Tagung: „Auf der Suche nach zukunftsfähigen Profilen und Identitäten seelsorglicher Berufe“

Die Doktoranden des Theologischen Forschungskollegs der Universität Erfurt veranstalten am 26. und 27. Oktober eine Tagung unter dem Titel „Die Kirche und ihr Personal. Auf der Suche nach zukunftsfähigen Profilen und Identitäten seelsorglicher Berufe“ im Bildungshaus St. Ursula ein. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, eine Anmeldung bis 21. September beim Theologischen Forschungskolleg ist jedoch erforderlich.

Kreativ, unkonventionell und oft unter fragwürdigen Rahmenbedingungen: Auf die personellen Herausforderungen für das kirchliche Leben im 20. Jahrhundert wurde u.a. mit den Diensten von „Laien“ als Seelsorgehelferinnen, Gemeinde- und Pastoralreferenten charismatisch reagiert. Oftmals kamen die Initiativen aus der Praxis und waren ein Ausprobieren und Entdecken von Charismen in und für Kirche. Zugleich gab und gibt es theologische und kirchenrechtliche Vorgaben und Vorstellungen, die sich nicht immer störungsfrei zu den Bedarfen und Entwicklungen vor Ort verhalten. Trotz der selbstverständlichen Zusammenarbeit von Laien und Klerikern in der einen Sendung der Kirche stellen sich nach wie vor Fragen nach dem jeweils „Eigenen“ der Dienste und dem spezifisch theologischen Ort. Die Zukunftsprognosen für die Ortskirchen in Deutschland lassen weiter überlegen und experimentieren, wie theologisch, pastoral und kirchenrechtlich verantwortlich mit seelsorglichen Berufen umgegangen werden kann. Welche Konstellationen an Aufgaben, Personen und Amt sind zukunftsfähig?

Die Tagung fragt nach der jeweiligen Zuordnung und faktischen Passung von Amt, Person und Aufgabe in den verschiedenen Berufen der Kirche, wie sie in der Vergangenheit (20. Jh.) und in der Gegenwart ausgebildet und ausgeübt werden und projektiert Entsprechendes für die Zukunft. Zur Sprache kommen theologische Erwägungen, pastoralpraktische Sondierungen sowie O-Töne von Vertretern verschiedener Ämter.

Tagungsprogramm

Anmeldung per E-Mail an: manuela.seifert@uni-erfurt.de