Prof. Dr. Constanze Rossmann

Neues „Handbuch der Gesundheitskommunikation“

Im Springer Verlag ist ein neues Handbuch erschienen, das die kommunikationswissenschaftlichen Perspektiven der Gesundheitskommunikation unter die Lupe nimmt. Herausgeber sind Constanze Rossmann, Professorin für Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt, und Matthias R. Hastall, Professor für Qualitative Forschungsmethoden und Strategische Kommunikation für Gesundheit, Inklusion und Teilhabe an der Technischen Universität Dortmund.

Das Buch gibt einen Überblick zum aktuellen Forschungsstand der Gesundheitskommunikation. Im Fokus stehen kommunikationswissenschaftliche Zugänge und Erkenntnisse sowie die Vorteile und Herausforderungen einer stärkeren Evidenzbasierung von Kommunikationsempfehlungen. Die Sektionen des Handbuchs reflektieren einerseits die zentralen Elemente des Kommunikationsprozesses und andererseits die wichtigsten Anwendungskontexte. Das Handbuch richtet sich an Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen genauso wie an Expertinnen und Experten aus der Praxis.

Handbuch der Gesundheitskommunikation

Constanze Rossmann, Matthias R. Hastall (Hrsg.)
Handbuch der Gesundheitskommunikation. Kommunikationswissenschaftliche Perspektiven.
Wiesbaden: Springer VS., 2019
ISBN 978-3-658-10726-0
89,99 EUR