MDR-Intendantin referiert bei der Ringvorlesung

Mit einem Vortrag von Prof. Dr. Karola Wille, Intendantin des Mitteldeutschen Rundfunks, setzen der Thüringer Landtag, die Mediengruppe Thüringen und die Universität Erfurt ihre gemeinsame Ringvorlesung am Donnerstag, 10. Januar, fort. Beginn ist um 18 Uhr im Plenarsaal des Thüringer Landtags. Prof. Wille stellt ihren Vortrag unter das Thema „Digitale Zeitenwende – Perspektive des öffentlich-rechtlichen Mediensystems“. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Jedoch ist eine Anmeldung unter https://bit.ly/2QmUrtT erforderlich. Zudem ist für den Zutritt zum Landtag ist ein Lichtbildausweis bereitzuhalten.