Forum: „Darf man als Lehrer gegen Inklusion sein?“

„Darf man als Lehrer gegen Inklusion sein?“ lautet der Titel einer öffentlichen Diskussionsrunde, zu der das Projekt QUALITEACH der Universität Erfurt am Dienstag, 20. Juni, alle Interessierten herzlich einlädt. Beginn ist um 18 Uhr im Lehrgebäude 4, Raum D01, Ende gegen 20 Uhr. Gäste des Inklusionsforums sind Kristina Argus (Mitglied im Referatsleitungsteam Schule der GEW Thüringen) und Daisy Goller (Leiterin der AG Inklusion der GEW Thüringen). Sie sprechen mit Prof. Dr. Rainer Benkmann (Professor für Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen an der Universität Erfurt).