v.l. Prof. Dr. Iris Schröder, Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg, Rolf Ferdinand Schmalbrock, Prof. Dr. Markus Meumann und Prof. Dr. Martin Mulsow vor dem Landschaftshaus in Gotha

Neue Impulse für den Forschungsstandort Gotha

Mit jährlich 100.000 Euro unterstützt die Ernst-Abbe-Stiftung Jena in den kommenden fünf Jahren die Gothaer Forschungseinrichtungen der Universität Erfurt. Unipräsident Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg und Rolf Ferdinand Schmalbrock, Geschäftsführer der Stiftung, haben dazu einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichnet. Im Zentrum stehen die Weiterführung und der Ausbau des Herzog-Ernst-Stipendienprogramms, doch die strategische Partnerschaft zielt auf mehr. „Unser […]

Prof. Dr. Gerhard Wegner

Nachgefragt: „Ist Enteignung wirklich ein probates Mittel, um Mietpreissteigerungen in Deutschland einzudämmen, Herr Prof. Wegner?“

Der Ruf nach einer Mietpreisbremse in Deutschland wird immer lauter. In Berlin gibt es aktuell ein Volksbegehren, das es sich zum Ziel gesetzt hat, große Wohnungskonzerne zu enteignen. Während Grünen-Chef Robert Habeck eine solche Enteignung offenbar für denkbar hält, zeigen sich CDU und CSU empört über derlei Vorstöße. „WortMelder“ hat bei Prof. Dr. Gerhard Wegner, […]

Ausstellung "Göttliche Kunst"

Vortrag: „Zergliederungen. Die anatomische Renaissance des 16. Jahrhunderts“

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt lädt im Rahmen ihrer Ausstellung „Eine göttliche Kunst. Medizin und Krankheit in der Frühen Neuzeit“ alle Interessierten am Mittwoch, 17. April, zu einem öffentlichen Vortrag von Prof. Dr. Dr. Michael Stolberg ein. Er steht unter dem Titel „Zergliederungen. Die anatomische Renaissance des 16. Jahrhunderts“ und beginnt um 18.15 Uhr […]

Neue Publikation über „Orte der Reformation“

Königsberg und das Herzogtum Preußen stehen im Mittelpunkt einer neuen Publikation, die soeben unter dem Titel „Orte der Reformation“ in der Evangelischen Verlagsanstalt Leipzig erschienen ist. Herausgeber sind Apl. Prof. Dr. Andreas Lindner vom Martin-Luther-Institut der Universität Erfurt und Lorenz Grimoni. Die Broschüre ist in deutscher und russischer Sprache erschienen. Die Journalreihe lädt ein ein, […]

Neue Gesichter am Max-Weber-Kolleg

Das Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt begrüßt auch im Sommersemester 2019 wieder zahlreiche neue Fellows und Gastwissenschaftler aus dem In- und Ausland. Die Kolleg-Forschungsgruppe „Religion and Urbanity: Reciprocal Formations“, die u. a. den Schwerpunkt Indien hat, begrüßt in diesem Semester Prof. Dr. Supriya Chaudhuri, die zum Thema „Space, Community, Practice: Urban […]

Guest Lectures am Max-Weber-Kolleg im Sommersemester

Das Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt lädt auch im Sommersemester 2019 wieder zu verschiedenen Gastvorträgen ein. Sie werden von den zahlreichen neuen Fellows und Gastwissenschaftlern gehalten, die in diesem Semester nach Erfurt kommen werden. Das Programm wird durch Vorlesungen von weiteren Wissenschaftlern ergänzt, die in Erfurt ihre Arbeit vorstellen bzw. im […]

Prof. Dr. Patrick Rössler

Neue Publikation: „Bauhausmädels“

Mit „Bauhausmädels“ hat Patrick Rössler, Kommunkationswissenschaftler an der Universität Erfurt, im Taschen Verlag soeben ein weiteres Buch zum Jubiläum „100 Jahre Bauhaus“ veröffentlicht. Der Band stellt mit fast 400 Porträtfotos 87 Künstlerinnen und Kunsthandwerkerinnen vor, von denen viele lange Zeit vergessen waren. Neue archivarische Funde vervollständigen darüber hinaus das Bild der wenigen prominenten Bauhaus-Frauen wie […]

Ausgezeichnete Dissertation

Mit dem Preis für Geisteswissenschaften international haben die Fritz Thyssen Stiftung, die Verwertungsgesellschaft Wort, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und das Auswärtige Amt jetzt die im Jahr 2016 an der Uni Erfurt vorgelegte Dissertation „Die philosophischen Totengespräche der Frühaufklärung“ von Riccarda Suitner, Alumna der Universität, ausgezeichnet. Die Arbeit war im Meiner Verlag für Philosophie erschienen […]

Vortrag: „Kinderschutz in der Katholischen Kirche. Ausblick und Analyse.“

Die Professur für Kirchenrecht an der Universität Erfurt, das Missionswissenschaftliche Institut „missio“ und das Katholische Forum im Land Thüringen laden am Donnerstag, 11. April, zu einem Vortrag unter dem Titel „Kinderschutz in der Katholischen Kirche. Ausblick und Analyse“ ein. Referent ist der Jesuitenpater Prof. Dr. Hans Zollner, Gründer und Präsident des „Centre for Child Protection“ […]