Faszination Schwarzlichttheater

Unter dem Titel „Faszination Schwarzlichttheater“ laden Studierende der Universität Erfurt am Sonntag, 24. November, zu einem Theaterstück ein.

Das Stück haben sie unter der Leitung von Dr. Heike Rosenberger und Matthias Weiß im Studium Fundamentale selbst erarbeitet. Ziel des Seminars war es, die theoretischen Grundkenntnisse zum Schwarzlichttheater kennenzulernen, innerhalb von Kleingruppen eigene Ideen zu sammeln und kreativ umzusetzen und letztendlich, ganz in Schwarz gekleidet mit farblicher Akzentuierung, das Ergebnis zu präsentieren.

Am Sonntag spielen sie nun verschiedene Szenen rund um Leben, Entwicklung, Vergänglichkeit und Tod, bei denen auch bekannte Filmmelodien zu hören sein werden. Beginn ist um 17 Uhr in der Offenen Arbeit (Allerheiligenstraße 9). Der Eintritt ist frei.