Prof. Dr. Marcel Helbig

Gute Frage: „Arm & Reich – Sind sozial gemischte Städte Utopie?“

In unserer Reihe „Gute Frage!“ geben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Uni Erfurt in kurzen Filmbeiträgen Auskunft über ihre Forschung. Diesmal haben wir mit Marcel Helbig, Professor für Bildung und soziale Ungleichheit an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät, gesprochen. Er beschäftigt sich mit Fragen der sozialen Ungleichheit im Bildungssystem. Hierbei konzentriert er sich nicht nur auf den Zusammenhang von sozialer Herkunft der Kinder und ihrem Bildungserfolg, sondern analysiert weitere Aspekte sozialer Ungleichheiten. Dazu gehören Bildungsunterschiede nach Geschlecht, Haushaltskonstellationen (insbesondere Geschwisterkonstellationen), Religion und ethnischer Herkunft. Wir haben ihn gefragt: „Arm & Reich – Sind sozial gemischte Städte Utopie, Herr Professor Helbig?“

Weitere Informationen: www.uni-erfurt.de/uni/who-is-who/helbig