Postkarte "Grüß Gott!"

Rückblick: IAHR-Weltkongress 2015

So bunt und viel bevölkert war der Campus der Universität Erfurt in den Semesterferien selten: Rund 1400 Gäste aus aller Welt haben wir vom 23. bis 29. August zum 21. IAHR-Weltkongress der International Association for the History of Religion bei uns begrüßen können. Mit dem Motto „Dynamics of Religion: Past and Present“ (Dynamiken der Religion: Vergangenheit und Gegenwart) wurde dabei ein Thema gewählt, das in der Religionsforschung der vergangenen Jahre etwas aus dem Blick geraten ist: historische Dynamiken, d.h. Prozesse der Veränderung von Religion. Mehr als 1300 Einzelvorträge waren angemeldet worden, darüber hielten 18 international renommierte Wissenschaftler Plenarvorträge. Ein Stelldichein der Religionswissenschaftler, das sicher noch lange in wunderbarer Erinnerung bleiben wird.

Mit dabei waren natürlich auch die Medien: Welt, Focus, Deutschlandradio Kultur, MDR Figaro, MDR Thüringen Journal, Antenne Thüringen, BILD, Radio F.R.E.I., epd, Jewish Voice of Germany, Thüringer Allgemeine, Thüringische Landeszeitung, MDR Radio Thüringen und viele mehr.

Bleibt uns an dieser Stelle nur, allen Teilnehmern eine gute Heimreise zu wünschen und uns bei allen zu bedanken, die den Kongress möglich gemacht und dazu beigetragen haben, dass Erfurt als Standort für die Religionswissenschaft, aber auch als wunderbarer Ort zum Arbeiten und Leben noch einmal in den Fokus gerückt ist. Es war eine tolle Zeit!