Bücher

Silvan Niedermeier erhält Übersetzungspreis „Geisteswissenschaften International“

Für sein 2014 erschienenes Buch „Rassismus und Bürgerrechte. Polizeifolter im Süden der USA 1930-1955“ ist  Dr. Silvan Niedermeier, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der Professur für Nordamerikanische Geschichte an der Universität Erfurt, jetzt mit dem Übersetzungspreis „Geisteswissenschaften International“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird zweimal jährlich von einer unabhängigen Jury aus Wissenschaft und Publizistik an hervorragende geistes- und sozialwissenschaftliche Werke vergeben und von der Fritz Thyssen Stiftung, der VG Wort, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Auswärtigen Amt finanziert. Mit dem Preisgeld kann nun die Übersetzung des Buches ins Englische finanziert werden. Wir gratulieren!

Quelle: Silvan Niedermeier erhält Übersetzungspreis „Geisteswissenschaften International“