Tessa Rajak

Willkommen, welcome: Tessa Rajak ist Fellow am Research Centre „Jüdische Studien“

Tessa Rajak ist emeritierte Professorin für Antike Geschichte der Universität Reading, Senior Research Fellow am Somerville College in Oxford und Mitglied der Judaistik-Einheit des Orient-Instituts in Oxford. Was die namhafte Historikerin jedoch kürzlich nach Erfurt führte, ist vor allem ihre Rolle als Fellow am Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum in pluralistischen Kontexten von […]

Der Begleiter für das Studienjahr: Unser neuer Kalender ist da!

Wann ist eigentlich A- und wann B-Woche? Wann fängt die vorlesungsfreie Zeit an? Und mit welcher Bahnlinie komme ich überhaupt zum Lehrgebäude in der Puschkinstraße? Unser neuer Studi-Kalender weiß die Antwort. Mit vielen wichtigen Informationen für Studierende der Uni Erfurt ist unser Studi-Kalender mehr als nur ein Semesterplaner. Nach erfolgreicher Erprobung als Ersti-Geschenk haben wir […]

Natalia Bachour

Mit Seetzens Erbe auf den Spuren der Pharmaziegeschichte

Stellen Sie sich vor, Sie sind beim Arzt und dieser nimmt erst einmal einen beherzten Schluck Ihres eben abgegebenen Urins. Was heute bei den meisten Ekel hervorruft, war im Mittelalter ganz normal, denn was natürlich noch fehlte, waren die modernen Analyseverfahren für die Diagnose. Uringeschmack galt als relativ verlässlicher Indikator dafür, ob der Patient krank […]

van Henten

Willkommen, welcome, welkom: Prof. Dr. Jan Willem van Henten ist neuer Fellow am Max-Weber-Kolleg

Jan Willem van Henten ist Professor für Religion an der Universität Amsterdam und Außerordentlicher Professor für das Alte und Neue Testament an der Universität im südafrikanischen Stellenbosch. Nach seinem Theologie- und Geschichtsstudium an der Universität Leiden konzentrierte er sich in seiner Dissertation auf das Mätyrertum, die Entwicklung der jüdischen Identität und die sogenannten Makkabäer – […]

Prager Fenstersturz

Nachgefragt: „Welche Bedeutung hat der Dreißigjährige Krieg bis heute, Herr Dr. Meumann?“

Heute jährt sich der sogenannte Prager Fenstersturz und damit der Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges zum 400. Mal. In seinem ganzen Ausmaß markiert er ein Ereignis, dass sich tief in das Bewusstsein der Deutschen eingebrannt hat und nachhaltige Folgen mit sich brachte. WortMelder hat bei Dr. Markus Meumann, Historiker und Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Forschungszentrums Gotha, nachgefragt: […]

Gastvortrag: „Material neu Denken/Reassessing Material“

Im Rahmen der Reihe „Artists Talks am Hügel“ des Fachbereichs Kunst der Universität Erfurt spricht Prof. Liz Bachhuber von der Bauhaus-Universität Weimar am Dienstag, 22.Mai, in dem Vortrag „Material neu Denken/Reassessing Material“ über ihr künstlerisches Werk von 1993 bis heute. Los geht es um 18 Uhr im Hörsaal, Am Hügel 1 in Erfurt. Alle Interessierten […]

Sprache Buch

Harry Potter bis Hamlet: Lesung mit Literaturklassikern in „Leichter Sprache“

Im Seminar „Lesen leicht gemacht – Literatur und Leichte Sprache“ im Studium Fundamentale haben 15 Studierende der Universität Erfurt Auszüge aus literarischen Texten in Leichte Sprache übersetzt. In einer öffentlichen, barrierefreien Lesung im Erfurter Theater im Palais präsentieren die Seminarteilnehmer nun am Freitag, 25. Mai, um 14 Uhr ihre Seminarergebnisse. Alle Interessierten sind dazu herzlich […]

Otokar-Fischer-Preis für Dr. Nora Schmidt

Für ihre Monografie „Flanerie in der tschechischen Literatur. Flaneure, Prager Spaziergänger und flanierende Schreibweisen von Jan Neruda bis Michal Ajvaz“ (Könighausen & Neumann, 2017) wird Dr. Nora Schmidt, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Slawistischen Literaturwissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Universität Erfurt, mit dem Otokar-Fischer-Preis 2018 ausgezeichnet. Das Werk basiert auf ihrer an der Universität Erfurt verfassten […]

Philosophische Fakultät vergibt erneut Promotionsvorbereitungsstipendien

Die Philosophische Fakultät der Universität Erfurt vergibt zum August/September 2018 wieder bis zu acht kurzfristige Stipendien, die besonders qualifizierten Absolventinnen und Absolventen der Masterstudiengänge der Fakultät den Übergang in eine wissenschaftliche Laufbahn erleichtern sollen. Die Stipendien haben eine Laufzeit von drei Monaten und sollen der Entwicklung eines Promotionsprojekts dienen. Die monatliche Fördersumme umfasst derzeit 1.000 […]

Georg Forster

„Präszision und Wahrheit“ – Georg Forster und seine Bilder der Natur

Wissenschaftler, Künstler, Revolutionär. Wunderkind, Sprachtalent, Visionär. Weltreisender, Autor, Anti-Reaktionär. Es gibt so viele Bezeichnungen, die auf Georg Forster zutreffen. Und doch können sie das kurze, aber reiche Leben Forsters, sein Werk und Wirken kaum beschreiben. Jemand, der sich schon als Kind einen Namen als Übersetzer gemacht hat, der als Jugendlicher mit James Cook nie zuvor […]