knop

“Gemeinsam am Tisch des Herrn” – Welche Perspektiven gibt es für die konfessionelle Versöhnung zwischen Christen?

Die Erfurter Dogmatikerin, Prof. Dr. Julia Knop, hält ökumenische Gemeinden für eine “attraktive Zukunftsvision”. In Minderheitssituationen sowie im Zuge zunehmender Säkularität könnten die Kirchen nur dann überzeugen, wenn sie gemeinsam für den christlichen Glauben eintreten, erklärte sie im Interview mit Domradio.de. Erst kürzlich hatte der Landesbischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, Ralf Meister, sich öffentlich dazu geäußert, […]

Nachgefragt: „Wann wurde eigentlich Jesus wirklich geboren, Herr Prof. Brodersen?“

Mit dem Weihnachtsfest feiern wir die Geburt Jesu Christi. Dabei ist an der größten Geburtstagsfeier des Jahres allerhand fraglich: Standen Maria und Josef tatsächlich am 25. Dezember vor 2019 Jahren an der Krippe, in der ihr Neugeborenes lag? Ist Christus damit im „Jahr Null“ geboren? Und falls nicht: Wer legte dann das Datum fest? „WortMelder“ […]

Erfurter Dom

Gastvorlesung: „Gender als Thema der theologischen Anthropologie“

Das Theologische Forschungskolleg der Universität Erfurt lädt am Donnerstag, 12. Dezember, zu einer öffentlichen Gastvorlesung von Prof. Dr. Christine Büchner von der Universität Hamburg ein. Ab 19.15 Uhr wird sie im Hörsaal Coelicum, Domstraße 10, über „Gender als Thema der theologischen Anthropologie – konfessionelle und ökumenische Perspektiven und ein Ausblick“ sprechen. Alle Interessierten sind herzlich […]

Prof. Dr. Julia Knop

Publikation: „Das Erste Vatikanische Konzil. Eine Zwischenbilanz 150 Jahre danach“

„Das Erste Vatikanische Konzil. Eine Zwischenbilanz 150 Jahre danach“ lautet der Titel eines neuen Sammelbandes, der jetzt von der Erfurter Dogmatikerin Prof. Dr. Julia Knop und ihrem Münsteraner Kollegen Michael Seewald im wbg-Verlag veröffentlicht wurde. Das Erste Vatikanische Konzil (1869-1870) sprach dem Papst einen uneingeschränkten Primat in der Leitung der katholischen Kirche sowie „Unfehlbarkeit“ in […]

Katalog zu den hebräischen Einbandfragmenten in der Forschungsbibliothek Gotha erschienen

Nachweislich seit dem späten 18. Jahrhundert sind hebräische Einbandfragmente Gegenstand des wissenschaftlichen Interesses an der ehemaligen Herzoglichen Bibliothek in Gotha. Diese textkritischen Untersuchungen zählen damit zu den ersten bekannten Beiträgen dieser Art in deutschen Bibliotheken. Jetzt ist der von Prof. Dr. Andreas Lehnardt verfasste „Katalog der hebräischen Einbandfragmente in der Forschungsbibliothek Gotha“ bei Harrassowitz erschienen. […]

Erfurter Dom

Gastvorlesung anlässlich zehn Jahre Theologisches Forschungskolleg: „Signaturen künftiger Theologie“

Das Theologische Forschungskolleg an der Universität Erfurt feiert 2019 sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat das Kolleg die an der Universität zu Köln lehrende Theologin Prof. Dr. Saskia Wendel dazu eingeladen, ihre Sicht auf die Zukunft der Theologie zur Diskussion zu stellen. „Signaturen künftiger Theologie“ ist der Festvortrag überschrieben, den Wendel am Donnerstag, 28. […]

Vortrag: „Die Augustiner-Eremiten an der frühneuzeitlichen Universität Erfurt“

Über „Die Augustiner-Eremiten an der frühneuzeitlichen Universität Erfurt“ wird am Dienstag, 3. Dezember, Dr. Carolin Oser-Grote, Philologin bei den Augustinern in Würzburg, ab 19 Uhr im Hörsaal Coelicum in der Domstraße 10 sprechen. Mit ihrer Vorlesung findet die Vortragsreihe „Erfurter Universitätsgeschichte(n). Die Bibliotheca Amploniana als Quelle des Wissens und der Inspiration“, veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft „Bibliotheca […]