Nachwuchswissenschaftler im Gespräch

Stipendien für Promovierende und Post-Docs

Zusammen mit der Fritz Thyssen Stiftung vergibt die Universität Erfurt für 2019 erneut Stipendien an Doktorand/innen und Post-Docs, die im Rahmen ihrer Forschungen mit den Beständen der Forschungsbibliothek Gotha der Uni Erfurt arbeiten.

Vergeben werden Doktorand/innen-Stipendien (monatlich 1.100 Euro, für 1 bis 9 Monate) und Postdoc-Stipendien (monatlich 1.600 Euro, für 1 bis 6 Monate). Besonders erwünscht sind ferner Bewerbungen, die den folgenden Förderformaten entsprechen: Explorationsstipendien für Doktorand/innen, die den Einstieg in ein Promotionsvorhaben ermöglichen sollen sowie „Text- und Objekt“-Stipendien für Doktorand/innen und Postdocs, die sich speziell dem Verhältnis von Text und Objekt zuwenden. Projekte zu den Arbeitsschwerpunkten des Forschungszentrums sind ebenfalls besonders willkommen.

Darüber hinaus sind Senior Scholars eingeladen, sich auf eine Hiob-Ludolf-Fellowship zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2019 endet am 15. Oktober 2018. Der früheste Stipendienbeginn ist der 1. Februar 2019.

Weitere Informationen – auch zu den Bewerbungsformalitäten – finden Sie auf der Website des Forschungszentrums Gotha. Gern können Sie uns auch unter E-Mail: herzogernst@uni-erfurt.de kontaktieren.