Ehrenkreuz für Prof. Dr. Hermann-Josef Blanke

Hermann-Josef Blanke, Professor für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europäische Integration an der Universität Erfurt, ist mit dem Ehrenkreuz des Ordens des „San Raimundo de Peñafort“ vom spanischen Justizminister ausgezeichnet worden. Er ist einer von fünf Vertretern des deutschen öffentlichen Rechts, die anlässlich der 39. Wiederkehr des Tags der Verabschiedung der spanischen Verfassung durch das spanische Abgeordnetenhaus und den Senat geehrt wurden. Die feierliche Verleihung fand jetzt anlässlich eines wissenschaftlichen Seminars in Málaga statt.

Der Preis, mit dem die Leistungen der dekorierten deutschen Juristen in der Rechtswissenschaft sowie im Rahmen der Internationalisierung des bilateralen sowie internationalen rechtswissenschaftlichen Diskurses geehrt werden, gilt als die höchste Auszeichnung, die das Königreich Spanien an ausländische Rechtswissenschaftler vergibt.