Schloss Friedenstein Gotha

Tagung: „Theater-Maschinen“

Im Spiegelsaal der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt findet vom 4. bis 6. Juli unter dem Titel „Theater-Maschinen/Maschinen-Theater“ eine von Prof. Dr. Bettine Menke und Prof. Dr. Wolfgang Struck von der Uni Erfurt organisierte Tagung statt.

Ausgehend vom Gothaer Hoftheater mit seiner barocken Maschinenkulisse geht es dabei um die Funktion und den Sinngehalt von Maschinen im Theater. Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem Wandel ihres Verständnisses vom Barock bis zur Aufklärung, die sie als Sinnbild der Illusion und Täuschung, des Spektakulären und der Intrige ablehnte. Von besonderem Interesse ist, wie der Gothaer Theaterintendant Konrad Ekhof seine an der Theorie der Aufklärung geschulte Schauspielpraxis mit der barocken Bühnenmaschinerie Gothas zusammenführte.

Download: Programm-Flyer