2. Workshop des Netzwerks „Lutherische Orthodoxie revisited“

Unter der Leitung von Dr. Joar Haga (Oslo) und Dr. Sascha Salatowsky von der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt findet vom 20. bis 22. September 2017 der 2. Workshop des von der DFG geförderten Wissenschaftlichen Netzwerks „Lutherische Orthodoxie revisited. Konfessionelle Muster zwischen Identitätsverpflichtung und ‚Weltoffenheit‘“ am Warburg-Haus in Hamburg statt. Der Themenschwerpunkt liegt dieses Mal auf der Kunst und Musik. Eingeladen sind u.a. Prof. Dr. Christian Leitmeir (Oxford) und Prof. Dr. Birgit Münch (Bonn). Interessierte können sich schon jetzt beim Veranstalter per Mail an sascha.salatowsky@uni-erfurt.de anmelden.