Hochwasser

„Nachhaltigkeit und Klimaverhandlungen – Wie der Wandel wirklich gelingt“

Der Fachschaftsrat Staatswissenschaften lädt zusammen mit dem Studierendenrat der Universität Erfurt am Montag, 2. Dezember, zu einer öffentlichen Veranstaltung unter dem Titel „Nachhaltigkeit und Klimaverhandlungen – Wie der Wandel wirklich gelingt“ ein. Referent ist Prof. Dr. Dr. Felix Ekardt, der in der Reihe ,,Neues aus den Staatswissenschaften‘‘ seine aktuelle Forschung zum Thema Nachhaltigkeit vorstellen wird. Beginn ist um 18 Uhr in Hörsaal 3, Lehrgebäude 1. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Nachhaltigkeit ist in Deutschland schon lange ein Thema. Wir trennen Müll, kaufen Kleidung „second-hand“ und verbannen Plastiktüten immmer mehr aus unserem Leben. Gleichzeitig ist der ökologische Fußabdruck Deutschlands einer der höchsten weltweit. Angesichts der aktuellen Klimadebatte stellt sich also die Frage, ob unsere Maßnahmen noch ausreichen. Prof. Dr. Dr. Felix Ekardt wird dieser Frage nachgehen – im Anschluss an seinen Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Seinen Ausklang findet die Veranstaltung mit einem kleinen Sektempfang.

Plakat zur Veranstaltung