Benjamin Dreer hat das Lehrerzimmer gegen die Uni eingetauscht

Ob beim Hochschulinfotag, zum Boys‘ Day oder bei anderen Info-Veranstaltungen: Wenn Benjamin Dreer über den Lehrerberuf spricht, schafft er es schnell, seine Zuhörer in den Bann zu ziehen und für den Beruf zu begeistern. Er selbst war sich damals unschlüssig und hat sich nach dem Abwägen verschiedener Ideen – u.a. eine Pilotenausbildung – für das Lehramtsstudium in Erfurt entschieden. Ein großes Glück für die Universität. Denn er ist seiner Alma Mater über das Studium hinaus treu geblieben und gestaltet mittlerweile als Wissenschaftlicher Geschäftsführer der Erfurt School of Education die Lehrerbildung und Bildungsforschung an der Uni Erfurt aktiv mit.

Auf unserer Sonderseite zum Uni-Jubiläum erzählen wir unter der Rubrik „25 Jahre – 25 Köpfe“ die ganze Geschichte…